Der Klassiker im Angebot: Bejeweled 2 + Blitz

Das Spiel gehört zu meinen Langzeit-Favoriten, aber als ich mir die aktuellen Bewertungen ansah, hat mich fast der Blitz getroffen…

Selber weiß ich, dass das Spiel wirklich gut ist und auch gut bewertet war, doch seit dem letzten Update hat PopCap sich selbst ins Bein geschossen. Die Nutzer berichten darüber, dass sie nun nur noch offline spielen können und Bejeweled keine Verbindung zu Facebook aufbaut uns somit der Blitz-Modus unbrauchbar wird – schade.

Bejeweled 2 (App Store-Link) ist ein Klassiker und ein Vorbild für viele andere Apps. In dem Puzzle Spiel muss man mindestens drei Steine kombinieren damit diese aufgelöst werden können. Mit einem Klick auf ein entsprechenden Stein verschwindet die Gruppe und das Spielfeld füllt sich mit neuen.

Es stehen verschiedene Spielmodi zur Verfügung. Unter anderen spielt man gegen die Zeit oder kann auch im Endless-Modus so lange spielen, bis keine Kombination mehr möglich ist. Der genannte Blitz-Modus funktioniert im Moment nicht.

Wer sich damit abfinden kann, dass der Blitz-Modus nicht funktioniert, bekommt jedoch ein gutes Spiel geboten. Das Spiel kostet sonst 79 Cent, kann aber nun kostenlos heruntergeladen werden. Es können zusätzlich In-App-Käufe getätigt werden, die allerdings optional sind.

Kommentare 15 Antworten

    1. Aus der Beschreibung:

      „Kombiniere besser als die Konkurrenz und fordere deine Facebook-Freunde im Blitz-Modus heraus. Bejeweled Blitz ist DAS Spiel-Phänomen auf Facebook – jetzt mit mehr als 10 Millionen Spielern!“ 😉

  1. Bei mir funktioniert der Blitz-Modus auch! Hatte allerdings auch Verbindungsprobleme, als ich auf meinem iPhone noch nen JB drauf hatte! Manchmal sollte man überlegen, bevor man schlechte Bewertungen im AppStore abgibt!

  2. Ich frage mich gerade mal, warum das Spiel ein Klassiker und ein Vorbild für andere Apps sein soll.
    Schlechte, pixelige Grafik, die Meilen von Retina-optimiert entfernt ist, dazu ein seeeehr träges Gameplay beim Verschieben der Gems – so lange welche von oben nachfallen, kann man keine Kombinationen bilden.
    Kch bin eigentlich ein ganz großer Match-3-Fan, und habe auf diesem Gebiet auchschon so einige Titel ausprobiert… Aber Bejeweled wird wohl keiner meiner Favoriten mehr werden.

    1. Danke Mel für deine kurze Bewertung. Wollte die App schon laden, bin selbst ein großer Fan von solchen Spielen, doch ich bin da auch ziemlich ungeduldig, wenn es auch nur ein paar Sekunden länger dauert. Deshalb kein Download.

    2. Es kommt drauf an, was man spielt. Spielt man Blitz, ist das Gameplay wesentlich flüssiger und man kann dann sehr wohl auch Steine verschieben, wenn grad welche runterfallen.
      Das Spiel selbst finde ich toll und es war auch das erste dieser Art, dass ich damals gespielt habe. Ich spiele auch kein anderes! Ist vielleicht Geschmacksache, aber für mich treffen die positiven Aussagen des Artikels voll zu!

  3. dass man nicht mit fb verbunden wird, kann ich nicht bestätigen. das war mal vor ein paar wochen, wurde dann aber korrigiert. funktioniert momentan 1a!

  4. bei mir gehts mit fb.
    spiele es seit april 2010 und bin EIGENTLICH auch begeistert.
    was ich nur sch***** finde ist, dass popcap mit jedem update versucht das spiel schwieriger zu gestalten um damit wohl kohle mit ihren credits zu machen.
    früher hatte ich kaum spiele mit weniger als 250.000 punkte. inzwischen muss man dafür schon kämpfen und spiele mit 400.000/500.000+ sind absolute seltenheit (wenn man keine credits nutzt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de