Roads of Rome: Großartiges Zeitmanagement-Spiel erstmals auf 2,29 Euro reduziert

Heute gibt es nicht nur viel reduziertes Spielzeug (Zubehör), sondern auch tolle App-Rabatte.

„Roads of Rome: New Generation“ (App Store-Link) ist das neuste Spiel aus der Roads of Rome-Reihe, das jetzt erstmals seit dem Start im Juli letzten Jahres für nur 2,29 Euro erhältlich ist. Zum Start musste man noch 6,99 Euro für das Zeitmanagement-Spiel hinblättern, wenige Monate später haben die Entwickler den Preis auf 5,49 Euro angepasst. Der Download ist 367 MB groß und eine absolute Premium-Empfehlung.

Weiterlesen

Durchgespielt: Roads of Rome oder der perfekte Zeitvertreib für alle Generationen

In der Serie „Durchgespielt“ gibt es heute eine neue Empfehlung für euch. Roads of Rome: New Generation hat mich stundenlang an das iPad gefesselt.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, probieren wir zwar jeden Tag zahlreiche neue Spiele aus, nur die wenigsten davon verbleiben aber dauerhaft auf unserem iPhone oder iPad und werden tatsächlich durchgespielt. Wenn uns ein Spiel dann aber doch so sehr begeistert, muss es etwas besonders sein. Roads of Rome: New Generation (App Store-Link) hat diesen Titel durchaus verdient, denn es ist ein toller Zeitvertreib.

Weiterlesen

Roads of Rome: Neuer Teil des Zeitmanagement-Spiels ist eine waschechte Premium-App

Eine sehr beliebte Spiele-Reihe hat seit dieser Woche einen Nachfolger. Roads of Rome: New Generation ist als Premium-Spiel im App Store erschienen.

Erinnert ihr euch noch an den ersten Teil von Roads of Rome? Das ist mittlerweile eine ganze Weile her, bereits vor fünf Jahren hat das Zeitmanagement-Spiel den App Store unsicher gemacht. Wenn euch auch die in den vergangenen Jahren veröffentlichten Nachfolger gefallen haben, gibt es jetzt gute Nachrichten für euch: Es ist neues Futter im App Store erschienen. Das bereits seit einiger Zeit für den Computer erhältliche Roads of Rome: New Generation (App Store-Link) kann jetzt für 5,99 Euro auch auf iPhone und iPad installiert werden.

Weiterlesen

Roads of Rome: Realore bietet alle Versionen für je 89 Cent an

Für genau 72 Stunden bietet Realore alle Teile von Roads of Rome für jeweils 89 Cent an.

Allen voran ist das noch recht neue Roads of Rome 3 (iPhone/iPad). Hier bekommt man die iPhone- und iPad-Applikation erstmals für nur 89 Cent. Das grundlegende Spielprinzip ist bei allen Varianten gleich: In dem Aufbau-Spiel gilt es im alten Rom Ressourcen abzubauen, um dann eine Straße nach Rom zu errichten. Mit seinen Arbeitern hackt man Holz, pflastert Wege oder baut Brücken. Interessant ist auch die Expertenzeit: Hier muss man gezielt und taktisch klug handeln, um ein Level in der vorgegebenen Frist zu absolvieren – meistens benötigt man dafür mehrere Ansätze.

Wer schon die ersten Teile installiert und gespielt hat, bekommt jetzt erstmals die Möglichkeit, den dritten Teil für nur 89 Cent zu installieren. In Version 3 gibt es im Gegensatz zu den etwas älteren Teilen weitere Elemente wie zu Beispiel unfreundlichen Barbaren, die sich in den Weg stellen.

Weiterlesen

Roads of Rome erstmals im Preis gesenkt

Roads of Rome ist erst seit Januar 2012 im App Store erhältlich und wird nun das erste Mal reduziert angeboten.

Das mit viereinhalb Sternen überaus gut bewertete Aufbau-Spiel Roads of Rome (App Store-Link) kann derzeit zum ersten Mal vergünstigt auf das iPhone geladen werden. Statt wie bisher 2,39 Euro zahlt man derzeit nur 79 Cent. Der Download ist mit 205 MB aber nur aus dem WLAN zu bewerkstelligen.

Nach einem kleinen Bugfix-Update läuft das recht neue Roads of Rome wohl sehr zuverlässig, von den Spielern gibt es jedenfalls nur Lob. Ziel des Spiels ist es, einen Weg nach Rom zu bauen, damit am Ende Caesars Tochter geheiratet werden kann.

Die Aufgabe des Spielers besteht darin, seine Arbeiter stets bei Laune zu halten und die nötigen Baumaterialen zu beschaffen. Zu sehr sollte man sich dabei aber nicht auf die wirklich schöne Grafik konzentrieren, denn je schneller man arbeitet, desto mehr Punkte gibt es am Ende.

Netterweise haben die Entwickler auch die schon etwas länger erhältliche iPad-Version Roads of Rome HD (App Store-Link) reduziert. Hier ist der Preis von 2,99 auf 1,59 Euro gefallen, für 79 Cent gab es das Spiel bisher noch nie. Auch hier sorgen die 40 Level für einige Stunden Spielspaß, die wir euch unbedingt empfehlen wollen.

Weiterlesen

Roads of Rome jetzt auch für das iPhone

Wir wollen den Tag gleich mit einer netten Neuerscheinung beginnen: Roads of Rome.

Roads of Rome? Richtig, das Spiel gibt es für iPad und Mac schon etwas länger, für den Computer gibt es sogar schon den zweiten Teil. Auf dem iPhone konnte man das äußerst erfolgreiche Spiel allerdings noch nicht spielen, das ändert sich mit der heutigen Neuerscheinung.

Roads of Rome (App Store-Link) kann ab sofort für faire 2,39 Euro geladen werden. Mit 205 MB ist der Download nicht unbedingt der kleinste, dafür erhält man allerdings ein gut auf das iPhone umgesetzte Spiel mit 40 umfangreichen Leveln und frei freischaltbaren Mini-Spielen.

Ziel des Spiels ist es, mit seinen Arbeitern einen Weg nach Rom zu bauen. Dazu muss man Rohstoffe abbauen, so ein Weg mit seinen ganzen Brücken und Siedlungen baut sich ja schließlich nicht von alleine. Ob die Zeit reicht, um Rom rechtzeitig zu erreichen?

Die iPad-Version ist derzeit mit viereinhalb Sternen bewertet, ähnliches erwarten wir auch von der kleinen iPhone-Version. Ein einzelnes Level kann schnell mal zehn Minuten dauern, man sollte also einige Stunden an das Gerät gefesselt werden. „Einfaches Prinzip, schöne Grafik und viel Spielspaß“, schreibt Max in seiner Rezension. Dem können wir uns eigentlich nur anschließen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de