Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW8.14)

Auch an diesem Sonntag wollen wir euch Apples Favoriten aus dem App Store vorstellen und euch einen ganz persönlichen Tipp mit auf den Weg geben.

iPhone-App der Woche – Sooshi: Die japanische Köstlichkeit ist seit einigen Jahren auch in Deutschland sehr populär. Wer sich selbst einmal an den kleinen Rollen versuchen möchte, findet ih dieser iPhone-App alle wichtigen Informationen, Zutaten und Rezepte. Besonders gut gefällt uns neben dem Inhalt auch die optische Aufmachung der App, die wirklich sehr gelungen und modern ist. Wer erfahren will, wie man Reis, Fisch und die anderen Zutaten zu einem leckeren Sushi zusammenbringt, ist hier jedenfalls an der richtigen Adresse. (iPhone, 1,79 Euro)

Weiterlesen


Zippy: Hübsche Aufgaben-App mit detaillierten Statistiken

Mit Zippy gibt es ab sofort eine neue Aufgaben-App in Apples Software-Kaufhaus, die mit ganz besonderen Statistiken aufwarten kann.

Aufgaben und Termine zu verwalten ist mit entsprechenden Apps ein Kinderspiel. Ich selbst setze seit Jahren auf den Kalender Fantastical, der genau diese Anforderungen erfüllt. Die neue iPhone-App Zippy (App Store-Link) legt ihren Fokus dagegen nur auf Aufgaben, bietet aber nette Extras. Die nur 2,7 MB große App wird zum Start für nur 89 Cent angeboten, ab dem 4. März verlangen die Entwickler 1,79 Euro.

Das einführende Tutorial, das nur in englischer Sprache verfügbar ist, beschreibt kurz und knapp was Zippy kann und wie man die App zu bedienen hat. Über einen Plus-Button im unteren Bereich lassen sich neue Aufgaben hinzufügen. Ebenso lassen sich individuelle Tags wie „Arbeit“, „Wichtig“ oder „Privat“ setzen, um so seine Liste später besser sortieren und filtern zu können.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de