Bikesharing-Anbieter und ihre Apps im Test: Nur zwei können wirklich überzeugen Stiftung Warentest hat mal wieder einen großen Testlauf gemacht.

Stiftung Warentest hat mal wieder einen großen Testlauf gemacht.

Drahtesel sind in aller Munde, in den letzten Jahren auch zunehmend mit Elektro-Unterstützung. Wer beim Navigieren durch den täglichen Stadtverkehr oder bei Reisen in fremde Städte kein eigenes Gefährt vorweisen kann, hat zumindest in vielen größeren Städten die Option, auf Miet- bzw. Leihräder zu setzen und diese stunden- oder tageweise zu einem Festpreis zu buchen. 

Weiterlesen

Karten-App von Apple zeigt jetzt Mietfahrräder in 179 Städten an

Auf der Karten-App von Apple können jetzt auch Mietfahrräder-Station eingesehen werden.

Apple hat erst vor wenigen Wochen ein Deal mit Ito World geschlossen. Ab sofort wirkt sich dieser Deal auf Apples Karten-Applikation aus, denn diese zeigt jetzt auch Mietfahrräder an, wenn man nach „Bike Sharing“ sucht.

Weiterlesen

nextbike startet heute in Berlin: Alle Fahrrad-Ausleihen zur Einführung kostenlos

Ab sofort ist nextbike auch in Berlin verfügbar. Rund 2000 Fahrräder stehen zur Ausleihe bereit.

Hier im Ruhrgebiet ist nextbike unter der Marke „MetropolradRuhr“ bekannt und durchaus praktisch. Per App lässt sich ein Drahtesel innerhalb weniger Sekunden ausleihen und entsperren und die Fahrt kann losgehen. Als Student ausgewählter Unis und FHs ist sogar jede Fahrt bis zu 60 Minuten kostenlos.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de