Jobs-Kinofilm: Ab September in der Schweiz

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian am 19. Aug '13 um 15:45 Uhr

Während es aus den USA keine gute Nachrichten rund um den Kinostart des Jobs-Films gibt, haben wir gute Nachrichten für unsere Schweizer Leser.

_DSC0475.NEFJOB_1994.NEF_DSC3116.NEF_DSC2102.NEF

Der Kinostart von “Jobs” ist in den USA zwar nicht richtig in die Hose gegangen, die Produzenten werden aber dennoch auf ein etwas besseres Start-Wochenende gehofft haben. In den ersten drei Tagen nach dem Start spielte der Film mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle nur 6,7 Millionen US-Dollar ein – das ist ein Drittel dessen, was zum Beispiel “The Social Network” erreicht hat.

Nicht ganz unschuldig dürften die zahlreichen Kritiken sein. Egal ob Steve Wozniak oder andere langjährige Begleiter von Steve Jobs – quasi alle sind sich einig, dass der Film sich nicht immer haargenau an die Wahrheit anlehnt.

Zumindest in der Schweiz wird man schon in naher Zukunft eine Möglichkeit haben, sich selbst einen Eindruck von “Jobs” im Kino zu verschaffen. Laut Angaben der Ascot Elite Entertainment Group soll der Film schon am 21. August im französischsprachigen Raum der Schweiz starten, ab dem 19. September dann auch in deutschsprachigen Teilen. Ob der Film in der Originalfassung mit Untertiteln oder synchronisiert laufen wird, wissen wir leider nicht.

Allerdings hat man uns bei der Ascot Elite Entertainment Group, die auch in Deutschland als Filmverleih tätig ist, mitgeteilt, dass man die Rechte für den “Jobs”-Film in Deutschland momentan nicht hält. Ob und wann es der Streifen auch hierzulande in die Kinos schafft, ist damit weiterhin ungewiss.

Kommentare6 Antworten

  1. FRANKY aus NB! [iOS] sagt:

    Geniale Geschichte. ;-)

    Bin gespannt.

    MfG

    [Antwort]

  2. Donnie sagt:

    So ein Scheissdreck – Steve Jobs würde sich im Grab umdrehen wenn er wüsste, dass Ashton Kutcher seine Rolle übernimmt. Einen solchen Film würde ich nichtmals schauen wenn er umsonst wäre …

    [Antwort]

  3. CHMail sagt:

    Cool, vielen dank für die Info. Vielleicht werde ich den Film schauen.
    Grüsse aus der Schweiz:D

    [Antwort]

  4. krzysiekbln sagt:

    ” quasi alle sind sich einig, dass der Film sich nicht immer haargenau an die Wahrheit anlehnt.”

    Tja, Apple und die Realität…

    [Antwort]

  5. macey sagt:

    An das Apgefahren-Team:

    Ihr könnt ja mal ne Umfrage starten, um zu sehen wer sich den Film anschauen würde und wer nicht ;)

    [Antwort]

  6. Fisch [iOS] sagt:

    Erwartet nicht all zu viel von diesem Film. Konnte den Film am Wochenende während meines Auslandspraktikum in den USA sehen. Das beste am ganzen Film finde ich die Schauspielerische Leistung von Aston Kutcher. Es war teilweise erschreckend wie sehr er Steve Jobs nachspielen und ihm gleich sehen konnte!

    [Antwort]

Kommentare schreiben