WALTR Pro: Neue Funktionen zum Start günstiger freischalten Dateien schnell konvertieren

Dateien schnell konvertieren

Die Applikation WALTR fungiert als Dateien-Konvertierer und unterstützt wirklich sehr viele Formate. Pünktlich zum Black Friday präsentieren die Entwickler mit WALTR Pro neue Funktionen, die einmalig bezahlt werden müssen. Zum Start zahlt ihr nur 29,93 statt 73 Euro.

Weiterlesen


Black Friday Mac Bundle: PDF Expert, WALTR 2, Roxio Toast & mehr für nur 29 Euro

Es gibt ein neues Bundle mit Apps für den Mac. Folgende Details müsst ihr wissen.

Gerne möchten wir auf ein neues Mac Bundle aufmerksam machen, das ihr bei Stacksocial käuflich erwerben könnt. Diesmal gibt es acht Mac-Programme zum Vorteilspreis von nur 39 US-Dollar, wobei ihr mit dem Gutscheincode GIFTSHOP15 nur 33 US-Dollar, umgerechnet also circa 29 Euro, zahlt. Folgende Apps sind enthalten.

Weiterlesen

WALTR: Neue Mac-App erlaubt Direkttransfer von MKV- und FLAC-Dateien auf iPad und iPhone

Möchte man bestimmte Audio- oder Videodateien mit dem iDevice abspielen, schiebt Apple gerne einen Riegel davor. Mit der Mac-App WALTR kann man dieses Problem umgehen.

Wer kennt dieses Problem nicht? Man hat eine Filmdatei in einem gängigen Format wie MKV vorliegen, aber kann es nicht direkt aufs iPad laden, weil es dafür vorher in iTunes in ein Apple-kompatibles Format konvertiert werden muss. Mit der App WALTR von Softorino hat dieses Szenario ein Ende: Die kleine Mac-Anwendung versteht sich mit zahlreichen Dateiformaten, die direkt und ohne iTunes sowie ohne zusätzliche iOS-App in den entsprechenden Ordner auf iPhone, iPod Touch oder iPad geladen werden können.

Als unterstützte Video- und Audioformate hält WALTR unter anderem MP3, MP4, AVI, CUE, WMA, M4R, AAC, M4V, M4A, FLAC, OGG, AIFF, APE und ALAC bereit, die dann in der nativen Musik- oder Video-App des Geräts auftauchen. Auch das Vorgehen beim Transfer ist äußerst einfach gestaltet: Nachdem man die WALTR-App von der Website der Entwickler geladen und in den Programm-Ordner auf dem Mac verschoben hat, gibt es lediglich ein kleines, schwarzes Fenster, in das per Drag-and-Drop die entsprechenden Dateien hineingezogen werden können. Als kleine Vorbereitung sollte man zuvor iTunes beendet und das iDevice per Kabel an den Mac angeschlossen haben.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de