Taxi Deutschland: Jetzt mit PayPal bargeldlos bezahlen

Das hat lange gedauert: Taxi Deutschland akzeptiert jetzt auch PayPal als Bezahlmethode.

Im November letzten Jahres hat Taxi Deutschland (App Store-Link) eine runderneuerte Taxi-App vorgestellt. Der Relaunch hat aber auch die bargeldlosen Bezahloptionen gekillt. Knapp 11 Monate später ist es dann soweit: Das Bezahlen via App und PayPal ist ab sofort möglich. Hinweis: Das Update muss zusätzlich von den Taxi-Zentralen bei den eigenen Fahrern installiert werden, was sukzessive und nicht sofort erfolgt. Demnach ist das Bezahlen via PayPal erst in Bonn, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Hamburg verfügbar. Weitere Städte folgen in Kürze.

Weiterlesen

Taxi Deutschland: Neue App präsentiert sich überraschend modern

Das wurde aber auch Zeit. Taxi Deutschland zeigt sich endlich erfrischend modern.

Die Taxi Deutschland-App (App Store-Link) war weder schön anzusehen noch einfach zu bedienen. Ein dunkles Layout und veraltet Schaltflächen haben keinen guten Eindruck hinterlassen. Mit Version 6.0 präsentiert sich Taxi Deutschland runderneuert. Bis auf das Icon wurde alles geändert. Das moderne, helle und frische Design weiß sofort zu überzeugen.

Weiterlesen

Taxi Deutschland erlaubt Taxibestellung via WhatsApp

Ab sofort lässt sich ein Taxi auch via WhatsApp ordern. So funktioniert der Dienst „WhatsApp Taxi“.

Taxi Deutschland (App Store-Link) hat mit „WhatsApp Taxi“ eine neue Möglichkeit der Taxibestellung eingeführt. Dazu müsst ihr nichtmal die App von Taxi Deutschland installiert haben, lediglich das Versenden des Standorts per WhatsApp genügt aus, um ein Taxi zu bestellen.

Weiterlesen

Taxi Deutschland: Bargeldloses Bezahlen via App jetzt möglich

Taxifahrten, die per Taxi Deutschland bestellt wurden, können jetzt auch bargeldlos via App bezahlt werden.

Update am 2. Juli: Ab sofort ist auch PayPal als Zahlungsmittel verfügbar. Dazu müsst ihr das neuste Update aus dem App Store installieren.

Artikel vom 12. Mai: Die Applikation Taxi Deutschland (App Store-Link) wurde auf Version 5.0 aktualisiert und bietet ab sofort in ausgewählten Städten das ePayment an. Die Universal-App für iPhone und iPad nimmt 44,7 MB Speicherplatz in Anspruch, ist in deutscher Sprache verfügbar und lässt eine iPhone 6-Optimierung noch vermissen.

Wer die neue Version installiert hat, kann innerhalb der App ein Zahlungsmittel festlegen, um mit der Taxi Deutschland-App bargeldlos die Taxi-Fahrt bezahlen zu können. Unterstützt werden die Kreditkarten VISA und Mastercard, auch PayPal ist mit an Bord. In Bochum konnte ich nur Kreditkarte auswählen – der Service wird aktuell ausgeweitet.

Weiterlesen

Taxi Deutschland reicht mobile Bezahlfunktion nach

Lange hat es gedauert, jetzt ist es verfügbar. Das Bezahlen per App mit Taxi Deutschland.

Wer des Öfteren ein Taxi zur Fortbewegung einsetzt, wird sicher das bargeldlose Bezahlen schon kennen. myTaxi, Uber und Co. haben längst Optionen integriert, um die Fahrt direkt per App bezahlen zu können – der Rechnungsbeleg flattert wenige Minuten später in das Mail-Postfac.

Jetzt hat auch Taxi Deutschland (App Store-Link), die Applikation der Taxi Deutschland Servicegesellschaft, das Bezahlen per App nachgereicht. Ähnlich wir bei anderen Vertreter seiner Art lassen sich Kreditkartendaten oder ein PayPal-Account (folgt in Kürze) hinterlegen. Per PIN kann dann die Transaktion abgeschlossen werden.

Wie heise.de berichtet, soll der Service vorerst in „Bremen, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, München und weiteren Städten“ verfügbar sein. Der Service wir kontinuierlich ausgebaut, man möchte ja weiterhin mit der Konkurrenz auf Augenhöhe bleiben oder gar überholen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de