Für perfekte Fotos: GoldenHour.one jetzt auch in deutscher Sprache verfügbar

Heute Morgen haben wir euch schon die Video-Tipps zum Thema Fotografie von Apple vorgestellt, ein weiterer Helfer für gute Fotos ist die aktualisierte App GoldenHour.one.

goldenhour.one

Wenn ihr gerne mit dem iPhone oder einer anderen Kamera unterwegs seid und Fotos knipst, solltet ihr einen Blick auf GoldenHour.one (App Store-Link) werfen. Die 4,49 Euro teure Universal-App wurde jetzt aktualisiert und ist ab sofort auch in deutscher Sprache verfügbar. Der Download ist 41,9 MB groß und wird mit viereinhalb Sternen bewertet. Doch was genau kann man mit der App machen?

In GoldenHour.one dreht sich alles um die goldene Stunde. Das sind die ersten 60 Minuten nach dem Sonnenaufgang sowie die letzten 60 Minuten vor Sonnenuntergang. In dieser Zeit steht die Sonne besonders tief am Horizont und sorgt so für ein diffuses Licht, das sich besonders gut für Fotos eignen soll. Zusätzlich gibt es in GoldenHour.one auch Informationen rund um die blaue Stunde, das ist die Zeit kurz vor dem Sonnenaufgang und kurz nach dem Sonnenuntergang, während die Sonne noch über den Horizont scheint.

Mit GoldenHour.one den perfekten Zeitpunkt für Fotos finden

Im Bereich „Uhr“ wird auf einem Zifferblatt dargestellt, wann die goldene und blaue Stunde ist, zudem gibt es diese Infos auch in Textform. Die Daten beziehen sich entweder auf den aktuellen Standort oder auf einen manuell hinterlegten Ort. Interessant ist auch ein Blick in den Karten-Bereich von GoldenHour.one, denn hier zeigt die App an, aus welcher Richtung die Sonne zu den besten Zeitpunkten scheint. Es bringt ja alles nichts, wenn man ein Foto von der untergehenden Sonne machen möchte, diese dann aber gar nicht über dem Meer scheint, sondern hinter hässlichen Hochhäusern verschwindet.

Das gleiche gilt für das Wetter: Ist es bewölkt und die Sonne gar nicht zu sehen, bringt auch der beste Zeitpunkt für ein Foto nichts. GoldenHour.one blickt daher fünf Tage in die Zukunft und zeigt anhand von einfachen Balken, wie gut sich die einzelnen Tage für Aufnahmen am Morgen oder Abend eignen. GoldenHour.one macht einen durchdachten Eindruck und richtet sich sowohl an Hobby-Fotografen als auch Spezialisten.

Kommentare 9 Antworten

  1. Sinnvolle Apps für 99 Cent werden hier gerne auch als teuer verkauft. Die hier beschriebe App kostet 4.49 EUR und hat sicher für eine kleine Zielgruppe ihren Wert. Aber den meisten User wird sie am A…. vorbei gehen. Schon mal über relationen nachgedacht?

  2. Ich als ambitionierter Hobbyfotograf finde diese App echt klasse. Ob sie die 4,49 wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Für mich ist sie jeden Cent wert. Sehr gute Informationen die ich sonst immer manuell im Netz gesucht habe. Alleine die Wetter- und Erinnerungsfunktionen sind sehr hilfreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de