Attila Hildmann – Vegan For You: Star der veganen Kochszene mit eigener Rezepte-App

Nicht immer muss es Schnitzel oder Steak sein. Wer vegetarisch oder gar vegan kochen will, findet mit Attila Hildmann – Vegan For You eine App mit entsprechenden Rezepten im Store.

Zum Thema Veganismus kann man stehen wie man möchte – wer jedoch aus verschiedenen Gründen auf Fleisch oder ganz auf tierische Produkte verzichten möchte, kann seit einiger Zeit auf die Anwendung Attila Hildmann – Vegan For You (App Store-Link) zurückgreifen, die sich kostenlos als Universal-App im deutschen App Store herunterladen lässt. Die Anwendung benötigt etwa 68 MB des Speicherplatzes sowie iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät. Alle Inhalte können in deutscher Sprache genutzt werden.

Mir persönlich sagte der Name Attila Hildmann bisher nichts – was wohl auch daran liegt, dass ich mich bisher nicht mit einer veganen Ernährungsweise beschäftigt habe. Unter Menschen, die auf Fleisch oder ganz auf tierische Produkte verzichten, ist der 33-Jährige aus Berlin ein echter Ernährungs-Guru. Mittlerweile hat Hildmann mehrere Bücher mit Rezepten und Tipps für eine gesunde Ernährung herausgegeben, darunter „Vegan For Fit“, „Vegan For Fun“ oder „Vegan For Youth“.

Weiterlesen


In der Weihnachtsbäckerei: Neue Kinder-App mit Liedern von Rolf Zuckowski

In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei. Dieses Lied kennen wir wohl alle. Jetzt ist eine gleichnamige App für iPhone und iPad erschienen.

So langsam wird es wieder Zeit für leckere Plätzchen und tolles Gebäck. Immerhin sind es bis Weihnachten nur noch weniger als zwei Monate. Wenn ihr die Weihnachtskekse zusammen mit euren Kindern backen wollt, hätten wir als Einstimmung darauf die passende App auf Lager: In der Weihnachtsbäckerei (App Store-Link). Die Universal-App für iPhone und iPad ist erst kürzlich im App Store erschienen und kostet 2,99 Euro.

In der Weihnachtsbäckerei beinhaltet insgesamt sieben Spiele mit mehr als 100 Animationen. In der vom Weihnachtsmann erzählten Geschichte muss man zunächst zehn Helferlein finden, bevor man die Backstube erobern kann und als Belohnung ein Rezept für leckere Plätzchen bekommt.

Weiterlesen

Kitchen Stories jetzt mit eigenen Rezepten & iOS-9-Features

Die kostenlose Rezepte-App Kitchen Stories ist in den letzten Monaten noch besser geworden. Das letzte Update gab es heute.

Wir haben schon lange nicht mehr über Kitchen Stories (App Store-Link) berichtet. Das war definitiv ein Fehler, denn in den letzten Wochen hat sich in der Rezepte-App einiges getan. Das wichtigste Detail ist aber unverändert geblieben: Kitchen Stories steht weiterhin als kostenloser Download für iPhone und iPad bereit und kommt ganz ohne In-App-Käufe aus.

Bevor wir uns um das aktuelle Update kümmern, gehen wir noch einen Schritt weiter zurück. Bereits im Juni hat Kitchen Stories eine Erweiterung erhalten, die für alle Hobby-Köche sehr interessant sein dürfte: Es kann eine eigene Rezepte-Sammlung angelegt werden, zudem kann man in Rezepten von anderen Nutzern stöbern.

Weiterlesen


HelloFresh startet eigene App mit leckeren Rezept-Ideen

Die Lebensmittel-Experten von HelloFresh sind ab sofort auch mit einer eigenen App für iPhone und iPad im App Store zu finden.

