The Great Photo App: Lehrreiche Anwendung rund um das Thema Fotografie wieder gratis

Schon ein ganz kleines bisschen angestaubt, aber inhaltlich immer noch eine glasklare Empfehlung: The Great Photo App.

Vor knapp drei Wochen haben wir euch bereits eine ganz ähnliche App vorgestellt: Der Fotoguide hat ein umfassendes Update erhalten und lockt nun mit noch mehr Inhalten, kostet mit 8,99 Euro aber auch deutlich mehr. Ganz im Gegensatz dazu The Great Photo App (App Store-Link), die ihr aktuell wieder kostenlos aus dem App Store laden und damit 2,29 Euro sparen könnt. Einige In-App-Käufe für spezielle Inhalte gibt es zwar noch, die meisten davon sind aber ebenfalls kostenlos.

Weiterlesen

The Great Photo App: Fotografie-Guide für Einsteiger heute kostenlos

The Great Photo App wird aktuell im App Store verschenkt und richtet sich an (Hobby)-Fotografen – und die, die es noch werden wollen.

Mit iPhone und iPad lassen sich wirklich richtig tolle Fotos knipsen – und ersetzt oftmals eine Digitalkamera. Doch was nützt die beste Kamera, wenn das Grundwissen fehlt. Wie richtet man ein Foto-Licht aus? Wie weit sollte die Entfernung sein? Was ist überhaupt eine Blende? Der Guide für Anfänger ist aktuell kostenlos und beantwortet genau solche Fragen. Die sonst 2,99 Euro teure Applikation ist im Download 91,8 MB groß und stellt die einzelnen Kapitel als zusätzliche In-App-Pakete bereit, die nachgeladen werden müssen.

Weiterlesen

The Great Photo App: Einsteiger-Guide für Fotografie heute kostenlos

Die Applikation The Great Photo App wird aktuell kostenlos zum Download angeboten.

Mit dem iPhone lassen sich echt verdammt gute Bilder knipsen. Doch was nützt die beste Kamera, wenn das Grundwissen fehlt. Wie richtet man ein Foto-Licht aus? Wie weit sollte die Entfernung sein? Was ist überhaupt eine Blende? Der Guide für Anfänger ist aktuell kostenlos und beantworten genau solche Fragen. Die sonst 2,99 Euro teure Applikation ist im Download 69 MB groß und stellt die einzelnen Kapitel als zusätzliche In-App-Pakete bereit, die nachgeladen werden müssen.

The Great Photo App (App Store-Link) widmet sich mit seiner Thematik vor allem dem Klientel von Fotografie-Anfängern, beispielsweise Menschen, die zum ersten Mal eine Digitalkamera geschenkt bekommen haben oder ihre Kenntnisse mit einem aufgerüsteten Modell erweitern wollen. Einige Kapitel eignen sich sogar für iPhone-Nutzer, die Kamera-Apps mit den entsprechenden Einstellungs-Möglichkeiten nutzen.

Weiterlesen

Drei günstige Foto-Apps: Pixelmator, The Great Photo App & AirPano Travel Book

Heute ist der große Schnäppchen-Tag. Für alle Foto-Fans, die sich heute Morgen schon FaceTune gesichert haben, gibt es nun noch drei weitere tolle Apps.

Pixelmator: An dieser Stelle müssen wir uns für unser schlechtes Timing entschuldigen. Erst gestern Abend haben wir über die aktuelle Aktualisierung von Pixelmator berichtet. Was wir da noch nicht wussten: Die App zur Bildbearbeitung wird auf 99 Cent reduziert – zum ersten Mal überhaupt. Pixelmator verfügt über ein intuitives, klar strukturierteres Layout, das bereits vollkommen in die deutsche Sprache übersetzt worden und mit einfachen Vorgängen zum Importieren, Erstellen, Bearbeiten und Exportieren ausgestattet ist. Hinsichtlich des Startscreens und der Platzierung der Bedienelemente im Hauptmenü fühlt man sich sogar ein wenig an die Apple-Apps Pages und Keynote erinnert.

