Balance HD: 3D-Kugel-Labyrinth-Spiel mit über 100 Leveln erfordert eine ruhige Hand

Mel Portrait
Mel 02. Februar 2014, 12:30 Uhr

Ich erinnere mich noch, dass es statt Apps wie Balance HD früher Holzkisten mit kleinen Labyrinthen gab, durch die man mit Geschick Kugeln bugsieren musste.

Balance HD 1 Balance HD 2 Balance HD 3 Balance HD 4

Heutzutage erledigen Apps wie Balance HD (App Store-Link) diese Arbeit. Die Universal-App steht zum vergünstigten Launch-Preis von 89 Cent im deutschen App Store bereit und fordert 22,8 MB eures Speicherplatzes auf iPhone, iPod Touch oder iPad ein. Zwar ist Balance HD nur in englischer Sprache gehalten, aber bei einem Kugel-Labyrinth-Game wie diesem ist diese Prämisse nicht zwangsläufig ein Problem.

Wie in der Überschrift schon erwähnt, stehen in Balance HD derzeit mehr als 100 verschiedene Level bereit, in denen man seine ganze Geschicklichkeit und Konzentration abrufen muss, um eine oder mehrere Kugeln ins Ziel zu bringen. Glücklicherweise haben die Developer von Campo Interactive darauf verzichtet, frustrierende Löcher, in die die Kugeln unterwegs hineinfallen können, einzubauen. Gerade diese Eigenschaft empfand ich bei anderen Kugel-Labyrinth-Spielen für iOS immer äußerst ärgerlich und nicht sonderlich frustrierend.Trotz dieser Voraussetzung findet der Gamer anspruchsvolle Level, die entweder in einer 2D-, 3D- oder holografischen Ansicht angezeigt werden können. In den Optionen kann man sein iDevice zuvor kalibrieren, und zusätzlich auch die Sensitivität des Sensors einstellen, um bessere Kontrolle über die kleinen Kugeln zu haben.

Damit es nicht allzu entspannend zugeht, stehen mehrere Kategorien bereit, darunter leichte, mittelschwere und sehr schwere Level, sowie einige Bonuswelten, die man nach und nach freischaltet. Je nachdem, wie schnell man die Holzlabyrinthe mit der Kugel absolviert, werden Sterne verteilt - zusätzlich kann man sich über das Game Center mit Spielern auf der ganzen Welt messen. Auch eine Reihe von Erfolgen hält Balance HD bereit. Mit einem der nächsten Updates wollen die Entwickler sogar noch täglich zu absolvierende Level nachreichen.

Was die Steuerung der kleinen Kugeln betrifft, habe ich bei meinen bisherigen Partien im Spiel werksseitig eine leichte Trägheit ausgemacht. Durch eine erhöhte Sensitivität der Kugel, die sich in den Einstellungen verändern lässt, spielt es sich allerdings weitaus besser. Generell findet der Fan von Kugel-Labyrinthen aber ein wirklich gut gemachtes Spiel, das aufgrund seiner motivierenden Level auch kleineren Gamern durchaus Spaß machen könnte.

Teilen

Kommentare4 Antworten

  1. Vectrex sagt:

    Für Fans dieses Genres eignet sich auch PLEEZZ für iOS Universal hervorragend!

    https://itunes.apple.com/ch/app/pleezz/id520454667?mt=8

  2. KaterKarlo99 sagt:

    Da bevorzuge ich doch noch meine alte Holzkiste.

  3. 001 [Mobile] sagt:

    Prämisse?

  4. WatsonBerlin [Mobile] sagt:

    “äußerst ärgerlich und nicht sonderlich frustrierend”

    Na dann geht’s ja!

Kommentar schreiben