Google+ jetzt auch als App verfügbar

Einige nennen Google+ ja das neue Facebook, aber in die Diskussion wollen wir jetzt nicht einsteigen – wir schreiben lieber über die neue App.

Ab sofort steht auch für das soziale Netzwerk Google+ (App Store-Link) eine eigene App zur Verfügung – ein kostenloses Angebot von Google.


Auch ich habe eine Einladung bekommen und mir das Netzwerk angesehen. Wer Facebook kennt wird sich auch schnell in Google+ zurecht finden, da vieles sehr ähnlich ist. Ich habe mich noch nicht mit Google+ angefreundet, aber was nicht ist, das kann ja noch werden.

In der App sieht man natürlich den eigenen Stream sowie alle Statusmeldungen seiner Freunde. Ebenso kann man seine Nachrichten nur an bestimmte Circles schicken, damit nicht die ganze Welt am eigenen Leben teil haben kann. Kommentare können geschrieben und gelesen werden. Außerdem steht der Dienst „Huddle“ zur Verfügung, was ein Chat darstellt.

Nun die Frage in die Runde: Was haltet ihr von Google+? Muss Facebook um seine Nutzer bangen? Seid ihr schon bei Google+ angemeldet?

Kommentare 191 Antworten

  1. Bin schon da, find ich auch besser als Facebook. Nur ist dort noch nicht so viel los, weil man eine Einladung braucht. Hoffe mal, das die App. Sobald wie möglich auch für iPod Touch rauskommt.

    1. G+ ist halt längst nicht so buggy wie FB, nur (nich) halt etwas leerer…
      Das wird sich hoffenlich bald ändern, ich finde G+ um einiges besser!

  2. Ich bin sehr begeistert von Google+, vorallem das man genau steuern kann wer was sieht oder auch nicht …

    Nutze es bereits fast soviel wie Facebook und es wird sich noch steigern

        1. man kann in den einstellungen unter privatsphaere des einstellen und / oder bei jeden post personen auswaehlen: gruppen, bestimmte personen, best personen eben nicht, netzwerke, freunde, freundesfreunde usw!
          und das bei jedem post! aber wie bereits gesagt die wenigsten wissen das … geht btw auch in der fb app

          1. Ich habe auch irgendwie gehört, dass es sowas gibt. Aber wenn so eine Funktion so gut versteckt ist, dass man als Otto-Nirmak-Nutzer nicht drüber stolpert, ist sie völlig unbrauchbar.

  3. Die App an sich ist super.
    Google+ besticht ja auch lediglich durch „nicht überladen sein“. Alle Funktionen, die Google+ anbietet, gibt es auch bei Facebook (auch das Bestimmen, welche „Kreise“, was sehen).

    Lediglich fehlen die Vielzahl der Nutzer, die einen ernsthaften Konkurrenten ausmachen würden. Warten wir mal die finale Version von Google+ ab. Am Ende wird das nur was Sinnvolles werden können, wenn dies Millionen Menschen für sich entscheiden.

  4. Die aktuelle APP läuft wohl nur auf dem iPhone,
    weder iPad noch iPod werden unterstützt.
    Es kommt dann nur eine recht komische Meldung
    und im App Store finde ich die Google+ App nicht
    mal wenn ich sie mit dem iPad suche

    cu

  5. Na super, noch so eine App a la WhatsApp!
    Was haben diese verkorksten Entwickler gegen das iPad einzuwenden?
    Eigentlich wollte ich G+ eine Chance geben, wo ich schonmal dort angemeldet bin. Aber wenn das so weitergeht mit fehlender iPad App dann wird’s wohl nichts 🙁

    1. Warum regst Du dich so auf? Das ganze steckt noch in der BETA Version. Was ist daran nicht zu verstehen? Damit gibt es auch keinen Grund zu meckern, wenn die App mit dem iPod Touch und dem iPad noch nicht funktioniert.

      Wird sicherlich noch kommen. Und mal ehrlich, für Facebook gibt es bis heute noch keine eigene App für das iPad und man kann nur auf andere Entwickler ausweichen. Da regt sich aber komischerweise keiner auf!

  6. Bei mir das gleiche, bräuchte auch erstmal eine Einladung. Aber das System mit Circles finde ich eine gute Idee. Bei Facebook sind die selbst erstellten Nutzergruppen ja kaum relevant.

    1. Falls du noch nen invite raushauen könntest würde mich freuen! 😉
      Mail: kevinpape1989[at]googlemail[Punkt]com

      Danke im Voraus schon mal!

