Weihnachtsmarkt-Suche von Das Örtliche

2 Kommentare zu Weihnachtsmarkt-Suche von Das Örtliche

Schon seit über ein Jahr befindet sich die genannte Applikation im App Store, doch nun wurde sie für die aktuelle Weihnachtsmarkt-Zeit aktualisiert.

Es wird kälter und der erste Advent steht auch schon fast vor der Tür. Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ist nicht nur schön, sondern für manche auch Pflicht. Neben Leckereien, Geschenken und Süßigkeiten gibt es natürlich auch Glühwein oder einen heißen Kakao mit Schuss.


Wer nicht genau weiß, wo man die beliebtesten Märkte findet, könnte die aktualisierte Applikation Weihnachtsmarkt-Suche (App Store-Link) von Das Örtliche fragen. Gibt man der App Zugriff auf die Ortungsdienste, werden alle sich in der Nähe befindlichen Weihnachtsmärkte angezeigt. Zusätzlich werden die Öffnungszeiten sowie Start und Ende der Märkte gelistet. Einige Nutzer kritisieren hier falsche Daten.

Außerdem gibt es eine Nutzer-Wertung, Kommentare und generelle Informationen zum Weihnachtsmarkt selbst. Insofern Bilder vorhanden sind, gibt es zusätzlich eine Galerie. Wer gerade vor Ort ist und anderen Eindrücke zeigen möchte, kann direkt eigene Bilder hochladen oder Informationen ergänzen.

Des Weiteren kann man mit einem Klick den Weihnachtsmarkt auf Facebook oder Twitter weiterempfehlen oder aber auch eine vorgefertigte Einladungs-Email an Freunde versenden. Bisher sind über 1.500 Weihnachtsmärkte eingetragen. Über das Plus-Zeichen kann man noch fehlende Märkte selbst eintragen und somit die Datenbank vergrößern. Für ein kostenloses Angebot ist die App nett gemacht. Wir haben gestern in Bochum übrigens schon den Weihnachtsmann gesichtet – am 17. November.

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de