Neben einigen kreativen Werkzeugen, darunter Tools zum Zeichnen und Malen mittels einer Vielzahl von Pinseln und Stiften und einer Bluetooth-Unterstützung für drucksensitive Styli, gibt es in Pixelmator die Möglichkeit, die eigenen Bilder signifikant zu verbessern. Die App macht es unter anderem möglich, mehrere Ebenen zu erstellen, Teile eines Bildes für die Bearbeitung zu definieren, automatisch (und erstaunlich gut!) unerwünschte Objekte aus dem Bild zu entfernen, Farbfilter und Bokeh-Effekte anzuwenden, rote Augen zu entfernen, Bilder zuzuschneiden, skalieren und drehen, Lichtlecks zu kreieren und verschiedene Filter miteinander zu kombinieren. (App Store-Link)

Weiterlesen

The Great Photo App: Einsteiger-Guide für Fotografie aller Art

Ihr wollt euch intensiver mit dem Thema Fotografie beschäftigen? Dann solltet ihr euch The Great Photo App ansehen.

Normalerweise kostet die The Great Photo App (App Store-Link) 1,79 Euro. Vor einigen Monaten gab es die App im Rahmen einer Sonderaktion von Apple für schlanke 89 Cent, heute kann die mit vollen fünf Sternen bewertete Universal-App kostenlos aus dem App Store geladen werden. Gegebenenfalls kommen für zusätzliche Kapitel noch weitere Kosten, die meisten Pakete gibt es aber gratis.

The Great Photo App widmet sich mit seiner Thematik vor allem dem Klientel von Fotografie-Anfängern, beispielsweise Menschen, die zum ersten Mal eine Digitalkamera geschenkt bekommen haben oder ihre Kenntnisse mit einem aufgerüsteten Modell erweitern wollen. Einige Kapitel eignen sich sogar für iPhone-User, die Kamera-Apps mit den entsprechenden Einstellungs-Möglichkeiten nutzen. Im Allgemeinen wird in The Great Photo App aber die Zielgruppe, die kleine Digital-Kompaktkameras, (D)SLRs und andere reine Kamera-Modelle ihr Eigen nennt, angesprochen – und natürlich alle generell Fotografie-Interessierte.

Weiterlesen

The Great Photo App: Was taugt die Foto-Akademie aus Apples 89 Cent-Liste?

Seit kurzem hat Apple im App Store eine umfangreiche Liste empfehlenswerter Apps und Spiele zum Schnäppchenpreis von 89 Cent aufgeführt. Auch The Great Photo App gehört dazu.

Im Normalfall wird für The Great Photo App zwischen 1,79 Euro und 3,59 Euro im App Store fällig – durch die gegenwärtig stattfindende Apple-Aktion ist der Preis auf kleinste 89 Cent gefallen. Und besonders praktisch: Auch sämtliche In-App-Käufe der Anwendung, die sonst ebenfalls zu jeweils 89 Cent erstanden werden müssten und weitere Inhalte in The Great Photo App freischalten, sind derzeit ebenfalls gratis downloadbar. Lediglich das Thema „Studio-Porträt“ ist noch als kostenpflichtiger Kauf für 89 Cent in der App angegeben.

The Great Photo App (App Store-Link) widmet sich mit seiner Thematik vor allem dem Klientel von Fotografie-Anfängern, beispielsweise Menschen, die zum ersten Mal eine Digitalkamera geschenkt bekommen haben oder ihre Kenntnisse mit einem aufgerüsteten Modell erweitern wollen. Einige Kapitel eignen sich sogar für iPhone-User, die Kamera-Apps mit den entsprechenden Einstellungs-Möglichkeiten nutzen. Im Allgemeinen wird in The Great Photo App aber die Zielgruppe, die kleine Digital-Kompaktkameras, (D)SLRs und andere reine Kamera-Modelle ihr Eigen nennt, angesprochen – und natürlich alle generell Fotografie-Interessierte.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de