Discovr Apps: Der App Store-Stammbaum

15 Kommentare zu Discovr Apps: Der App Store-Stammbaum

Ab sofort gibt es mit Dicovr Apps eine neue Art und Weise, Apps zu entdecken.

Discovr Music haben wir in den vergangenen Wochen ja das eine oder andere Mal newstechnisch verarbeitet, als es kostenlos zu haben war. Nun hat die Musik-App einen kleinen Bruder erhalten, bei dem sich alles um Apps selbst dreht.

Neben uns gibt es also tatsächlich noch andere Wege, den App Store zu entdecken. In Discovr Apps (App Store-Link) wählt ihr einfach eine bestimmte App per Suchbegriff aus – und schon zeigt euch das Programm verwandte Applikation. Von diesen Vorschlägen aus kann man den Stammbaum durch einen Fingerklick immer weiter vergrößern, bis ein ganzes Geflecht aus Apps entsteht.

Wie so ein Baum aussehen kann, ist ziemlich gut im Screenshot in dieser News zu sehen. Wer neben appgefahren einen weiteren Weg sucht, einfach mal im App Store zu stöbern und sich ein paar Apps auf seine Wunschliste zu schreiben, bekommt mit Discovr Apps eine tolle Hilfe zur Verfügung gestellt.

Die Neuerscheinung ist seit dem 14. Juni im App Store erhältlich und kann für 79 Cent geladen werden. Netterweise bieten die Entwickler das Tool als Universal-App für iPhone und iPad an.

Kommentare 15 Antworten

  1. Tolle Idee,
    leider machen die Vorschläge kaum Sinn.
    Es wäre sinnvoll, wenn artverwandte Apps gezeigt werden würden.
    Aber meistens werden nur Apps vom gleichen Hersteller angezeigt.
    Die Info bekommt man im AppStore gratis.
    Schade. Die Musik-App von denen ist eine echtes Goldgrube.

  2. Ich glaube nicht, dass dem so ist. Im Artikel steht, dass verwandte Apps angezeigt werden, also nicht zwangsläufig vom selben Hersteller. Appgefahren, klärt uns mal auf! 🙂

  3. Ja, also die Discover Musik App von denen ist ja ganz okay. Da habe ich schon paar stilverwandte Bands meiner Lieblingsacts gefunden. Die Appverschläge dieser Anwendung kann ich zum Großteil nicht nachvollziehen. meist werden Apps des gleichen Herstellers vorgeschlagen oder die Light Versionen. Eine Anregung für neue brauchbare Apps konnte ich noch nicht rausziehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de