Apple Store offline: Kommt das iPad mini mit Retina-Display?

Hat das Warten auf das iPad mini mit Retina-Display ein Ende? Momentan ist der Apple Online Store jedenfalls nicht erreichbar, zudem gibt es Gerüchte aus den USA.

Apple Store offlineDas könnte noch spannend werden. Wie die US-amerikanische Seite MacRumors herausgefunden haben will, zeigt ein Support-Dokument für Techniker und Händler im Apple-internen System GSX einen Hinweis, dass das iPad mini mit Retina-Display ab dem 12. November in einigen Ländern verfügbar sein soll. Was uns etwas stutzig macht ist ohne Zweifel die Auswahl der Länder.

So heißt es in dem Schreiben: „Das iPad mini (Retina), mit messerscharfem Text und Details im gleichen unglaublich dünnen und leichten Design, wird am 12. November 2013 (lokale Zeit) in folgenden Ländern erhältlich sein: Australien, China (nur WiFi-Modell), Hong Kong, Japan, Neuseeland, Singapur, USA.“

Normalerweise sind das nicht die Länder, die Apple in der Vergangenheit als erstes beliefert hat, vor allem das Fehlen von Deutschland und Großbritannien irritiert uns doch sehr stark. Auf der anderen Seite hieß es ja immer wieder, das die Bestände des neuen iPad mini der zweiten Generation äußerst knapp sein würden. Interessant werden könnte die ganze Geschichte aber trotzdem noch: Momentan sind weltweit alle Apple Online Stores nicht zu erreichen. Das weckt zumindest die Hoffnung, dass Apple einen Termin nennt – der bisherige Favorit der Gerüchteküche war ja der 22. November als Verkaufsstart.

Kommentare 9 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de