  7. Irgendwie finde ich persönlich, dass mir Facebook vollkommen genügt. Wenn ich mich auch noch bei Google+, wer-kennt-wen, lokalisten, VZ, Stayfriends und Co anmelde, fänd ich es total verwirrend. Was ich bei Facebook nur total  finde: Die App läuft schlechter, als meine Fußkranke Oma! Bei der Finanzpower kann ich das nicht verstehen! Hier hat Google eine Chance. Dennoch würde ich nicht beides benutzen, sondern nur dann zu Google wechseln, wenn dort genau so viele meiner Freunde sind, wie auf Facebook. Aber das wird wohl nie passieren…

    1. Ich dacht auch vor einem jahr dass facebook keiner nutzen wird bei den alternative die es gibt. Aber mittlerweilen nutzt eigentlich fast jeder facebook. I denke wenn g+ wirklich besser ist als fb und marc nix aendert wird g+ gewinnen.

    2. Hast Recht.Mittlerweile gibt es so viele soziale Netze das es echt langsam nervt.Jeder hängt am Computer rum,ist am mailen und machen das die wirklichen,realen sozialen Kontakte verkümmern. Ich gehe mit meinen Freunden lieber in der realen Welt was machen als auf fb glotzen ob Markus M. aus B. an der L. wieder ’n neues Foto hochgeladen hat.Ich nutze zwar fb auch aber ich kann auch gerne darauf verzichten.

  8. Nun macht doch mal langsam Leute. Google+ selbst ist noch beta und ihr geht schon auf die Barrikaden weil es die app nur für das iPhone gibt? Lieber froh sein dass es überhaupt mal eine gibt in diesem frühen Stadium.

    Und zum iPad (welches ich auch besitze): da fehlt die Facebook App seit Jahren und trotzdem sagt keiner: Facebook ist für mich gestorben.

    Tztz

  9. Jaja. Die heutige Jugend ist halt schon schneller als das Leben. Selbst wenn noch etwas in einer Betaphase steckt ist es schon alt. Loooooooool

  10. Also ich bin auch bei Google+, hab mich aber noch nicht damit angefreundet. Wenn’s mal ’ne App für’s iPad gibt, wird das vielleicht.
    Für Facebook benutze ich MyPad für’s iPad, und damit bin ich ganz zufrieden. Die App Entwickler hören auch gut auf’s Kundenfeedback, und bisher mußt ich nicht lange auf Verbesserungen warten… Läuft ganz gut, eigentlich…

  11. Ich finds einfach nur geil. Alle die ich kenne sind mitlerweile bei google+. Bei Facebook habe ich zwar einen Account, war dort aber nie wirklich richtig aktiv. Werde meinen Account dort löschen und für mich gibt es dann nur noch google+ und Twitter.

    Wenn noch in der Finalversion die iPad Version dafür rauskommt, dann ist es perfekt.

  12. Kinners
    Die zeit kommt… Vor jahren sollte ich unbedingt zu open bc, dann waren alle bei studi vz, es kam das jahr wo jeder fragte: bist du schon auf myspace, xing, heute FB… Hat sich alles überholt und in amerika und kanada sinken schon nie nutzerzahlen von FB… Jetzt kommen halt die fetten jahre von G+ und auch die werden vorübergehen. Ich würde heute keine facebook aktien mehr kaufen

    Bestens, BT

  13. zzt macht google mit g+ alles besser als facebook. fehlen nur noch die nutzer, damit ich diese andauernd abstürzende facebook-app endlich bom iphone verbannen kann

  14. Also bin auch bei g+ aber was da jetzt wirklich so viel besser sein soll versteh ich ehrlich gesagt nicht und kommt mir vor wie ein Hype.
    Ich persönlich finde es auch nicht sehr übersichtlich. Die Einträge sind viel zu groß gestaltet komm mir vor als ob es mit der Lupe angezeigt wird. Die Seite passt sich nicht dynamisch an die Breite an man hat dann also viel Luft um seinen Stream. Also ich muss echt noch überzeugt werden.

  15. Klingt wirklich interessant und scheint eine gute Alternative zu sein.
    Könnte mich auch jemand adden? Das wäre sehr nice.

    IchDerRetter [at) gmx.de

    Vielen lieben Dank!

  16. man kann google auch ganz anders kriegen!Man kann nämlich mit safari auf google gehen und da auf „SEITE ZUM HOMEBILDSCHIRM“ klicken. So hat man google sozusagen als app.Probierts aus

  17. Von hoppner bis hier haben jetzt alle eine Einladung bekommen. Wer noch eine will einfach eine mail an itunes.jan[at]googlemail.com schreiben.

    1. Ich habe jetzt schon fast 60 Einladungen verschickt. Ihr könnt mir weiterhin Anfragen senden, ich kann aber nicht versprechen, das ich vor morgen Mittag die nächsten Einladungen verschicken kann.

