Chefkoch Academy: Persönliche Koch- und Backschule mit ausführlichen Video-Anleitungen

Ihr wolltet immer schon einmal wissen, wie ein gutes Brot gelingt oder man perfekt Sushi zubereitet? Dann lohnt ein Blick auf die neue Anwendung Chefkoch Academy.

Chefkoch Academy 4 Chefkoch Academy 2 Chefkoch Academy 1 Chefkoch Academy 3

Chefkoch Academy (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen im deutschen App Store und kann zunächst kostenlos auf iPhone und iPad heruntergeladen werden. Für die Installation sollte man neben etwa 13 MB des Speicherplatzes auf dem iDevice auch mindestens über iOS 8.0 oder neuer verfügen. Die Anwendung lässt sich in deutscher Sprache nutzen und wird derzeit auch von Apple in der Kategorie „Die besten neuen Apps“ im App Store angepriesen.

Eines müssen wir gleich vorweg nehmen: Die bisher in Chefkoch Academy angebotenen Koch- und Backkurse sind noch relativ spärlich verteilt. Einen kleinen Einblick zum ersten großen Thema „Brot selber backen“ vom „Pötzblog“-Autoren Lutz Geißler kann der Nutzer kostenlos bekommen, ein weiterer Kochkurs zum Thema Sushi wird angekündigt, ist aber noch nicht verfügbar.

Eingeteilt sind die kostenpflichtigen Koch- und Backkurse in ein Basis- bzw. Profipaket, das jeweils zum Preis von 4,99 Euro bzw. 7,99 Euro per In-App-Kauf erstanden werden kann. Dort finden sich dann beispielsweise im Brotback-Kurs zwischen 25 und 41 Videoanleitungen und bis zu sieben Rezepte zum Ausprobieren und Nachmachen.

Auch wenn die App durchweg ansehnlich gestaltet ist, sind in meinen Augen 7,99 Euro für einen virtuellen Kochkurs zu einem einzigen bestimmten Thema doch etwas zu hoch angelegt – auch wenn es laut Angaben der Entwickler „exklusiven Content“ und „didaktisch aufgearbeitete Koch- und Backkurse inklusive hochwertiger Lehr-Videos, Profi-Rezepte, Experten-Artikel und einem Fach-Lexikon“ zu nutzen gibt. Eher empfehlenswert ist da die riesige Chefkoch-Community (App Store-Link), die mittlerweile über 275.000 Rezepte für jeden Geschmack versammelt und über ein hochaktives Forum mit mehr als 100.000 Einträgen verfügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de