Mac App Store: Die besten Apps und Spiele aus 2012

Die Redaktion von Apple hat sich nicht nur um den App Store gekümmert, sondern auch die besten Mac-Apps ausgezeichnet.

Mac-App des Jahres 2012 – Day One: Neben der iOS-Version von Day One (App Store-Link) gibt es auch eine angepasste Mac-Variante. Mit Day One kann man einfache Gedanken oder gleich ganze Tagebucheinträge digital erfassen und verwalten. Eine Funktion, um seine Einträge auf allen Geräten zu synchronisieren, ist natürlich ebenfalls vorhanden. Neben einem Passwort-Schutz zählt derzeit unter anderem eine Erinnerungs-Funktion zu den größten Features der Applikation. (Mac, 8,99 Euro)

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de