  18. Was ist nur los mit euch Leute?Google ist nicht mehr das was es mal war.Früher war es nur eine Suchmaschine,doch jetzt wird Google immer mächtiger(Android,Google+) und mischt sich inzwischen überall ein! Und Google+ ist das dreisteste was ich je gesehen habe. Ich hoffe Zuckerberg geht vor Gericht.Google übertreibt es einfach maßlos, das ist meine Meinung.

          1. Naja bis jetzt ist es ziemlich buggy… Ne Menge Apps gehen bei mir nicht und die abstütze häufen sich leider bei mir.
            Rauskommen wird’s wohl erst im Herbst soweit ich weiß, es ist auch noch ne Menge zu tun daran.

          2. Aber das liegt nur daran das es noch die beta Version ist oder? Am meisten bin ich gespannt auf iMessage und iCloud. Bei iMessage ist es nicht möglich vom iPad aus zu schreiben oder?

          3. Jap ist halt ne beta…
            Ob iMessage auf dem iPad geht weiß ich nicht ich habe selber keins und mein arbeitspad hat kein ios5 bekommen, da ich zZ nicht auf dem iPad entwickle

  19. Du kommst nur rein wenn du einen eMail Account bei google hast und da geht es ohne einladund.. App ist super und funzt super (iPhone 4) aufm iPadhab ich die App auch ned gefunden aufn iPhone schon

      1. Ich bin ohne Einladung reingekommen plus.gmail.com oder so war das glaub ich und dann konntest du dich direkt mit dem google Account anmelden

  20. Hat schon jemand rausgefunden, wie man in google+ direkt Nachrichten an jemand schreiben kann? Posts an die Pinnwand von einem Freund in einem meiner Kreise kann man auch nicht machen, oder? danke!

  21. Ich glaube das alle die mit Facebook zufrieden sind sich g+ angucken die Interesse daran haben, aber sie werden nicht kommunere wechseln da Facebook super funktioniert und wahrscheinlich beides parallel nutzen.

  22. Warum jetzt diese APP? Hat man bei Google noch nicht genug Kohle gemacht? Facebook hat den Markt schon erobert. Ich werde jetzt ( wie die meisten User) nicht alles ummelden um Google+ zu nutzen. All meine Freunde sind bei Facebook. Google- Zeit ist vorbei… Es gibt schon bessere Suchmaschinen!

  23. Google- Mail, Google+ und keiner scheint auch nur halbwegs kritisch mit dem Zeug umzugehen. Lieber schreib ich wieder Briefe als nur eine meiner Emails von Google speichern zu lassen – kann hier keiner mehr ohne diesen Tinnef?

  24. Hi,

    Google+ hat auf jeden Fall das Potential das neue Facebook zu werden. Gründe hierfür gibt es einige:
    – Besserer Datenschutz
    – anderes/sauberes Image (sauberer als Facebook)
    – Google ist cool/ hat Style (ist in allen guten und hochwertigen Werbungen vertreten und vermittelt was besonderes „Liebe hat mehr Treffer als Hass“)
    – jeder ist bei facebook, weil jeder bei facebook ist, aber nicht weil facebook Kult ist, im Gegensatz zu Google

    Schon allein die Strategie der „Einladungen“ ist genial. Dadurch wird Exklusivität suggeriert, jeder will zu Google, weil es exklusiv ist dabei zu sein.

    Schön zu Google+ wechseln 😉

      1. Das ist nicht so richtig. Man muss keine Googlemail-Adresse haben, um ein Googlekonto zu eröffnen. Ich selbst habe schon Einladungen an Nicht-Gmail-Adressen versendet, die dann auch umgehend „drin“ waren.

  25. google+ ist besser, da facebook mit allen mitteln versucht geld mit den usern zu verdienen… voll mit werbung und die daten werden verkauft… google rules

  26. Ich kann einfach nicht verstehen das wieder keine App für das Ipad realisiert wurde. Man darf sich nicht wundern wenn das wieder zur Unzufriedenheit führt. ich warte jetzt seit sehr langer Zeit auf eine App für Facebook, Skype und jetzt auch noch Google+. Was ist hier das Problem, kann doch nicht so schwierig sein.

  27. Guten Morgen Appgefahren Team,
    beim Lesen dieses Berichtes habe ist Geschmack auf google+
    bekommen und würde sehr gerne dabei treten,
    nun würde ich mich sehr über eine Einladung zu Google + von Euch
    Sehr freuen.
    Donkarl1@gmx.COM

    Vielen Dank im vorraus, macht weiter so.

    Donkarl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de