Fake-Zubehör: Apple wehrt sich gegen Angebote in sozialen Netzwerken Team identifiziert gefälschte Accessoires

Team identifiziert gefälschte Accessoires

Der Markt für Apple-Zubehör ist groß, und auch Apple selbst mischt mit einer Reihe von Accessoires für unsere liebsten Geräte mit. Die Beliebtheit dieser Produkte ruft allerdings auch immer wieder Fälscher auf den Plan, die billige Nachahmungen bekannter Accessoires verkaufen. Gegen solche Imitate geht Apple nun offenbar gezielt vor, wie Berichte der Magazine Bloomberg und Heise nahelegen.

Weiterlesen


Amazon GameOn: Plattform für Mobile Gaming-Clips für iOS veröffentlicht Vorerst in den USA gestartet

Vorerst in den USA gestartet

Das Streaming von Game-Inhalten erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Bei YouTube oder Twitch kann man stundenlang Gamern zusehen, die ihre Spiele zocken und dabei meist auch noch etwas erzählen. Für mobile Games jedoch gibt es bisher kaum Möglichkeiten, Streams einem breiten Publikum anzubieten.

Weiterlesen

Instagram: So stellt man zuvor gelöschte Posts wieder her Neues Feature im sozialen Netzwerk

Neues Feature im sozialen Netzwerk

Das Foto- und Story-Netzwerk Instagram (App Store-Link) hat eine neue Funktion ausgerollt, die es Nutzern ermöglichen soll, bereits gelöschte Beiträge nachträglich wiederherzustellen. Apple-Usern wird das Vorgehen bekannt vorkommen, denn auch Apples hauseigene Fotoverwaltung unter iOS und macOS hält bereits gelöschte Fotos und Videos noch bis zu 30 Tage lang vor, ehe sie dann final von den Geräten entfernt werden. Ähnlich handhabt es nun auch Instagram. Die Kollegen von The Verge berichten wie folgt darüber:

Weiterlesen


Google und Facebook: Geheimer Werbedeal der Tech-Giganten aufgedeckt Bevorzugung für Facebook

Bevorzugung für Facebook

Die Negativschlagzeilen um die großen Technologie-Konzerne reißen nicht ab. Nachdem das Thema um die neuen Nutzungsbedingungen von Facebook-Tochter WhatApp bereits große Wellen geschlagen haben, deuten nun gerichtliche Dokumente auf weitere Ungereimtheiten hin.

Weiterlesen

Instagram: Neue Funktionen für den internen Messenger Sticker und selbstlöschende Nachrichten

Sticker und selbstlöschende Nachrichten

Die Foto-Community Instagram (App Store-Link) gehört mittlerweile zum Facebook-Konzern. Letzterer will die Verknüpfung der beiden sozialen Netzwerke weiter vorantreiben und bietet den Instagram-Nutzern nun eine neue Möglichkeit an, vom Facebook Messenger bekannte Features auch in der Instagram-App zu verwenden.

Weiterlesen

Twitter: Neues Teilen-Menü in offizieller App veröffentlicht Erste User-Tests im letzten Monat erfolgreich

Erste User-Tests im letzten Monat erfolgreich

Wer die offizielle Twitter-App (App Store-Link) unter iOS verwendet, kann ab sofort von einem neuen Feature Gebrauch machen. Die Twitter-App erlaubt es ab sofort, beim Antippen des Teilen-Buttons unterhalb eines Tweets, ein Popup-Menü aufzurufen und den Tweet dort schnell weiterzuleiten.

Weiterlesen


Aviary: Alternativer Twitter-Client ähnelt dem beliebten Tweetbot Seit einer Woche im App Store erhältlich

Seit einer Woche im App Store erhältlich

Die offizielle Twitter-App ist kostenlos, setzt aber auch auf eingebundene Werbung und empfohlene Tweets in der Timeline. Wer sich damit nicht auseinandersetzen möchte, setzt auf alternative Twitter-Clients, von denen es mittlerweile zahlreiche im App Store zu finden gibt. Neben meinem persönlichen Favoriten Tweetbot (App Store-Link), gibt es seit kurzem einen neuen Mitbewerber in diesem App-Genre: Aviary (App Store-Link). Die Anwendung lässt sich für einmalige 5,49 Euro im App Store laden und benötigt auf iPhones oder iPads neben 29 MB an freiem Speicher auch iOS 14.0. In der App Store-Beschreibung ist von einer deutschen Lokalisierung die Rede, allerdings konnte ich Aviary bisher nur in englischer Sprache verwenden.

Weiterlesen

Facebook: Apple blockiert Update wegen Hinweises auf 30 Prozent-Provision "Arbeiten weiter daran, die Information verfügbar zu machen"

"Arbeiten weiter daran, die Information verfügbar zu machen"

Die negativen Schlagzeilen um Apple und die geforderten 30 Prozent Provisionen im App Store nehmen kein Ende. Nachdem zuletzt Epic Games gegen Apples Vorgehen im App Store geklagt hatte, mischt nun auch Facebook mit einem kleinen Seitenhieb auf die geforderten Provisionen mit.

