Tagged: Jobs

25 Mrz

9 Comments

jOBS: Apple-Film mit Ashton Kutcher erreicht Deutschland auf DVD und Blu-ray (Update)

Kategorie , , - von Fabian um 12:05 Uhr

In den deutschen Kinos war er nicht zu sehen, dafür flimmert jOBS im März vielleicht auf eurem Fernseher. DVD und Blu-ray können ab sofort vorbestellt werden.

jOBS Film Ashton Kutcher

Update am 25. März: Eine kleine Erinnerung für alle, die sich den Film antuen wollen – wer heute bestellt, bekommt ihn pünktlich am Donnerstag geliefert. Die Preise betragen 9,99 Euro für DVD und 13,99 Euro für die Blu-Ray-Edition. (Amazon-Link).

Artikel vom 27. Januar: Ihr habt keine Lust, euch die Geschichte von Steve Jobs, die Erfindung des Apple-Computers, die Präsentation des Macintosh und die Rückkehr zu Apple in der ausführlichen Biografie durchzulesen, etwa auf einem neuen Kindle? Stattdessen wollt ihr euch lieber entspannt zurücklehnen und euch die Apple-Geschichte rund um Steve Jobs in 105 Minuten ansehen? Mit dem Film “jOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs” ist das kein Problem.

Der im August 2013 in den USA gestartete Film schafft es mit reichlicher Verspätung nach Deutschland – am 27. März wird er auch hierzulande verkauft. Schon jetzt kann man den Streifen vorbestellen, die DVD kostet 13,28 Euro (Amazon-Link) und die Blu-ray 14,42 Euro (Amazon-Link). Sollte der Preis bis zur Veröffentlichung fallen, bietet Amazon zudem eine Vorbesteller-Preisgarantie an. Artikel lesen

19 Aug

6 Comments

Jobs-Kinofilm: Ab September in der Schweiz

Kategorie , , - von Fabian um 15:45 Uhr

Während es aus den USA keine gute Nachrichten rund um den Kinostart des Jobs-Films gibt, haben wir gute Nachrichten für unsere Schweizer Leser.

_DSC0475.NEFJOB_1994.NEF_DSC3116.NEF_DSC2102.NEF

Der Kinostart von “Jobs” ist in den USA zwar nicht richtig in die Hose gegangen, die Produzenten werden aber dennoch auf ein etwas besseres Start-Wochenende gehofft haben. In den ersten drei Tagen nach dem Start spielte der Film mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle nur 6,7 Millionen US-Dollar ein – das ist ein Drittel dessen, was zum Beispiel “The Social Network” erreicht hat.

Nicht ganz unschuldig dürften die zahlreichen Kritiken sein. Egal ob Steve Wozniak oder andere langjährige Begleiter von Steve Jobs – quasi alle sind sich einig, dass der Film sich nicht immer haargenau an die Wahrheit anlehnt. Artikel lesen

25 Jan

7 Comments

Wozniak über jOBS-Filmausschnitt: Das ist nie passiert!

Kategorie , , , - von Fabian um 11:11 Uhr

Bereits gestern Abend konntet ihr auf unserer Facebook-Seite einen Blick auf einen Ausschnitt aus dem anstehenden jOBS-Film werfen. Nun hat sich Steve Wozniak zu der Szene geäußert.

Alles totaler Quatsch, so oder so ähnlich hat Steve Wozniak die im Vorfeld veröffentlichte Szene aus dem Film jOBS mit Ashton Kutcher aufgefasst. Gegenüber den amerikanischen Kollegen von Gizmodo hat er berichtet, dass es eine solche Begegnung mit Steve nie gegeben hätte. Es bleibt zu hoffen, dass die Filmemacher aus Hollywood beim restlichen Film nicht ganz so kreativ waren. Artikel lesen

16 Jan

72 Comments

(Update) appgefahren sucht Verstärkung

Kategorie , , , - von Fabian um 12:15 Uhr

Update am 16. Januar: Wir haben schon einige sehr interessante Zuschriften erhalten, wollen allen interessierten Personen aber noch die Chance geben, ihre Unterlagen bis einschließlich 25. Januar 2013 an uns zu senden, damit wir bis Anfang Februar eine Entscheidung treffen können.

Wir machen es an dieser Stelle mal kurz: Wir suchen Verstärkung, wir suchen dich! Für unser neues Büro in der Bochumer Innenstadt suchen wir ab sofort eine motivierte, ambitionierte und tatkräftige Zusatzkraft für 10-15 Stunden pro Woche. Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung findet ihr unter appgefahren.de/jobs.pdf. Und bevor ihr alles stehen und liegen lasst, nehmt euch bitte etwas Zeit – vor Weihnachten (2012) kommt es sicher zu keiner Entscheidung. Sendet uns eure Unterlagen bei Interesse einfach innerhalb der nächsten 10-14 Tage zu. Falls ihr zuvor noch Fragen habt, könnt ihr diese gerne an die im Dokument angegebene Mailadresse senden.