Insbesondere für Menschen, die immer zu wenig Zeit haben einkaufen zu gehen und selbst zu kochen, ist HelloFresh mit seinen Foodboxen eine praktische Sache: Wöchentlich bekommt man ein Paket mit portionierten Zutaten für mehrere Gerichte zugeschickt und kann sich das Einkaufen sparen. Neben einer Classic Box und einer Veggie Box gibt es auch eine Obst Box. Ein Gericht kostet umgerechnet zwischen 4,50 und 6,66 Euro, zudem kann man die wöchentliche Lieferung genau terminieren und auch pausieren.

  • HelloFresh Lebensmittel-Boxen (zum Angebot)
  • Gutscheincode für 15 Euro Rabatt*: AppHF15
  • HelloFresh für iPhone & iPad (App Store-Link)

Warum wir über all das schreiben? HelloFresh hat ab sofort auch eine eigene App für iPhone und iPad. Damit kann man nicht nur Kochboxen bestellen, Lieferungen verfolgen, Gerichte ändern oder die Lieferintervalle ändern, sondern auch ohne Anmeldung auf zahlreiche leckere Rezept-Ideen zugreifen.

Weiterlesen

SIMPLY YUMMY: 50 süße Sünden mit Rezept & Video in einer Gratis-App

Torte, Kuchen und Kekse haben eine tolle Eigenschaft: Man kann sie immer essen. SIMPLY YUMMY versorgt euch mit 50 neuen Rezepten.

Das Medienhaus Falkemedia ist euch vielleicht nicht auf Anhieb ein Begriff, eines seiner Werke werdet ihr aber ganz sicher schon in den Händen gehalten haben, etwa die renommierte Zeitschrift MacLife. Falkemedia hat mittlerweile 20 Magazine, 13 Apps und 11 Webportale im Aufgebot. Einer der jüngsten Sprösslinge war bereits unsere App des Tages und will heute ausführlicher vorgestellt werden: SIMPLY YUMMY (App Store-Link). Die kostenlos erhältliche Universal-App liefert 50 „traumhaft einfache Back-Rezepte als Video- und Foto-Tutorial“.

Wir haben die rund 40 MB große und aktuell mit vollen 5 Sternen bewertete App natürlich schon näher für euch begutachtet. Schon beim Blick auf die Screenshots im App Store wird deutlich, dass bei SIMPLY YUMMY keine Anfänger am Werk waren: Die Gratis-App hält sich an die Design-Richtlinien von Apple und überzeugt mit schlanken, flachen Optik, die perfekt zu iOS 8 passt. Besonders empfehlenswert ist der Einsatz auf dem iPad, denn das bietet in der Küche ein angenehm großes Display und muss für die in der App enthaltenen Videos nicht immer gedreht werden.

Weiterlesen

Cocktail Flow: Großartige App mit über 600 Rezepten für den nächsten Cocktail-Abend

Gerade jetzt im Sommer ist ein gut gemixter Cocktail ein Hochgenuss. Die App Cocktail Flow liefert dafür die passenden Rezepte.

Cocktail Flow (App Store-Link) kann als Universal-App kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt zur Installation neben 18,1 MB auch iOS 7.0 oder neuer auf iPhone, iPod Touch oder iPad. Entgegen der App-Beschreibung kann Cocktail Flow auch auf deutsch genutzt werden, zudem gibt es eine Optimierung für das iPhone 6-Display.

Laut Aussage der Entwickler bietet Cocktail Flow ein Archiv von „über 600 individuell gestalteten Cocktail- und Smoothie-Rezepten“ in „über 100 inspirierenden Drink-Kategorien und Themensammlungen“. Die Suche nach passenden Cocktail-Rezepten, zu denen exotische Exemplare als auch Klassiker aus Cocktail-Bars – Caipirinha, Tequila Sunrise und Pina Colada – zählen, kann entweder über eine „Entdecken“-Funktion oder einen Suchbegriff, beispielsweise „tropisch“, „Whisky“ oder „alkoholfrei“, erfolgen.

