Sink heute gratis: Linien zeichnen & Physik walten lassen

Sink (App Store-Link) ist am 7. Mai als 89 Cent teure iPad-App erschienen, schon jetzt lässt sich das Spiel kostenlos laden.

Die für das iPad optimierte App ist mit 4,8 MB schnell installiert. Bei Sink handelt es sich um ein Physik-basiertes Puzzle-Spiel, in dem farbige Kugeln zum richtigen Ausgang geleitet werden müssen. Im besser besuchten US-Store gibt es für Sink momentan volle fünf Sterne.

In jedem der 36 Level gibt es eine Flussfeld, das man sich vorher auf jeden Fall ansehen sollte, bevor man Linien einzeichnet, damit die Kugeln abgefangen werden und den richtigen Ausgang finden. Wenn man der Meinung ist alle Linien richtig eingezeichnet zu haben, kann man das Level starten. Danach kann man als Spieler nur noch zu sehen und hoffen, dass die Linien gut gesetzt wurden, damit die Kugeln mittels des Flussfelds zum Ziel getragen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de