Mac App Store: Die besten Apps und Spiele aus 2012

Kategorie , , - von Freddy am 17. Dez '12 um 12:51 Uhr

Die Redaktion von Apple hat sich nicht nur um den App Store gekümmert, sondern auch die besten Mac-Apps ausgezeichnet.

Mac-App des Jahres 2012 – Day One: Neben der iOS-Version von Day One (App Store-Link) gibt es auch eine angepasste Mac-Variante. Mit Day One kann man einfache Gedanken oder gleich ganze Tagebucheinträge digital erfassen und verwalten. Eine Funktion, um seine Einträge auf allen Geräten zu synchronisieren, ist natürlich ebenfalls vorhanden. Neben einem Passwort-Schutz zählt derzeit unter anderem eine Erinnerungs-Funktion zu den größten Features der Applikation. (Mac, 8,99 Euro)

Mac-Spiel des Jahres 2012 – LEGO Batman 2: Der zweite Teil des Abenteuers kann für 26,99 Euro auf dem Mac installiert werden und nimmt dabei stolze 4,13 GB Speicher in Anspruch.Man kämpft als Batman gegen Joker und Lex Luthor, um Gothem City vor dem sicheren Chaos zu bewahren. Doch man spielt nicht nur Batman, sondern auch noch Superman und einige andere Helden. Natürlich kann man auch Superkräfte und diverse Gadgets einsetzen, um Gegner schneller zur Strecke zu bringen. Außerdem lassen sich verschiedene Fahrzeuge steuern. Vor dem Download solltet ihr euch die minimalen Systemanforderungen ansehen. (Mac, 26,99 Euro)

Ganz dicht folgen und somit jeweils auf Platz zwei sind “CameraBag 2” (Mac Store-Link, 13,99 Euro) und “Splice: Tree of Life” (Mac Store-Link, 8,99 Euro) gelandet. Mit CameraBag 2 gibt es über 100 Layouts und Filter für eure Bilder – wer möchte kann auch selbst Foto-Filter erstellen. Natürlich kann man an der Helligkeit oder Sättigung drehen, dafür stehen verschiedene Schieberegler zur Verfügung.

Das zweitplatzierte Spiel des Jahres ist “Splice: Tree of Life”. In jedem Level müssen kleine Zellen so aufgeteilt werden, dass die vorgegebene Struktur dargestellt wird. Dabei kann eine Zelle maximal zwei “Kinder” haben, die man frei an anderen Zellen andocken kann. Anfangs ist das noch relativ simpel, man verschiebt ein paar Zellen und schon hat man das Level abgeschlossen. Umfangreiche Level mit zahlreichen Zellen machen das Leben später aber nicht einfacher.

Außerdem gibt es jeweils 20 Spiele und 20 Apps, die es ebenfalls in die Auflistung geschafft haben. Wir haben euch die besten fünf Apps herausgesucht.

Die besten Apps aus 2012:

Die besten Spiele aus 2012:

Kommentare4 Antworten

  1. Alig259 sagt:

    Kann man sich die Mac spiele eigentlich irgendwie anschauen wenn man Grade nur das iPhone zu Hand hat ?

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Nein, das geht leider nicht.

    [Antwort]

    blahblub [iOS] antwortet:

    Such’ mal in Youtube nach einer Vorstellung für eine Mac App. Bestimmt findet man so etwas. (Nur ausführlich ist das Video bestimmt nicht. :| )

    [Antwort]

  2. david sagt:

    nicht so guter kommentar

    [Antwort]

Kommentare schreiben