Weiterlesen

Twitter: Tests für individuelle App-Icons unter iOS laufen Umfrage im Twitter Insiders-Programm

Umfrage im Twitter Insiders-Programm

Es könnte schon bald der Fall sein, dass Twitter-User sich vom gewohnten weißen Vögelchen auf hellblauem Hintergrund auf dem Homescreen verabschieden können. Einem Bericht der Kollegen von 9to5Mac zufolge arbeitet Twitter (App Store-Link) nämlich derzeit an verschiedenen Tests, um den eigenen Nutzern individuelle Homescreen-Icons für die Twitter-App anbieten zu können.

Weiterlesen


Instagram: Mehrere Kommentare gleichzeitig löschen, neue Privatsphäre-Einstellungen & mehr Gegen fiese Kommentare und Mobbing

Gegen fiese Kommentare und Mobbing

In der Instagram-App (App Store-Link) sind fortan neue Funktionen verfügbar, mit denen ihr zum Beispiel mehrere Kommentare gleichzeitig löschen könnt. Im Kommentarbereich gibt es nämlich auch beleidigende Aussagen, persönliche Angriffe und mehr. Als Post-Ersteller kann man nun auch mehrere Kommentare auf einmal löschen.

Weiterlesen

UNUM: Apples App des Tages bietet Planung für soziale Medien Verschiedene Bearbeitungs-Tools für Influencer

Verschiedene Bearbeitungs-Tools für Influencer

In sozialen Medien, beispielsweise bei Instagram, spielen Stories und Posts eine große Rolle. Die Meldungen lassen sich perfekt für aktuelle Events, Erlebnisse oder Angebote verwenden. Nicht unerheblich ist dabei auch die Art und Weise, wie die Posts und Stories präsentiert werden, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen. 

Weiterlesen

Twitter: Eigenes Story-Format namens Fleets geplant Start bisher nur in Brasilien

Start bisher nur in Brasilien

In einigen anderen Netzwerken sind Stories bereits ein wichtiges Feature: Neben Facebook und Instagram setzt auch der Messenger WhatsApp auf ähnliche Meldungen im eigenen Status, um so für einen begrenzten Zeitraum die Nutzerschaft über aktuelle Ereignisse oder Geschichten auf dem Laufenden zu halten. In der Regel verschwinden diese Stories automatisch nach maximal 24 Stunden wieder. 

Weiterlesen


Facebook: Creator Studio App zum mobilen Seitenmanagement veröffentlicht Alle Optionen auf einen Blick

Alle Optionen auf einen Blick

Wer im sozialen Netzwerk Facebook (App Store-Link) eine Seite verwaltet, beispielsweise zu einem Sportverein, einer Theatergruppe oder Band, hatte auf mobilen Geräten bisher nicht allzu viele Möglichkeiten, Arbeiten an der Facebook-Seite vorzunehmen oder entsprechende Inhalte zu posten. Das Netzwerk hat diese Notwendigkeit offenbar erkannt und mit der Creator Studio App (App Store-Link) jetzt eine Option geschaffen, auch unterwegs eigene Seiten bei Facebook verwalten zu können. 

Weiterlesen

Twitterific: Twitter-App für iOS mit neuen Optionen für Threads und Videos Einfaches Erstellen von zusammenhängenden Tweets

Einfaches Erstellen von zusammenhängenden Tweets

Wer auf den sozialen Kurzmitteilungs-Dienst Twitter setzt, kann entweder auf die kostenlose offizielle Twitter-App zurückgreifen, oder auch eine der zahlreich im App Store vorhandenen Dritt-Apps verwenden. Eine solche ist auch Twitterific (App Store-Link) für iOS, das schon zu einem der Klassiker dieses Genres gehört. Die App ist gratis im App Store für iPhone und iPad verfügbar und finanziert sich seit Version 6 über ein kostenpflichtiges Abonnement für Werbefreiheit. Letzteres ist für 0,99 Euro/Monat bzw. 10,49 Euro/Jahr erhältlich. 

Weiterlesen

State of Mobile Report 2020: Nutzer verbringen 3,7 Stunden pro Tag am Smartphone App Annie liefert interessante Daten für 2019

App Annie liefert interessante Daten für 2019

Smartphones und Apps verändern unseren gesamten Alltag; wie wir einkaufen, unsere Bankgeschäfte regeln oder uns verlieben. Ob es um das perfekte Restaurant im Urlaub oder zuhause geht oder darum wie und wo wir Filme und Serien schauen oder Musik hören – Apps sind fast aus keinem Bereich des Lebens mehr wegzudenken. Die Daten- und Analyse-Experten von App Annie haben daher die weltweite Mobile Economy durchleuchtet und präsentieren in ihrem ausführlichen „State of Mobile Report 2020“ interessante Fakten.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de