LTE-Datentarif im Telekom-Netz: Günstiges Angebot nur noch heute gültig (Update)

Fabian Portrait
Fabian 31. Januar 2017, 09:00 Uhr

Wer für sein iPad oder seinen mobilen Hotspot noch einen günstigen Datentarif sucht, sollte sich in diesem Monat noch entscheiden.

Businessman pushing 4g

Update am 31. Januar: Wie uns Handyflash mitgeteilt hat, werden die Preise ab morgen angehoben. Ab dem 1. Februar kostet der kleine Tarif 9,99 statt 6,99 Euro und der Datentarif mit 6 GB 14,99 statt 9,99 Euro. Bei Interesse solltet ihr also noch heute zuschlagen. Alle wichtigen Infos findet ihr folgend.

Dieses Angebot ist nicht neu, sondern schon seit einigen Monaten verfügbar. Wie uns die Mobilfunk-Experten von Handyflash mitgeteilt haben, sind die beiden attraktiven Tarife im Netz der Telekom nur noch bis zum 31. Januar verfügbar. Wer noch einen günstigen und guten Datentarif sucht, sollte sich daher schnell entscheiden.

  • LTE-Datentarif im Telekom-Netz ab 6,99 Euro (zum Angebot)

Wie bisher habt ihr auch aktuell noch die Auswahl zwischen zwei Optionen: Für 6,99 Euro gibt es den Datentarif mit 3 GB Highspeed-Volumen, für 9,99 Euro im Monat bekommt ihr mit 6 GB sogar das doppelte Datenvolumen.

Ansonsten sind die beiden Tarife baugleich: Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten ist eine maximale Geschwindigkeit von 50 Mbit/s im LTE-Netz der deutschen Telekom möglich. Beide Tarife haben eine Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro, die ihr nach einer SMS mit dem Inhalt "AP frei" an die Rufnummer 8362 allerdings erstattet bekommt. Nach Überschreitung des Inklusiv-Volumens wird die Geschwindigkeit auf GPRS gedrosselt, weitere Kosten fallen nicht an.

Wir haben selbst einen mobilen Hotspot von Netgear im Einsatz, den wir bis September mit einem Datentarif von Vodafone genutzt haben, jetzt haben wir den hier vorgestellten Datentarif der Telekom gebucht. Praktisch ist das für uns vor allem dann, wenn wir mal wieder mit dem MacBook unterwegs sind und nicht das Datenvolumen unseres iPhones in Anspruch nehmen möchten, wenn größere Datenmengen übertragen werden sollen. Ein Einsatz im iPad oder in einem Gerät eurer Wahl steht natürlich nichts im Wege.

Teilen

Kommentare18 Antworten

  1. KaM! sagt:

    Sind zu Zusatzoptionen die man dazu buchen kann oder was soll das sein?

  2. bencode61 1 2 sagt:

    Ist ne Rufnummernitmahme auch möglich ???

  3. cahuito sagt:

    “nur noch bis Ende …” ist ja so ein Dauer-Marketinggag !
    hab den Tarif seit Herbst 2015, und der wird seitdem ununterbrochen angeboten …

    @bencode61 1 2
    was willst du bei einem reinen Datentarif mit ner Rufnummermitnahme ?
    VoIP o.ä ist vertraglich ausgeschlossen …

  4. KaM! sagt:

    Was beinhalten die 6,99 noch außer 3GB??? Kann man nicht telefonieren?

    • Obst-Micha sagt:

      Es ist nun mal ein Datentarif. Welcher Art die Daten sind, ist rein technisch erstmal egal. Mobilfunk-Telefonie ist aber nicht mit drin.

  5. Plebejer sagt:

    Warum heißt das Ding wohl Datentarif?

  6. Ingo77 [iOS] sagt:

    VoIP sind auch Daten 😬😂😂

  7. Rulots sagt:

    Die Nutzung von VoIP ist möglich…So steht es zumindest im klein gedruckten 😉

  8. SEVHAG sagt:

    Ist der Tarif auf Deutschland fixiert oder inkl. Roaming (Holland)?

  9. Aleschmi sagt:

    Kann man denn bei einem reinen Datentarif dann überhaupt die SMS versenden, um die Anschlussgebühr erstattet zu bekommen? 🤔

  10. Michael sagt:

    Offenbar ist Debitel oder handyflash in einer anderen Zeitzone, denn wenn den 6GB-Tarif bestellen möchte, werden mir schon die 14,99€ monatlich angezeigt.

  11. Me sagt:

    Genau! Sind schon die neuen Preise. Damit uninteressant!

Kommentar schreiben