WinZip nur 1,79 Euro und Unterstützung für Google Drive & One Drive

Die mobile Applikation WinZip liegt in neuer Version zum Download bereit.

WinZip (App Store-Link) für iPhone und iPad liegt seit wenigen Tagen in Version 3.5.0 zum Download bereit und unterstützt jetzt zusätzlichen Google Drive und One Drive. WinZip kann nur noch heute für 1,79 Euro statt für 4,49 Euro geladen werden.

Die im iOS 7-Look gefertigte Applikation kümmert sich natürlich um das Ansehen, Entpacken und Verschlüsseln von Dateien, Dokumenten und Archiven. Über die Anbindung von Dropbox und den weiteren Anbietern, können Daten direkt ausgetauscht und bearbeitet werden. Auch das einfache Übermitteln per AirDrop ist zwischen iOS-Geräten möglich.

Das Entpacken und Betrachten wird von vielen Office-Dateien, sowie Text- und Bilddateien unterstützt. „Mit unserer neuen iOS-App helfen wir überall produktiv zu sein, indem wir Anwender mit ihren Cloud-Konten verbinden und es einfach und sicher machen, Dateien zu versenden. Unabhängig davon, ob eine Wi-Fi- oder mobile Verbindung besteht, ermöglicht WinZips Komprimierungs- und Verschlüsselungstechnologie, Dateien schneller und sicherer zu versenden, die zudem auch weniger Speicherplatz auf dem Gerät benötigen. Wenn Privatsphäre ein Anliegen ist, macht es die WinZip-App einfach, Verantwortung für die eigene Sicherheit und den Schutz von persönlichen Dateien mit einer zusätzlichen Verschlüsselung zu übernehmen, noch bevor sie in Cloud-Konten gespeichert werden.“, sagte Patrick Nichols, Präsident von WinZip.

Weiterlesen


The Summer 2013 Mac Bundle: Parallels 8, WinZip & mehr nur 39 Euro

Bei StackSocial gibt es ein neues Mac-Bundle mit richtig guten Apps – und das zu einem fairen Preis.

Unter dem Namen „The Summer 2013“ (zum Angebot) gibt es insgesamt zehn Mac-Apps günstiger. Insgesamt zahlt man nur 49,99 US-Dollar, umgerechnet sind das rund 39 Euro. Der Wert aller Apps insgesamt beträgt 376 Euro – die Ersparnis ist also enorm, insofern man alle Apps wirklich nutzt.

Doch bei solchen Bundles lohnt sich der Kauf meistens schon dann, wenn man Interesse an einer oder zwei Apps hat. Parallels 8 für den Mac kostet alleine schon 80 Euro – sicherlich die interessanteste und bekannteste App in diesem Bundle.

Weiterlesen

WinZip unterstützt jetzt auch RAR-Dateien

Dass das iPhone oder iPad keine RAR-Dateien anzeigen kann ist natürlich nicht optimal, doch es gibt für alles eine App.

Die kostenlose Universal WinZip (App Store-Link) hat bisher nur .zip-Dateien geöffnet und dargestellt, mit dem Update auf Version 1.1 funktionieren jetzt auch .rar-Dokumente.

Wenn man beispielsweise eine E-Mail mit einem entsprechenden Anhang bekommt, kann man durch einen Klick die Datei in WinZip öffnen und lesen. Innerhalb der App kann man weitere Dateitypen wie Office-Dateien, PDF-, Web- oder iWork-Dokumente öffnen, die in den Archiven enthalten sind.

WinZip ist ein wirklich nützlicher Helfer, den man am besten in einen Homescreen-Ordner packt, denn der Zugriff erfolgt meistens aus einer anderen App heraus. Für einen kostenlosen Download kann man nicht meckern, vielleicht kann man ja sogar bald Dateien noch bearbeiten und nicht nur ansehen.

Weiterlesen


WinZip: Ab sofort auch für iPhone und iPad

Das bekannte Tool WinZip gibt es jetzt auch in einer abgespeckten Version für iPhone und iPad.

WinZip (App Store-Link) kann ab sofort als kostenlose Universal-App geladen werden und hilft dabei, komprimierte Archive zu entpacken. Das gerade mal 1 MB große Tool versteht bisher aber nur auf ein Dateiformat.

Trotzdem ist es ein hilfreicher kleiner Helfer, den man in einem Homescreen-Ordner verstauen kann. Zum Einsatz kommt WinZip beispielsweise, wenn man eine Mail mit einem entsprechenden Anhang bekommt. Wer die Zip-Datei bisher nicht öffnen konnte, erledigt das ab sofort mit WinZip.

Viel mehr gibt es zu der Gratis-Applikation eigentlich nicht zu sagen. Innerhalb der App kann man viele Dateiformate anschauen, aber nicht bearbeiten. Natürlich kann man einzelne Elemente in die Zwischenablage kopieren, um sie weiter zu verwenden. Eigene Archive erstellen kann man in der Version 1.0 aber noch nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de