eazers: Gutscheine und Rabatte auf Zeitungen & Zeitschriften per App

Mit der kostenlosen Gutschein-App eazers kann man beim Kauf von Zeitungen und Zeitschriften bares Geld sparen. Wir haben den Test gemacht.

Eazers 1 Eazers 2 Eazers 3 Eazers 4

50 Prozent Rabatt auf die aktuelle Ausgabe des Sport-Magazins kicker? Das aktuelle deli-Magazin 68 Prozent günstiger? Oder sogar mal eine Zeitung oder Zeitschrift komplett kostenlos erhalten? Was zunächst nach einer Sache mit Haken klingt, ist dank eazers (App Store-Link) ganz einfach. Die Anwendung für iPhone und iPad ist bereits seit November 2014 im App Store vertreten – wir haben sie nun genauer unter die Lupe genommen und in der Praxis ausprobiert.


Und genau mit diesem Praxistest wollen wir auch anfangen: Nach dem Download von eazers haben wir uns das deli-Magazin herausgepickt. Immerhin sollte man das bei einem Kiosk um die Ecke für 1 Euro statt 3,20 Euro bekommen. Dafür muss man zunächst den Gutschein aussuchen und reservieren, bevor man ihn einlösen kann. Auch das ist kein Hexenwerk: Man muss mit der App im Kassenbereich des Händlers einen QR-Code scannen, damit der Rabatt gewährt werden kann. In unserem Praxistest gab es dabei überhaupt keine Probleme, zumal für eazers keine Registrierung notwendig ist.

Laut Angaben des Anbieters sind in eazers rund 8.000 Pressehändler in ganz Deutschland vertreten. Alleine bei uns in Bochum konnte ich 30 verschiedene Händler finden, vom kleinen Kiosk bis zur Tankstelle war so ziemlich alles mit dabei. In abgelegenen Gebieten könnte es natürlich anders aussehen, hier schaut ihr am besten selbst nach, wie das Angebot bei euch ist.

eazers benötigt keine Registrierung

Wichtig ist: Nicht bei jedem Händler gibt es Gutscheine für jede Zeitschrift. In eazers kann man entweder sehen, welche Zeitschriften es bei einem ausgewählten Händler gibt oder welche Zeitschrift bei welchen Händlern verfügbar ist. Aktuell sind in eazers 85 verschiedene Gutscheine verfügbar, das Angebot wechselt ständig. Zudem gibt es auf der Webseite des Anbieters zusätzliche Gutscheine, die man kaufen und danach in die App laden kann – etwa sechs Ausgaben Spiegel zum Preis von fünf Heften.

Neben den schon angesprochenen Zeitschriften kicker und deli habe ich in eazers unter anderem essen&trinken, TV für mich, Handelsblatt, Motor Klassik, Prinzessin Lillifee Stickeralbum, abenteuer und reisen, Liebes Land, WELT am SONNTAG oder die Wirtschaftswoche entdecken können. Das Angebot ist also wirklich breit gefächert, allerdings immer von Standort zu Standort verschieden.

Etwas Verbesserungspotenzial sehen wir bei der App selbst. eazers ist zwar übersichtlich gestaltet, könnte aber technisch weiterentwickelt werden. So dauert es oft einige Sekunden, bis Inhalte angezeigt werden. Wir gehen davon aus, dass die App nicht komplett nativ programmiert wurde, sondern einfache Webviews geladen werden. Zudem fehlt eine Unterstützung für die Auflösung des iPhone 6 und iPhone 6 Plus – selbst beim in dieser Woche veröffentlichten Update, welches das Finden von Zeitschriften dank neuer Filter-Optionen verbessert, haben die im September gestarteten Apple-Smartphones keine Beachtung erhalten.

Wenn man am Ende einige Euro sparen kann, ist das aber nicht weiter schlimm – insbesondere wenn in eazers ein Gutschein für genau die Zeitung oder Zeitschrift erhältlich ist, die man schon immer einmal testen wollte.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. Gibt es schon lange, allerdings nutzt du eine ganz alte Version der App. Bitte aus dem App Store die neue App laden, danke!

    1. Hallo Ingrid,

      in der Tat hat unsere App beim Thema Geschwindigkeit bzw. Rendering noch Optimierungspotenzial. Wie Fabian in seinem Bericht richtig schreibt, handelt es sich um eine Hybrid-App, welche größtenteils letztlich Web Views darstellt. In der nächsten Version werden wir uns auch diesem Thema annehmen und u.a. die für das Rendering/Scrollverhalten verantwortlichen Bibliotheken austauschen.

      Dennoch viel Spaß beim Jagen der Schnäppchen.

      Viele Grüße
      Micha

  1. Habe es gerade in MH probiert. Händler wurde in der Umkreissuche gefunden habe mit Computerbild ausprobiert, ging nicht. Händler wusste von nichts und hatte auch keinen Händler Code. Traurig.

    1. Hallo Peter,

      schade, dass es bei Dir nicht zu einem Einlöseerlebnis gekommen ist. Wieso der Händler – trotz (aktiv gewünschter) Freischaltung für unseren Service – keinen QR-Code angebracht hat, entzieht sich erstmal unserer Kenntnis.

      Wenn Du uns den Händler via E-Mail an support@eazers.com sendest, kümmern wir uns gerne darum.

      Viele Grüße
      Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de