iPhone X mit 64 GB: Heute in Silber für nur 899 Euro (Update)

Wir machen es an dieser Stelle mal ganz schnell: Das iPhone X bekommt ihr heute Abend zum Spitzenpreis.

iPhone X

Update am 23. Februar: Bei eBay gibt es das iPhone X mit 64 GB in der Variante Silber für nur 899 Euro (zum Angebot). Allerdings nur für eBay Plus Mitglieder (kann man kostenfrei 30 Tage testen) und mit dem Gutscheincode PLUSFEB. Es handelt sich um Neuware, der Verkäufer ist atigo, der im Schnitt 99,8 Prozent positive Bewerten erhalten hat.

Artikel vom 16. Februar: Das normalerweise 1.149 Euro teure iPhone kratzt schon seit einiger Zeit an der 1.000 Euro Marke, die heute Abend von Asgoodasnew unterboten wurde. Allerdings nicht für gebrauchte Ware, für die der Händler bekannt ist, sondern für ein neues Gerät in Originalverpackung mit voller Garantie.

  • iPhone X mit Gutschein AGAN10 für 899 Euro (zum Angebot)

Der Preis von 999 Euro ist ohnehin schon gut, wenn ihr euch im Shop von Rakuten anmeldet und im letzten Schritt an der Kasse den Gutscheincode AGAN10 eingebt, sinkt der Preis auf 899,10 Euro. Wie lange dieses Angebot gilt, können wir euch leider nicht sagen, daher solltet ihr bei Interesse sofort zuschlagen.

Gutschein iPhone

Kommentare 78 Antworten

    1. Wenn du kein X benutzt hast, behalte deine Kommentare für dich bitte. Diese Aussparung wird fast jedes Smartphone bekommen. Kannst dir dann ein Nokia Banane kaufen. Hoffe du weißt welches Nokia ich meine.

      1. Da kommen sie wieder aus ihren Löchern gekrochen, die Fanboys, die sogar eine scheiße aussehende und äußert störende Aussparung als „Designelement“ deklarieren, nur weil ihr geliebter Apfelkonzern unfähig war, es besser und schöner zu lösen.
        Als I-Tüpfelchen schwafeln so dann noch, dass sogar andere Firmen diesen Blödsinn kopieren werden, weil das jetzt „ State of the Art“ sei. Was für eine hirnlose Sekte das doch ist.

          1. Das bekommst Du hier einfach nicht raus! Dazu Freitagabend, ein Fläschen Bier zu viel und schon ist man legitim auf Krawall gebürstet!

        1. Das einzige was ich hier als hirnlos bezeichnen würde ist Dein absolut unnützer Kommentar. Wenn Dir das Gerät nicht gefällt dann lass es doch einfach liegen und beschäftige Dich weiter mit Android. Und den Apple Usern lass einfach ihren Spaß an deren Produkten.

          1. Lass ihn doch mit seinen Privaten Daten Zahlen bei Android. Der ist doch nur eifersüchtig dass er keinen Schutz hat und all seine Daten verkauft werden ;).

          2. Ein bekannter und stets gut informierter Analyst hat dies prognostiziert! Aber mal ehrlich, wie lange soll denn ein Sondermodell bzw. ein Jubiläumsmodell verkauft werden? Ich hab da keine Angst vor, wenn es nicht mehr lieferbar sein sollte!

          3. Typisch Fanboy-Gelaber, BlablaAndroid Blabla…
            Junge, ich könnte mir 20 X leisten ohne dass es mich nur marginal jucken würde, aber den Schrott kann Apple behalten.

        2. Wenn du ein iPhone X besitzen würdest, wüsstest du, dass die Notch schon nach wenigen Stunden Benutzung gar nicht mehr ins Auge fällt. Und durch das brilliante Schwarz desOLED Bildschirms verschwindet sie bei Videowiedergaben sogar komplett.
          Wenn du also kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone!

          1. Mit welchem Recht gibst Du deinen Senf dazu ab R@Hat? Wie kommst Du darauf, hier irgendjemanden Deine Meinung aufzuzwingen bzw. hier zu schreiben?

            Wenn du also kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone!

            Das ist der Spruch des Jahrtausends und ergibt voll Sinn. Respekt für den Spruch!

            Wenn Du dann in einigen Jahren mit der Schule fertig bist, solltest Du vielleicht Wahrsager werden.

            Du brauchst darauf auch nicht zu antworten, erstens interessiert mich deine unreife kindliche Meinung nicht, zweitens wünsche ich es nicht und drittens nimm dir selber kein Recht raus, welches Du anderen nicht gewährst!

