Zum Muttertag: Apple Watch Series 1 für unschlagbare 222 Euro im Angebot (Update)

Passend zum Muttertag hat Euronics einen echten Kracher auf Lager. Die Apple Watch Series 1 gibt es zum bisherigen Internet-Bestpreis.

Apple Watch Series 1 Rosegold

Update am 12. Mai: Nicht vergessen, das Angebot gilt nur noch bis Sonntag. Mit ein wenig Glück könnt ihr die Bestellung sogar morgen noch in einem Euronics-Geschäft abholen.


Bereits seit einigen Wochen gibt es bei Euronics die Apple Watch Series 1 in verschiedenen Farben zum richtig guten Preis. Für smarte Uhr mit dem 38 Millimeter großen Gehäuse zahlt man nur 269 Euro, für die etwas größere Version mit dem 42 Millimeter großen Gehäuse 299 Euro. Das sind bereits gute Preise, passend zum Muttertag legt Euronics aber noch einmal einen drauf und verkauft die kleine Apple Watch Series 1 in Roségold für derzeit unschlagbare 222 Euro.

  • Apple Watch Series 1 in Roségold für 222 Euro (zum Angebot)

Solltet ihr also noch ein Geschenk für den Muttertag suchen oder euch selbst eine Freude mache wollen, könnt ihr noch bis zum 14. Mai zuschlagen, wobei wir bei dem Preis fest davon ausgehen, dass die Lager bereits früher leergekauft sein dürften. Die Lieferzeit wird aktuell mit 1-3 Werktagen angegeben, in der gleichen Zeit soll die Apple Watch in einem Euronics in eurer Nähe abholbereit sein. In diesem Fall spart ihr euch auch die sonst anfallenden Versandkosten in Höhe von 5,95 Euro.

Euronics Apple Watch Muttertag

Die wichtigsten Details zur Apple Watch Series 1

Die Apple Watch Series 1 ist nicht die erste Generation der Apple Watch, die vor mittlerweile zwei Jahren auf den Markt gekommen ist, sondern die leicht überarbeitete Version aus dem vergangenen Herbst. Im Vergleich zur ursprünglichen Apple Watch hat Apple der Series 1 einen schnelleren Prozessor verpasst, damit solltet ihr für die nächsten Jahre und Software-Updates auf der sicheren Seite sein.

Im Vergleich zur Series 2 muss man beim günstigeren Modell auf den integrierten GPS-Sensor verzichten, außerdem ist das Display nicht ganz so hell, meiner Meinung nach aber auch bei Sonneneinstrahlung noch gut ablesbar. Etwas schade ist allerhöchstens, dass das Gehäuse nicht wasserdicht, sondern nur spritzwassergeschützt ist. Händewaschen, Spülen oder selbst eine kurze Dusche können der Series 1 aber normalerweise nichts anhaben.

Ich selbst habe genau dieses Modell der Apple Watch im vergangenen Jahr unter den Weihnachtsbaum gelegt und meine bessere Hälfte trägt die Uhr seitdem fast jeden Tag. Damals hat die Uhr mit einem eBay-Gutschein 270 Euro gekostet, nun könnt ihr noch einmal knapp 50 Euro mehr sparen. Direkt bei Apple kostet die Series 1 in 38 Millimeter mit 319 Euro noch einmal deutlich mehr.

Anzeige

Kommentare 26 Antworten

      1. Die Apple Watch 1 benutze ich schon seit über einem Jahr und bin total begeistert. Ich denke, dass man das wirklich nur beurteilen kann, wenn man es selber über einen längeren Zeitraum hinweg ausprobiert hat.
        Es ist definitiv kein Zweitdisplay, sondern eine geniale Ergänzung für das iDevice-Universum. Und zusätzlich dient die Uhr auch noch ganz nebenbei als sehr guter Fitness-Tracker ??

    1. Warum? Was soll diese Uhr deiner Meinung nach kosten? Ich entnehme eher eine persönliche Beurteilung, dass dir die Uhr überhaupt nicht zusagt.

      1. Ich hab mein iPhone für 300, mein iPad für 330 und meinen Mac für 800 Euro gekauft – das waren für mich passende Preisleistungsverhältnisse. Bei der Apple Watch hab ich das noch nicht gefunden. Meine mechanische Armbanduhr hat 180 gekostet – scheint mir also wertiger zu sein als ein Armbandcomputer.

        1. Ok, jetzt habe ich es verstanden in welche Richtung es geht. Danke für die Erklärung. Apple Geräte sind schon teuer (waren allerdings auch noch nie günstig) und jeder hat die Möglichkeit den Preis für den Kauf selbst zu setzen. Wer wartet und nicht das neueste Gerät kauft, spart Geld.
          Eine mechanische Uhr steht mMn nicht im Vergleich zu einer Smartwatch. Unterschiede sind einfach zu groß. Grüße

  1. Auch bei uns wird Mutti am Sonntag so richtig verwöhnt.
    Wie jedes Jahr an Muttertag darf sie eine Stunde länger schlafen. Dann tragen die Kinder ein Gedicht vor und Vati bringt ihr den Staubsauger ans Bett.

    1. Es ist doch die neueste Generation. Bei der 2. Generation wird nochmals in Serie 1 und Serie 2 unterschieden. ?‍♂️

  2. Mal im Ernst, ich bin auch Mutter, aber ein Geschenk für 222€…..muss das sein zum Muttertag? Da reicht doch eine Kleinigkeit.

    1. Kein Mensch kauf sowas für Mutti. Die die es sich leisten können, haben Mütter im alter von 50 Jahren. Gibt vielleicht 1% in Deutschland die ne Smartwatch von denen wollen und davon hat höchstens die hälfte ein iPhone. Also kauft Frau die für sich, so wie meine Freundin und deren Freundin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de