Ohne basteln: Verlängerungskabel für Philips Hue LightStrips von Litcessory

Fabian Portrait
Fabian 06. März 2017, 14:20 Uhr

Die Philips Hue LightStrips sind eine wirklich feine Sache. An ein Detail hat der Hersteller selbst bisher aber nicht gedacht.

Philips Hue Verlaengerung Litcessory

In meiner Wohnung habe ich mittlerweile vier LightStrips (Amazon-Link) im Einsatz: Zwei in der Küche, einen im Schlafzimmer und einen im Arbeitszimmer. In Zukunft werden es wohl eher mehr als weniger, zumal ich am Wochenende ein interessantes Zubehör eines amerikanischen Herstellers auf Amazon entdeckt habe. Die Firma Litcessory bietet verschiedene Verlängerungskabel und Adapter zum relativ humanen Preis an. Damit ergeben sich zahlreiche interessante Möglichkeiten.

  • alle Produkte von Litcessory im Überblick (Amazon-Link)

Der wohl einfachste Einsatzzweck: Um eine Strecke zwischen zwei normalerweise direkt miteinander verbundenen LightStrips zu überbrücken, kann man auf Verlängerungskabel in einer Länge von 15 Zentimetern, einem oder drei Metern zurückgreifen. Diese sind jeweils in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Ein mögliches Einsatzgebiet: Die Beleuchtung eines Schranks oder Regals an der Unter- und Oberseite.

Hersteller bietet diverse Verlängerungen und Adapter an

Bei der Verwendung gibt es vor allem ein Detail zu beachten: Zusammen mit den Verlängerungskabeln dürfen die LightStrips auch in diesem Fall nicht länger als zehn Meter verlegt werden. Gerade im Vergleich zur Anschaffung eines zweiten LightStrips samt separater Steuereinheit dürfte die Verlängerungen von Litcessory aber eine interessante Alternative sein.

Das gilt auch für den Adapter, den der Hersteller auf den Markt gebracht hat. Damit kann man das direkte Anschließen des LightStrip an den Controller umgehen und zusammen mit einem Verlängerungskabel etwas Abstand zwischen Netzteil/Controller und Leuchtstreifen sorgen. Auch das dürfte für den einen oder anderen Einsatzzweck, bei dem man keine Zubehörteile sehen möchte, sehr hilfreich sein.

Litcessory ist tatsächlich der einzige Hersteller, der ein solches Zubehör anbietet. Der Versand erfolgt aus den USA und kostet 3 Euro. Lediglich beim 3-Meter-Doppelpack überschreitet man die Zollfreigrenze von 22 Euro um ein paar Euro. Selbst für die 25,99 müsste man aber keine 4,93 Euro Mehrwertsteuer entrichten, da der Zoll keine Abgaben in einer Höhe von weniger als 5 Euro erhebt. Problematisch könnte es erst werden, wenn man mehrere Produkte mit einem höheren Gesamtwert in einer Bestellung kauft.

Philips Hue LightStrips Plus

Teilen

Kommentare19 Antworten

  1. hmmplm sagt:

    check den einsatzbereich nicht so? kenn keinen kasten, der nur 1 m breit ist und er sich zw. die strips stehen kann? verstehe ich falsch?

    ich such nach loesungen, wie man den stecker “flachmacht” damit zb das sofa an der wand steht (statt 3-5cm davor, weil stecker in gleicher hoehe wie sofaruecken ist) usw.

  2. Geheimratsecki sagt:

    Ich benötige eher Eckverbinder 90°. In flach und in beide Richtungen.

    • Geheimratsecki sagt:

      Wobei mir die Verlängerung für 1m für das Aussparen der Dunstabzugshaube auch schon weiter helfen würde. Nur halt um die Ecke komm ich nicht. Und sagt nicht das geht zu Biegen.

      • FabianAppgefahren sagt:

        Die Verlängerung kannst du bestimmt biegen 😂

        • FabianAppgefahren sagt:

          Ich werde das Problem bei der nächsten Küche auch mit der Dunstabzugshaube haben. Ich habe mir überlegt, bündig zwischen den Küchenregalen eine Metallleiste anzubringen, an dessen Unterseite ich den Lightstrip einfach weiter laufen lasse.

  3. Geheimratsecki sagt:

    Ja nee, is klar. 🙄

  4. Georg sagt:

    Nettes Produkt, für mich leider zu spät. Habe zwei Lightstrips händisch getrennt und mit einem alten (ich meine CAT6-Kabel) an den gewünschten Stellen neu verlötet: Zum Einen um die Dunstabzugshaube zu überwinden (das runde überbrückings-Kabel []lässt sich gut biegen] wird zur Küchenrückwand, dort hinter der Abzugshaube vorbei und dann wieder zur Schrankfront geführt, wo der Lightstrip weiter geht) und zum Anderen um den Spiegelschrank im Badezimmer über dem Waschbecken (Breite: 1.2m) oben und unten zu beleuchten. Hat beides gut geklappt – hätte mir durch das oben genannte Kabel aber einige Flüche erspart bzw. Nerven geschont 😀

  5. hmmplm sagt:

    wie loest ihr das mit dem klotzigen stecker?
    siehe 1. posting hier

  6. Frank sagt:

    Kann ich damit auch ein Strip in der Mitte trennen und die Verlängerungskabel dazwischenklemmen oder benötige ich für die Verlängerung auf jeden Fall 2 Strips.

    Gruß
    Frank

Kommentar schreiben