Die besten Hüllen für iPhone 5s & iPhone 5c

27 Kommentare zu Die besten Hüllen für iPhone 5s & iPhone 5c

In dieser Woche gibt es endlich wieder neue iPhones. Wer sich bereits vorab mit einer passenden Schutzhülle ausstatten will, sollte sich durch diesen Artikel klicken.

SENA Case 3SurfacePad iPhone 2mitch_rotozaki_ocoat_faagaa_fuer_iphone_5_sea_otter-purple

Schlank: Sena Ultraslim
Diese Hülle haben Freddy und meine Wenigkeit seit Monaten im Einsatz – und sie wird es auch bleiben. Echtes Leder, eine einfache Handhabung und selbst nach langer Nutzung noch eine genaue Passgenauigkeit. Besonders gut gefällt uns, dass die Hülle kaum aufträgt und man das iPhone ohne Probleme in der Hosentasche verstauen kann.
Kompatibel mit iPhone 5s & 5c, Preis: ab 23,79 Euro


Edel: Stilgut UltraSlim Case
Der Favorit von unserer liebsten Redakteurin Mel. Insbesondere die Kombination aus dezentem Design und hochwertigem Schutz kommt gut an. Über einen einfachen „Klick“ wird das iPhone in die integrierte Hartschale eingesetzt, und sitzt danach sehr sicher in dieser Verankerung. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Farben und Lederformen.
Kompatibel mit iPhone 5s, Preis: ab 24,90 Euro

Innovativ: Twelve South SurfacePad
Ich war sehr begeistert vom SurfacePad, das einfach auf die Rückseite des iPhones geheftet wird. Nach rund einem Monat viel das Case aber auseinander, mittlerweile hat der Hersteller nachgebessert und eine überarbeitete Version auf den Markt gebracht. Klasse ist die integrierte Aufstellfunktion und das schlanke Design.
Kompatibel mit iPhone 5s, Preis: ab 34,44 Euro

Robust: LifeProof Fre
Wenn es mal härter zur Sache geht, ist diese Hülle genau richtig. Egal ob Stöße, Staub oder Wasser, dem iPhone kann so schnell nichts anhaben. Die Handhabung ist dabei recht einfach, es gibt sogar ein wasserdichtes Adapter-Kabel für Kopfhörer. Die Hülle trägt zwar etwas dicker auf, schützt das iPhone dafür aber auch zuverlässig.
Kompatibel mit iPhone 5s, Preis: 74,90 Euro

Wiederverwertet: Feuerwear Mitch
Wer ein Unikat als iPhone-Hülle wünscht, ist hier genau richtig. Mitch wird aus einem Feuerwear-Schlauch gefertigt, jedes Exemplar ist ein Einzelstück. Das iPhone wird einfach von oben in die Hülle geschoben. Mit einem Klettverschluss wird das ganze verschlossen, öffnet man den Verschluss und zieht daran, wird das iPhone ein kleines Stückchen aus der Hülle gezogen, um es leichter entnehmen zu können.
Kompatibel mit iPhone 5s & 5c, Preis: 39 Euro

Lustig: Ozaki O!Coat FaaGaa
Selten haben wir so eine witzige Hülle gesehen. Auf der Rückseite sind verschiedene Tiere abgebildet, bei denen man mit einem Fingerdruck eine Zunge herausschnellen lassen kann. Diese dienen danach als Ständer, um das iPhone etwa auf dem Schreibtisch platzieren zu können. Auf jeden Fall eine witzige Idee, leider nicht ganz günstig.
Kompatibel mit iPhone 5s, Preis: ab 46,18 Euro

Anzeige

Kommentare 27 Antworten

      1. Ich habe mir Bilder der Lifeproof-Hülle angeschaut. So wie ich das sehe, wird auf jeden Fall der Blitz des 5S beeinträchtigt, da er größer ist. Bei der Kamera und den Bedienelementen wäre ich mir auch nicht hundertprozentig sicher.

  1. Habe das Twelve South Surfacepad nun auch seit einigen Wochen auf meinem iPhone und bin begeistert. Eigentlich bin ich garkein Fan von Taschen und Cases, aber das hat’s mir ziemlich angetan.
    Einziger Wehrmutstropfen ist die schlechte Nutzbarkeit als Navi. Bislang konnte mich das aber nicht dazu bewegen, das Case wieder abzunehmen.

  2. Bei mir wird es wieder das Sena! Habe es zum ersten mal mit dem 3GS geholt, dann mit dem 4er! Das 3GS wird von Mama verwendet und immer noch mit der Sena Hülle! Und beim 4er ist die Hülle auch noch im Einsatz! Top Qualität, echtes Leder, super dünn und wie ich finde zu einem sehr fairen Preis!

  3. Ich habe mir diese für das kommende 5S bestellt.

    Premium Leder Book Case Flip Tasche für das iPhone 5 / iPhone 5S Wallet Cover Case Schutzhülle mit Standfunktion und EC-/Kreditkartenfach in Stone Washed Antik grau/braun
    http://amazon.de/dp/B00BQZDQ0E

    Hatte vorher stilgut ultraslim. Diese verkratzt aber nach länger Nutzung den Matten alu rahmen des iphones.

