Action Movie FX: Raketen-Angriff auf das eigene Auto

Kurz vor Weihnachten ist Action Movie FX im App Store erschienen – eine sehenswerte Spaß-Applikation, wie wir finden.

Mit Action Movie FX (App Store-Link) kann man kleine Videoclips mit zwei netten Effekten versehen. Zur Auswahl steht neben einem Raketenangriff auch ein herabfallendes Auto. Vier weitere Effekte können in zwei Paketen für jeweils 79 Cent freigeschaltet werden, die iPhone-App selbst wird kostenlos angeboten.


Das Erstellen der kleinen Videoclips ist denkbar einfach. Man nimmt einfach direkt in der App eine kleine Sequenz auf und muss dabei nur darauf achten, die richtige Perspektive zu wählen und das Fadenkreuz mittig auszurichten. Nach einer kurzen Rendering-Pause kann man den Clip weiterleiten oder in der Foto-Bibliothek abspeichern.

Nachdem am 24. Dezember ja vermutlich ein wenig Weltraumschrott quer über Deutschland am Himmel geflogen ist, könnt ihr Freunde oder Familie ja mal mit einem kleinen Angriff auf das geliebte Auto schockieren – die Videos kann man auch prima per iMessage verschicken…

Anzeige

Kommentare 19 Antworten

  1. Sieht so aus als ob ihr die besten Apps 2011 zu früh gewählt habt;)
    Bei meinen Favoriten wäre es auf jeden Fall dabei.
    Auch wenn ich die App schon gekauft und beide In-App-Käufe
    schon getätigt habe wäre es sicher nett appgefahrenes
    zu zeigen:)

  2. An „Fight Star“:
    Bedienungsanleitung:
    1. Spielerei auswählen
    2. Geeigneten Ort in der Kamera festlegen
    DIE SPIELEREI TRIFFT AUF DAS ZIEL-
    FERNROHR!!!
    3. Auf den roten Punkt drücken, um das
    Video zu starten. Es muss mindestens 5
    Sekunden lang gehen!
    4. Nochmal den roten Knopf drücken
    5. Warten…
    6. Fertig!!!

    Viel Spaß!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de