Weiterlesen


AMA Saisonen-Kochbuch: Köstliche Rezepte mit Einkaufsliste und Apple Watch-Anbindung

Der Begriff AMA sagt euch nichts? Wir klären euch auf und berichten gleichzeitig über das AMA Saisonen-Kochbuch.

AMA steht für „Agrarmarkt Austria Marketing“ und ist ein österreichisches Qualitätsmanagement für Agrarprodukte, das laut Aussage auf der eigenen Website „mit dem AMA-Gütesiegel, dem AMA-Biozeichen und dem AMA-Handwerkssiegel drei klare Orientierungshilfen beim Lebensmitteleinkauf“ anbietet. Zur Vermarktung ihres Angebots hat das Unternehmen nun eine kostenlose Rezepte-App für iPhone und iPad herausgegeben, die neben 46 MB an freiem Speicherplatz iOS 8.0 oder neuer einfordert und in deutscher Sprache genutzt werden kann. Eine Anpassung für das größere Display der iPhone 6-Generation wurde ebenfalls bereits umgesetzt.

Ein Hauptaugenmerk von AMA Saisonen-Kochbuch (App Store-Link) liegt naturgemäß in der saisonalen Küche unter Verwendung von gerade frisch aus heimischen Landen geernteten Frucht- und Gemüsesorten. Insgesamt finden sich daher in der Universal-App knapp 60 kostenlose Rezepte aus verschiedenen Kategorien wie Hauptgerichte, Desserts und süße Leckereien, die über einen speziellen Filter je nach Monat des Jahres angezeigt werden können. Selbstverständlich gibt es aber auch eine Suchoption, mit der sich nach bestimmten Rezepten oder Zutaten Ausschau halten lässt.

Weiterlesen

Asparagulas lustige Kochgeschichten: Witzige Kinder-App kombiniert Rezepte mit Geschichten

Wir freuen uns immer wieder, wenn unabhängige Entwickler ihre harte Arbeit im App Store präsentieren – so nun geschehen mit Asparagulas lustige Kochgeschichten.

Ja, richtig gehört. Asparagula ist der Name einer Comicfigur, die bereits vor 20 Jahren von den deutschen Autoren der App, dem Entwickler Dennis Gaca und seinem Freund und Illustrator Sascha Kehren, ins Leben gerufen wurde. Asparagulas lustige Kochgeschichten (App Store-Link) steht aktuell als iPad-App zum Preis von 1,99 Euro im deutschen App Store bereit und benötigt zur Installation 227 MB eures Speicherplatzes sowie iOS 7.1 oder neuer.

Beide Autoren sind Väter und wissen daher aus Erfahrung, dass es Kindern sehr viel Spaß machen kann, beim Kochen in der Küche nicht zu zuzusehen, sondern auch dabei mithelfen zu können. Die insgesamt 12 verschiedenen Rezepte in der Anwendung wurden daher nicht nur von Dennis Gaca und Sascha Kehren eigenhändig gekocht, sondern auch mit passenden Geschichten versehen.

Weiterlesen

Chefkoch: Rezepte und Einkaufslisten auf der Apple Watch

Die beliebte Rezepte-Plattform Chefkoch hat seine kostenlose App mit den wichtigsten Funktionen auf die Apple Watch gebracht.

Mit über 250.000 Rezepten gehört Chefkoch (App Store-Link) zu den größten Plattformen, wenn es um leckeren Gaumenschmaus geht. Seit einiger Zeit ist Chefkoch im App Store vertreten und überzeugt dort mit einer gelungenen Gratis-App, auch wenn es bislang bei über 3.600 Bewertungen nur drei Sterne im Schnitt gab. Oftmals ist die Kritik in meinen Augen überzogen, zudem sind die Entwickler wirklich auf Zack und verbessern die App immer weiter.

Seit gestern verfügt Chefkoch beispielsweise über eine angepasste App für die Apple Watch. Dort kann man sich die zuvor in der iPhone-App angelegte Einkaufsliste anzeigen lassen und abarbeiten, damit man im Supermarkt auch keine wichtige Zutat verpasst.

