Taxi Deutschland: Jetzt mit PayPal bargeldlos bezahlen

Freddy Portrait
Freddy 12. Oktober 2017, 09:05 Uhr

Das hat lange gedauert: Taxi Deutschland akzeptiert jetzt auch PayPal als Bezahlmethode.

Taxi Deutschland

Im November letzten Jahres hat Taxi Deutschland (App Store-Link) eine runderneuerte Taxi-App vorgestellt. Der Relaunch hat aber auch die bargeldlosen Bezahloptionen gekillt. Knapp 11 Monate später ist es dann soweit: Das Bezahlen via App und PayPal ist ab sofort möglich. Hinweis: Das Update muss zusätzlich von den Taxi-Zentralen bei den eigenen Fahrern installiert werden, was sukzessive und nicht sofort erfolgt. Demnach ist das Bezahlen via PayPal erst in Bonn, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Hamburg verfügbar. Weitere Städte folgen in Kürze.

"Mit diesem Update kannst du jetzt in vielen Städten mit der App und deinem Paypal-Konto bargeldlos bezahlen.", heißt es in der Update-Beschreibung. Welche Städte damit gemeint sind, lässt Taxi Deutschland offen. Ich konnte hier in Bochum soeben meinen PayPal-Account hinterlegen. Wer die Option "per Touch ID bezahlen" aktiviert, kann so im Taxi blitzschnell seine Fahrt begleichen und erhält die Rechnung an die zuvor hinterlegte E-Mail. 

Taxi Deutschland

Der Vorteil bei Taxi Deutschland: Es gibt deutlich mehr Taxis als bei mytaxi - zumindest dann, wenn man nicht in Großstädten unterwegs ist. Dennoch empfehlen wir stets einen Blick auf mytaxi zu werfen, denn dort gibt es öfters Gutscheinaktionen, außerdem kann man dort schon ewig lange mit PayPal bezahlen.

In beiden Applikation könnt ihr euer Taxi per App bestellen, die Anfahrt auf der karte verfolgen und die Fahrt dann per App bezahlen. Taxi Deutschland ist ein Gratis-Download, 40,5 MB groß und mit iOS 9.0 oder neuer kompatibel. Die Frage an euch: Welche Taxi-App bevorzugt ihr?

Taxi Deutschland
Entwickler: GefoS mbH
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentar schreiben