Zwei Spiele-Tipps: Krashlander kostenlos, Space Age nur 99 Cent

Zwei Spiele-Empfehlungen möchten wir euch heute noch mit auf den Weg geben.

krashlander

Krashlander: Ski fahren ist nicht einfach

Obwohl Krashlander (App Store-Link) seit Oktober letzten Jahres nicht mehr aktualisiert wurde, gibt es zum Nulltarif immer noch eine ordentliche Portion Spielspaß. Ziel des Spiels ist es, mit einem Skifahrer alle böse Roboter auf der Strecke zu zerstören, wobei ihr immer auf eure Balance und Geschwindigkeit achten müsst.

Gesteuert wird die mit Skiern bewaffnete Hauptfigur über eine Art virtuelles Steuerkreuz am rechten unteren Bildrand. Je nachdem, in welche Richtung man seinen Finger darauf bewegt, lehnt sich der Skifahrer nach vorne, hinten beziehungsweise nimmt eine aufrechte oder gebückte Haltung ein, so dass dementsprechend Schwung geholt werden kann. Zum Springen über Hindernisse wird zunächst in die Hocke gegangen, losgelassen, und dann schnell zur aufrechten Haltung gewechselt, so dass ein Hüpfer ausgeführt wird. Über anhaltendes Drücken der „Vorlehnen“- oder „Zurücklehnen“-Buttons auf dem Steuerkreuz vollführt der Skifahrer Vorwärts- oder Rückwärtsdrehungen.

Positiv hervorheben sollte man allerdings die minimalistische, aber jederzeit ästhetische Grafik. Wenig Farben mischen sich in diesem Spiel, aber genau das macht es aus. Insgesamt gefällt uns Krashlander richtig gut, auch die Nutzer im Store vergeben im Schnitt vier von fünf Sterne.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Space Age ist ein lustiges Weltraum-Abenteuer

Bei Space Age (App Store-Link) handelt es sich um ein tolles Abenteuer, in dem es immer wieder knifflige Rätsel zu lösen gibt. In einer hübschen Retro-Grafik kann man mit mehreren Charakteren agieren und immer wieder verrückte Dialoge lesen. Leider ist alles nur in englischer Sprache verfügbar. Via Point&Click könnt ihr den kompletten Planeten erkunden und die ganze Pixel-Grafik freilegen.

Space Age muss man definitiv mögen. Was euch nach dem 99 Cent gültigen Download erwartet, könnt ihr im folgenden Trailer sehen. Der Preis lag zuvor bei 1,99 Euro, der Titel ist 85,9 MB groß und für iPhone und iPad optimiert.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de