Weiterlesen


Gesünder Leben: Green Kitchen liefert 110 Rezepte für 99 Cent

Der große 99-Cent-Tag im App Store geht weiter. Auch die Rezepte-App Green Kitchen kann reduziert geladen werden.

Vorhin haben wir euch ja schon einige Zubehör-Produkte für ein hoffentlich gesünderes Leben vorgestellt, auf die es aktuell 20 Prozent Sofort-Rabatt gibt. Damit auf der neuen Bluetooth-Waage dann auch ein paar kleinere Zahlen angezeigt werden, dürfen gesunde Rezepte nicht fehlen. Eine tolle Auswahl gibt es im Sonst 4,99 Euro teuren Green Kitchen (App Store-Link), das aktuell für nur 99 Cent auf iPhone und iPad installiert werden kann.

Insbesondere die Gestaltung von Green Kitchen finden wir sehr gelungen. Es gibt gleich mehrere, sehr ansprechende Fotos für jedes einzelne Rezept, so dass einem schon vor der Zubereitung das Wasser im Mund zusammenläuft. Die Rezepte kommen mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung daher, die vom Nutzer sogar als abgehakt markiert werden können. Zudem gibt es einen intelligenten Timer, der genau weiß, welches Gericht man kocht.

Weiterlesen

DasKochrezept.de: Wo sind die 86.000 Rezepte bloß alle hin?

Aktuell bewirbt Apple in der Rubrik „Die besten neuen Apps“ die Rezepte-Anwendung DasKochrezept.de.

DasKochrezept.de (App Store-Link) ist eine Sammlung von Koch- und Backrezepten, die vom Burda-Verlag und dem gleichnamigen Printmagazin Das Kochrezept unterstützt wird. Die kostenlose iPhone-App benötigt auf dem iPhone oder iPod Touch lediglich 9,1 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät. Es versteht sich von selbst, dass alle Inhalte in deutscher Sprache zur Verfügung stehen.

Laut eigener Aussage ist DasKochrezept.de eine riesige Sammlung mit „Zugriff auf über 86.000 Rezepte“, die vom Nutzer entweder über Kategorien oder eine Suche aufgerufen werden kann. Doch obwohl die Startseite der App mit ihren unterschiedlichen Rubriken wie Kochen, Backen und Salate vielversprechend aussieht, scheint sich die riesige Auswahl an Rezepten an unbekannten Orten zu verstecken.

Weiterlesen

Teubner Rezepte für Gourmets: App-Bundle für Genießer mit Videoclips & Schneidetechniken

Ihr kocht gerne, aber es fehlt euch die Exklusivität? Dann werft einen Blick auf das App-Bundle Teubner Rezepte für Gourmets.

Teubner Rezepte für Gourmets (App Store-Link) ist eine Zusammenstellung von insgesamt drei verschiedenen Anwendungen rund um das Thema Kochen und Genuss. Einzeln wäre ein Gesamtpreis von 19,97 Euro fällig, im Bundle zahlt man für die drei Apps aktuell 14,99 Euro, die auf insgesamt 248 MB kommen und zur Installation iOS 7.1 oder neuer voraussetzen. Im Bundle enthalten sind die folgenden drei Apps, die wir euch in aller Kürze vorstellen.

Teubner Rezepte und Schneidetechniken
In dieser App finden ambitionierte Köche vor allem hilfreiche Video-Anleitungen zu den 30 wichtigsten Schneidetechniken, die es in der Küche zu beherrschen gibt. Dazu passend bietet die Anwendung insgesamt 30 Rezepte, bei denen man das gelernte Wissen gleich ausprobieren kann. Wie bei vielen anderen Apps auch hält Teubner Rezepte und Schneidetechniken eine Einkaufsliste sowie eine Küchenuhrfunktion bereit. Zu den Rezepten zählen Gerichte wie Seeteufel-Carpaccio mit Pilzsalat, gratiniertes Lammkarree mit weißen Bohnen und geschnitztes Obst mit Sakegelee.

