Empfangsprobleme: Unbeliebter geht es nicht

Wir haben – natürlich völlig alternativlos – das unbeliebteste Wort des Jahres gesucht.

Nach einer kleinen Vorauswahl durch uns und die Nutzer unserer Facebook-Seite haben sich über 2.000 Nutzer an der Umfrage zum Unwort des Jahres beteiligt. Natürlich bezogen auf iPhone, iPad und Apple. Die Entscheidung ist dabei knapp ausgefallen.

Mit 28 Prozent und einem Vorsprung von etwas mehr als 100 Stimmen ist „Empfangsprobleme“ das unbeliebteste Wort des vergangenen Jahres. Einige haben sie, andere haben sie nicht. Eines ist dafür sicher: Empfangsprobleme können und wollen wir nicht mehr hören.

Wir versprechen euch: Zumindest bis zum Release des iPhone 5 werden wir dieses Wort nicht mehr in den Mund nehmen (und unter die Fingerkuppen). Auch Flash, das mit 22 Prozent aller Stimmen zweitunbeliebteste Wort, würden wir am liebsten aus unserem Wortschatz streichen.

Wir sind schon gespannt, was uns in diesem Jahr alles erwartet. Anfang Januar hat 2011 ja bereits mit „erneuten Weckerproblemen“ angefangen, vielleicht folgen bald Dinge wie „App-Flatrate“, „Ultra-Retina“ oder „Nachrichtensteuer“ – wir sind jedenfalls gespannt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de