    1. Meiner Meinung nach zerkratzt beim iPhone 5/5S jedes Case den Rahmen wo das iPhone in eine Plastik Halterung eingeklickt werden muss.
      Das hast ja nun bei dem Case auch…
      Darum verwende ich solche Hüllen seit dem iPhone 5 auch nicht mehr.
      Hatte das Gerät nun das ganze Jahr in der Sena UltraSlim und daheim ganz ohne Tasche oder Case und es sieht aus wie neu.
      Das Alu ist da einfach weit anfälliger wenn Dreck dazwischen kommt.
      Und selbst bei Leuten wo nichts zwischen kam war der Rahmen allein durch das einklicken zerkratzt.
      Muss nicht gleich passieren aber kann 🙂

      1. Bin auch noch am überlegen was anderes zu nehmen und die oben genannte umzutauschen. Aber kurz vor Ablauf der Garantie lasse ich es eh tauschen, das iphone 😀

        1. Ich war nie Taschen Fan weil ich das immer umständlich fand aber grad das Sena stört gar nicht und an das Handling gewöhnt man sich auch. Man bekommt das Handy gut rein und raus, zudem hat man noch was wo man das Handy dann drauf legen kann 🙂
          War auch mehr als Denkanstoß gemeint gewesen 😉

          1. Gibts eigentlich kein Clipcase mit einer Art „Samtschutz“ (damit der empfindliche Rahmen eben nicht verkratzt)? Bin schon ewig auf der Suche danach und für mein kommendes 5S brauch ich was vernünftiges. Klappcases usw. fallen bei mir aus. Bin im Außendienst (Vermessung) tätig und trotz Raedan-Stofftasche (mit Microfleese) hab ich leichte Kratzer.

            Vielleicht lasse ich mir von Raedan eine anfertigen, wo das 5S dann mit der neuen Apple Lederhülle reinpasst – die sollte doch innen für den Rand weich sein. Brauche zumindest einen kompletten Schutz für Display usw. Wie gesagt, diese Klappteile a la Bookbook usw mag ich überhaupt nicht.

    1. Mel ist die Vereinfachung von MELANIE. Und letzterer Name wird im deutschen für gewöhnlich bei weiblichen Kindern verwendet. Meine Eltern wussten schon, was sie taten. 🙂

      1. Fotos wären trotzdem mal ganz nett! 🙂

        @ Topic: Die Riesenhülle g.5 von Germanmade ist meine Wahl. Geldtasche und Handyhülle in einem hat mich überzeugt.

  4. Ich habe immer noch das Feuerwear Mitch für das I-Phone 5 was ich bei Euch gewonnen habe und bin von der Qualität dieser Tasche sehr begeistert. Sogar der Klettverschluß zeigt keine Gebrauchsspuren und funktioniert immer noch wie am ersten Tag. Danke noch mal.

  5. In welcher Farbe habt ihr denn immer so das iPhone 5 in der
    Sena Ultraslim?

    Wurde der schwarze oder silberne Rahmen des iPhones an der Seite abgerieben, wurde blank oder löste sich die Farbe bei Schwarzen?
    Wie könnte das bei Space Grey des iPhone 5S sein?

  6. Suche schon länger eine Hülle die vor einiger Zeitmal vorgestellt wurde.
    Dabei handelte es sichum sowas wie einen ganz dünnen lederumschlag.
    Zum Zeitpunkt des berichtest gab es das Produkt nur in Amerika wie ichmich erinnere.
    Sagt das jemandem was ?

  7. Das Ulta Slim von Senna ist wirklich toll. Hatte bisher immer durchsichtige Hardcases weil ich möglich viel Optik von Iphone erhalten wollte. Nun ist mein 5er auch zerkratzt, das 5s bestellt, daher soll das nicht wieder geschehen.
    Nun kommt’s halt in Sack

  8. Habe die Ultraslim für das 3GS seit fast 4 Jahren. Ziemlich durchgenudelt, hält aber immer noch durch. Die Nähte sind zu 100% intakt. Bin sehr zufrieden.

    Heute ist die Ultraslim für das 5S gekommen. Fehlt nur noch das 5S. Ich hoffe, die Ultraslim schubbert nicht die Farbe vom weltraumgrauen 5S ab.

  9. Liebe Foristen,
    wir von Anker haben eine neue Serie an Cases für das iPhone 5C herausgebracht. Wir haben hierfür einen größeren Bestand an Testexemplaren, für welche wir auf der Suche nach Testern sind.
    Sollte jemand Interesse haben, ein kostenloses Exemplar zu erhalten, so schreibt mir doch bitte eine kurze Nachricht mit Betreff „Produkttest iPhone 5C Hülle“ an de-marketing@ianker.com und ich werde euch ein Exemplar zukommen lassen.

    Michael Schrein.
    Anker Marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de