Hold’em Signs: Pokern lernen am Mac

12 Kommentare zu Hold’em Signs: Pokern lernen am Mac

Poker ist ein sehr beliebtes Spiel, vor allem in der Variante Texas Hold’em.

Wer seine Skills weiter verbessern möchte, sollte einen Blick auf die Mac-App Hold’em Signs (App Store-Link) werfen. Es handelt sich um kein klassisches Pokerspiel, sondern eher um eine Simulation, die ein Spiel nachstellt.


Zuerst wählt man aus, ob man alleine gegen Online-Gegner simulieren möchte oder direkt mit drei anderen Gegner am Tisch, dessen Karten man selbst einstellen kann. Wenn man in bestimmten Situationen nicht weiter weiß, kann man diese ganz einfach in Hold’em Signs nachstellen, um so zu wissen, wie man am besten hätte agieren sollen.

Bei jeder Veränderung werden die Wahrscheinlichkeiten neu berechnet und unten aufgeführt. Zusätzlich gibt es eine Empfehlung wie bet, call, check oder fold. Wir haben uns die etwas teurere Mac-App angesehen und verfilmt (YouTube-Link). Insgesamt müsste man 19,99 Euro auf den Tisch legen, um seine Poker Skills am Mac zu verbessern.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Hallo,
    danke an das appgefahren-Team für das Video von Hold’em Signs.
    Tipp vom Entwickler: Die Pott-Odds werden angezeigt und fließen in die Spielempfehlung ein, wenn beide Felder nicht leer sind und mit Return die Eingabe bestätigt wurde. Frederick hat einfach nur im ‚gefordert Feld‘ das Enter vergessen.
    Bei drei oder weniger Spielern gibt es noch einen Bluff-Assistenten.

    Eine App für iPhone und iPad bin ich gerade dabei zu entwickeln. Besucht uns einfach auch auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/pages/Holdem-Signs/283483301683203
    Hier informieren wir regelmäßig über Rabatt-Aktionen etc.

  2. Danke Appgefahren, dass ihr die App getestet habt.

    Also ich find die App echt gelungen und wenn man mal vergleicht wieviel die anderen Poker Tools für den Mac kosten, ist der Preis dafür noch echt günstig.

  3. Also ich sehe nicht, dass hier etwas überhaupt irgendetwas ,getestet, wurde. Was ich sehe, ist ein meiner Meinung nach völlig inhaltsleeres, dilettantisch kommentiertes Video, dass nicht einmal anähernd dem Ziel einer kritischen Bewertung der Applikation nahekommt. Der Sprecher scheint weder etwas von redaktioneller Arbeit, noch von Poker zu verstehen. Da ich so etwas häufig bei Appgefahren erlebe, verabschiede ich mich hiermit von euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de