Temps: Meine Wetter-Empfehlung für den Mac mit neuem Design

Kategorie appNews, Mac - von Fabian am 14. Jan '13 um 18:38 Uhr

Die Wetter-App meiner Wahl für den Mac hat vor wenigen Tagen ein umfangreiches Update erhalten.

Temps (Mac Store-Link) kann ich mir von meinem Mac nicht mehr wegdenken. Es nistet sich in der Systemleiste ein und zeigt bereits dort die Temperatur (und optional auch die gewählte Stadt und ein kleines Wetter-Icon) an. Per Klick auf das Symbol öffnet sich eine große Übersicht, in der man deutlich mehr Informationen findet als zum Beispiel in Apples Dashboard-Widget.

Das in Version 1.8 hinzugekommene neue Design könnt ihr auf dem oben eingebundenen Screenshot sehen. Ich finde das wirklich gelungen und modern, gerade die Icons finde ich gut gewählt. Alternativ kann man in den Einstellungen aber auch noch das alte, sehr schlichte Design aktivieren (Screenshots findet ihr im Store).

Selbstverständlich kann man in Temps verschiedene Städte einrichten und zwischen ihnen wechseln. Überall werden nicht nur einfache Wetter-Daten, sondern auch Extras wie Bedeckungsgrad, Regenwahrscheinlichkeit oder Sonnenaufgang angezeigt, auch eine dreitägige Vorschau ist inklusive. Menschen, die viel unterwegs sind, können sogar eine WLAN-Ortung aktivieren und so den aktuellen Standort ermitteln lassen.

Momentan ist Temps für 1,79 Euro zu haben, es war auch schon mal für 89 Cent im Angebot. Von mir gibt es jedenfalls eine Empfehlung und ich bin schon gespannt, was der Entwickler Andreas Grossauer demnächst noch zaubert, eine Temps-App für iPhone und iPad hat er jedenfalls schon angekündigt.

Tags: Mac, Temps, Update, Wetter

Kommentare3 Antworten

  1. ÄSZED sagt:

    Danke für den Tipp! Ist wirklich eine tolle App und der Kauf hat sich gelohnt. Es ist wohl zurzeit auch 33% billiger, als sonst.

    [Antwort]

  2. Icarus sagt:

    Habs schon mal kostenlos bekommen.
    Sieht ganz gut aus. Werd aber weiterhin die SW variante nutzen

    [Antwort]

  3. deevis [iOS] sagt:

    Ja, tolle App. Sachmal Fabian, hat dein Linen Hintergrund nen Glow oder macht das nur den anschein? Wenn ja, was isn da in der Mitte drauf? ;)

    [Antwort]

Kommentare schreiben