Weiterlesen


Green Kitchen: Rezepte-Sammlung mit 110 leckeren vegetarischen Gerichten

Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder gar vegan. Wer zu diesen Kategorien gehört, sollte einen Blick auf Green Kitchen werfen.

Nicht immer muss es ein Steak auf dem Teller sein: Wer beizeiten einmal fleischlose Gerichte zaubern möchte, kann seit einiger Zeit auf die Anwendung Green Kitchen (App Store-Link), einer Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad, zurückgreifen. Dort finden sich insgesamt 110 „handverlesene Premium-Rezepte“, wie die Entwickler von Amazing Applications in der App-Beschreibung im Store erklären. Die 243 MB große App muss mit 4,99 Euro bezahlt werden und lässt sich in deutscher Sprache auf allen Geräten ab iOS 8.0 nutzen. Dank eines jüngst erfolgten Updates bewirbt auch Apple Green Kitchen derzeit in der Rubrik „Die besten neuen Apps“.

Im Vergleich zu vielen anderen Rezept-Apps bewegt sich der Preis von Green Kitchen schon im höheren Segment – dafür erhält der Nutzer allerdings auch eine große Auswahl von aktuell 110 Rezepten plus optionaler weiterer 14, die per In-App-Kauf von 1,99 Euro erstanden werden können. Auch grafisch hat die Anwendung einiges zu bieten: Es gibt gleich mehrere, sehr ansprechende Fotos für jedes einzelne Rezept, so dass einem schon vor der Zubereitung das Wasser im Mund zusammenläuft.

Weiterlesen

Das Foto-Kochbuch Grillen bekommt 12 neue Rezepte

Passend zur aktuellen Wetterlage wurde das Foto-Kochbuch Grillen mit neuen Rezepten ausgestattet.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass deutschlandweit am Freitag besonders viele Grillsportler im Einsatz sein dürften. Teilweise werden ja mehr als 20 Grad erwartet, abends bleibt es wieder länger hell und dann ist ja auch noch Wochenende. Perfekte Voraussetzungen also für einen gepflegten Grillabend mit der Familie oder Freunden.

Passend zum wohl offiziellen Start der Grillsaison bietet das Foto-Kochbuch Grillen (App Store-Link) neue Inspirationen in Form von zwölf neuen Rezepten. Die empfehlenswerte und äußerst schick gestaltete App für iPhone und iPad steht weiterhin für 3,99 Euro zum Download bereit, bisherige Käufer bekommen die neuen Rezepte kostenlos per Update.

Weiterlesen

Schlank im Schlaf für die Bikinifigur: Neue Rezepte-App mit gesunden Gerichten

Der Verlag Gräfe und Unzer (GU) ist im App Store für seine zahlreichen Rezepte-Apps bekannt. Mit Schlank im Schlaf für die Bikinifigur gibt es nun Neues zum Nachkochen.

Schlank im Schlaf für die Bikinifigur (App Store-Link) ist eine reine App für iPhone und iPod Touch, die schon seit einigen Monaten im deutschen App Store zum Download bereit steht, aber bei uns bisher noch keine Erwähnung gefunden hat. Bedingt durch bald anstehende Sommerferien und dem Wunsch, nach dem deftigen Osteressen wieder ein paar Pfunde zu verlieren, wollen wir euch die Anwendung mit ihren insgesamt 60 einfachen und leichten Rezepten nun vorstellen.

Wer sich Schlank im Schlaf für die Bikinifigur auf sein iPhone laden möchte, sollte neben dem Kaufpreis von 2,99 Euro beachten, dass zur Installation mindestens iOS 5.0 sowie knapp 49 MB an freiem Speicherplatz benötigt wird. Für die meisten iDevices sollten diese Tatsachen keine größeren Probleme darstellen. Selbstverständlich lassen sich alle Rezepte der App in deutscher Sprache aufrufen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de