appgefahren News-Ticker am 11. März (10 News)

Kategorie , , - von Fabian am 11. Mrz '14 um 18:05 Uhr

Eigentlich ist alles wie immer: Der VfL Bochum hat mal wieder verloren und wir tickern alle wichtigen News aus der Apple-Welt.

+++ 18:05 Uhr – Spiele: Kommt Flappy Bird zurück? +++
Der Entwickler von Flappy Bird will sein Spiel nach dem großen Tamtam tatsächlich zurück in den App Store bringen. Das zumindest hat er in einem Interview mit dem Rolling Stone gesagt.

+++ 17:45 Uhr – Gravis: 5 Euro Gutschein abstauben +++
Wer den Newsletter von Gravis abonniert (kann einfach wieder abbestellt werden) erhält momentan einen Einkaufsgutschein im Wert von 5 Euro. Die Aktion läuft bis zum 24. März, am besten ihr sichert euch den Gutschein – das passende Angebot wird früher oder später kommen.

+++ 17:40 Uhr – Spiele: The Amazing Spider-Man 2 +++
Freudige Nachrichten aus dem Hause Gameloft: “The Amazing Spider-Man 2 wird im April 2014 als Premium-Spiel veröffentlicht”, teilt man uns mit. Der gleichnamige Kinofilm startet am 17. April in den Kinos.

+++ 16:30 Uhr – Apple TV: Design-Studie +++
Die Kollegen von Curved haben sich Gedanken gemacht, wie die nächste Generation des Apple TV aussehen könnte. Interessante Bilder, vor allem die Remote mit Touch-Oberfläche. Die Wirklichkeit dürfte aber anders aussehen.

+++ 11:10 Uhr – JBL: Neuer Bluetooth-Kopfhörer +++
JBL hat einen neuen In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth-Anbindung vorgestellt, der für gut 80 Euro gekauft werden kann. Wir bemühen uns derzeit um ein Testmuster, um euch den JBL J46BT vorstellen zu können.

+++ 10:55 Uhr – Amazon: MP3-Album für 1,99 Euro +++
Auch heute bietet Amazon wieder ein MP3-Album für knappe 1,99 Euro an: Pure Heroin von Lorde (Amazon-Link). Das Angebot ist maximal bis morgen Früh gültig, zuletzt hat Amazon den Preis aber auch oft schneller wieder erhöht.

+++ 7:25 Uhr – iOS 7.1: Sonderseite von Apple +++
Gestern hat Apple iOS 7.1 veröffentlicht. Die wichtigsten Änderungen hat der Hersteller nun auch auf seiner englischsprachigen Webseite hübsch aufbereitet.

+++ 7:20 Uhr – Apple-Update: Remote-App aktualisiert +++
Durch das Update der Remote-App kann man jetzt während der Wiedergabe auf dem Apple TV innerhalb von gekauften Filmen und TV-Sendungen navigieren, auch ist das Steuern von iTunes Radio (bisher noch nicht in Deutschland verfügbar) auf dem Apple TV möglich.

+++ 7:15 Uhr – Apple TV: Sender ausblenden +++
Auch das Apple TV hat gestern Abend ein Software-Update erhalten. In der neuen Version können “Apps” ausgeblendet werden – etwa Watchever, wenn ihr es nicht zum Video-Streaming nutzt.

+++ 7:10 Uhr – iOS 7.1: Neue iPads entdeckt? +++
Im Quelltext von iOS 7.1 tauchen mit dem iPad4,3 und iPad4,6 zwei neue Bezeichnungen für iPad-Generationen auf. Das sind durchaus Hinweise darauf, dass Apple in naher Zukunft neue Modelle vorstellen wird, wobei man hier wenn überhaupt nur von kleineren Anpassungen ausgehen darf.

Kommentare14 Antworten

  1. Chopper sagt:

    Kann es nicht Installieren, da ich 1.9GB Frei haben muss,obwohl es ja nur 214MB groß ist das Update.#Vielleicht klappt es ja heute Abend am MAC.

    [Antwort]

    MaJuLPZ [iOS] antwortet:

    Das was du runterlädst ist stark komprimiert. Nach dem “entpacken” wird dann deutlich mehr Speicher benötigt.

    Das kennt man ja auch von Windows- oder Spiele-CDs, der Plattenplatz ist dann immer um ein vielfaches höher.

    [Antwort]

  2. me@mac sagt:

    Das wurde aber auch Zeit (Remote-App, Apple TV steuern). Danke für die Info.

    [Antwort]

  3. “Mit der Remote-App für iPhone und iPad kann man ab sofort auch das Apple TV steuern.”

    Wow, bis gestern Abend dachte ich das es nur ein Icon ist mit dem Namen Remote!!!

    *IRONIE/SARKASMUS*

    [Antwort]

  4. taka74 sagt:

    Mit der Remote App AppleTV steuern geht bei mir seit je her!

    [Antwort]

    Punki antwortet:

    Richtig bei mir auch, verstehe garnicht das es erwähnt werden muß. Wozu sollte eine Remote App sonst da sein.

    [Antwort]

  5. RyuHoshi [iOS] sagt:

    Beim AppleTV konnte man die Sender schon länger ausblenden. Zumindest hab ich das gemacht.

    [Antwort]

    leser101 [iOS] antwortet:

    Stimmt!

    [Antwort]

  6. charles_awesome [iOS] sagt:

    Bei mir dient die Remote App auch seit jeher als eingabemediun fürs Apple TV und Kanäle ausblenden konnte ich auch schon länger… So what’s the News here?

    [Antwort]

  7. Freddy sagt:

    Zur Remote-App: Habe den Text angepasst und mit den richtigen Neuerungen ausgestattet.

    [Antwort]

  8. Kraine sagt:

    Nguyen (Flappy Bird Entwickler) hat lediglich gesagt, dass es möglich wäre, dass Flappy Bird zurück kommt und wenn, würde er es mit einer Warnung bzgl. der Suchtgefahr kennzeichnen.
    Eure News liest sich, als hätte er den Re-Release zugesichert.

    [Antwort]

    Ludovico antwortet:

    Wie sieht man das wenn eine App mit Suchtgefahr gekennzeichnet ist ?

    [Antwort]

    dennis antwortet:

    ist explezit gekennzeichnet dann mit einer warnung schriftzug

    [Antwort]

  9. dennis sagt:

    kaann man mehrere gutscheine kombinieren?habe nämlich einige emailadressen xD

    [Antwort]

Kommentare schreiben