Extraction: Neuer Top-Down 3D-Shooter im Video

9 Kommentare zu Extraction: Neuer Top-Down 3D-Shooter im Video

Chillingo hat gestern ein weiteres Spiel in den App Store gebracht, entwickelt wurde Extraction von Shortround Games.

Das 79 Cent günstige Spiel trägt den vollen Namen Extraction: Project Outbreak (App Store-Link), ist nur in englischer Sprache verfügbar und nimmt knapp 80 MB auf iPhone oder iPad ein.


Schwer bewaffnet muss man verschiedene Missionen erfüllen, von denen es genau vier unterschiedliche Arten gibt. Zum einen muss man bestimmte Personen töten, aber auch Freunde retten oder eskortieren, zum anderen muss man Gegenstände reparieren, um in den Missionen fortschreiten zu können.

Die Steuerung ist recht einfach. Klickt man auf das Display, bewegt sich der Soldat zur anvisierten Stelle. Nähern sich einige Gegner, kann man diese einfach anklicken, bei mehreren Gegner kann man auch direkt alle markieren. Geschossen wird dann automatisch und zwar so lange bis die Gegner am Boden liegen oder keine Munition mehr vorhanden ist.

Nachfolgend möchten wir euch das Extraction in einem kurzen Video (YouTube-Link) vorstellen:

Kommentare 9 Antworten

  1. Off Topic:
    Normalerweise Zahl ich meine Apps via Click ans Buy.
    Aber da es diese Woche reduzierte iTunes-Karten gibt, habe ich mit eine 25€-Karte gekauft.
    Jetzt habe ich mit gerade ein Album gekauft, aber mein Guthaben von 25€ ist nach wie vor gleich groß!
    Kann ich das irgendwo ändern, weil sonst habe ich 20€ umsonst ausgegeben-.-
    Danke für Tipps!

    1. Hast du das Album dir selbst gekauft, selber Account, oder an jemanden verschenkt? Denn Geschenke werden nicht vom Gutscheinguthaben abgezogen.

      Generell sollte aber direkt dein Guthaben belastet werden, sobald dieses hinzugefügt wurde. Schon eine Rechnungsmail erhalten? Da müsste dann zwar das Album gelistet sein, aber beim Preis sollte was von 0€ oder so stehen. Falls nicht und da steht der Preis, dann wird auch CnB belastet.

      Aber eigentlich muss nichts umgestellt werden, da zuerst das Guthaben aufgebrauch wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de