Die Verlorene Stadt: Erstklassiges Abenteuer erstmals kostenfrei

Die Verlorene Stadt zählt zu den besten Adventures im App Store. Heute ist das Spiel erstmals kostenlos zu haben.

Die verlorene StadtDie Verlorene Stadt (App Store-Link) ist seit Januar 2012 im App Store zu finden, wiegt 44,3 MB und musste bis dato mit bis zu 1,79 Euro entlohnt werden. Erstmals seit dem Start kann man Die Verlorene Stadt kostenfrei auf iPhone und iPad laden.


Die Geschichte handelt von der Suche nach einer verlorenen Stadt, dessen Existenz bisher nur Großmutter etwas wissen wollte. In jedem der vielen kleinen Level muss man per Click&Point kleine Rätsel lösen, die nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer geraten sind.

In einem Tagebuch werden alle Tipps festgehalten, die man im Laufe des Spiels findet. Immer wieder entdeckt man neue Objekte, die man aufsammeln und zum Lösen von Puzzles benutzen kann. Damit man nie den Überblick verliert, kann man jederzeit zu einer dynamischen Karte wechseln.

Die verlorene Stadt ist längst kein Geheimtipp mehr, die acht umfangreichen Kapitel sollten jede Nutzer-Generation an das Gerät fesseln können. Von uns gibt es daher eine absolute Download-Empfehlung – nur die Nutzer, die von purer Action nicht genug bekommen können, sollten sich den Kauf überdenken.

Einziger Kritikpunkt: Die Verlorene Stadt ist immer noch nicht an das vier Zoll große Display angepasst und wird somit auf dem iPhone 5 nicht bildschirmfüllend angezeigt. Für Geräte wie das iPad ist das Spiel aber wie gemacht. Zu guter Letzt binden wir euch noch einmal unser Video-Review (YouTube-Link) zum Top-Spiel ein. Bitte laden.

Video-Review zu Die Verlorene Stadt

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Hervorragendes Spiel für das iPad, auch meine Freundin war seinerzeit begeistert. Spannende Idee schön umgesetzt, einerseits entspannend – andererseits gerade für den Casual-Gamer fordernd genug – es geht immer etwas voran. Ich war richtig traurig, als es zu Ende war… 🙂

    Volle Empfehlung – leider gibt es von dieser Sorte Spiele noch zu wenig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de