          2. Das ist doch nur ein abgewandelter Spruch von Steve Jobs! „Wenn es kein iPhone ist, ist es kein iPhone!“ Kein Grund den Puls in die Höhe zu treiben, und sich den Samstag zu versauen!

        3. Karl schaue dir den Huawei Mate 10 Pro mal an. Was für eine geile Optik und eine grandiose Akku Kapazität mit 4000 miliamperen. Davon kann Apple nur träumen. Es hat auch Oled und kann mehr als ein iPhone. Wenn ich nicht soviel in Apple und seine Apps investiert hätte würde ich bei Huawei zuschlagen. Zwar bin ich auch Apple User aber alle anderen Konzerne können es besser als Apple. Apple müsste zuerst die Design Chefs zum Arbeitsamt schicken die haben es nicht drauf. Mfg

          1. … und in einem Jahr, spätestens 2, gibt es gratis und ohne Aufpreis die fehlende Softwareunterstütung für neueste Android-Versionen Gratis dazu, weil es dann schon Mate 11 bzw 12 gibt. Neue Features werden sicherlich auch nicht nachgeliefert – wer hier profitieren will, sollte eben zum neuen Modell greifen. Und vom Wiederverkaufswert sprechen wir erst gar nicht. Es hat schon seinen Grund, warum Android Smartphones A) schnell an Wert verlieren und B) die OVP sehr auf 50% des Ursprungswertes gesenkt werden: es sind Mogelpackungen und bieten eben nur auf den ersten Blick mehr Leistung.

          2. Das die Android Teile sehr schnell an Wert verlieren ist klar. Das sie auch nicht so häufig Updates bekommen ist auch klar aber zumindest bekommen Sie optisch die besseren smartphones hin. Das muss man nun denen lassen. Optisch würde es ein top smartphone sein,wenn der kommende iPhone X plus eine ungefähre Optik wie der Huawei Mate pro aufweist.

          3. Wer ein Smartphone haben möchte, das aussieht, wie ein Huawei, sollte sich ein Huawei kaufen. Ich brauche kein Smartphone, bei dem ich auf der Front ständig nachlesen kann, wie der Hersteller heißt. Das hat Apple nicht beim ersten iPhone gemacht, nicht beim ersten iPad, und auch heute gibt es das nicht bei Smartphones und Tablets. Die Design Linie von Apple ist sehr stringent. Wenn dich allein die Apps davon abhalten das Betriebssystem zu wechseln, solltest du vielleicht mal darüber nachdenken, das Geld, was du bei Android in der Anschaffung sparst, in Apps zu investieren. Aber sich darüber aufzuregen, dass Apple nicht Huawei ist, ist einfach nur dämlich.

      2. Ich denke Du meinst das NOKIA 7110! War aber 1999 der heißeste Scheiss am Markt! Erstes NOKIA mit WAP an Bord! Ich war super stolz drauf! Ist wie mit den Frisuren, heute lacht man drüber! ?

    2. Eidi Na wieder bekifft oder selbst angetrunken im Netz unterwegs? Oh ein Apple Beitrag, da musst du doch jemanden für seine Meinung kritisieren…. Du kennst immer einen der einen kennt der wieder einen kennt… Du hast nie Quellen…. Beleidigungen sind bei dir permanent dabei… Von Unterstellungen reden wir erst garnicht… In anderen „nicht Apple Beiträgen“ überzeugst du mit konstruktiven Kommentaren! Vieleicht ein Hauch von Troll?

          1. Da lacht sie! Denkt aber: Alle Staffeln „Sex in the City“ + Kinofilme, 3 x das Gepeitsche von Mr. GREY plus Edward und Bella brauchen halt ihren Platz!

          2. EiDi, halte dich doch mal bitte mit solchen Aussagen zurück. Das bringt uns hier nicht weiter und passt auch nicht zum Thema.

            Das ist uns bei dir in den letzten Tagen leider vermehrt aufgefallen und wir haben auch schon einige Mails dazu bekommen.

            Schalte doch bitte einen Gang zurück, das ist am Ende für uns alle besser ?

          3. Hallo @Fabian u. @Team appgefahren! Ich dachte eigentlich, dies wäre ein Apple zugewandter Blog! Wenn es für Euch normal und in Ordnung ist, dass hier permanent Leute wegen ihrer positiven Einstellung zu Apple mit Schimpfworten und Beleidigungen überhäuft werden, ist das Eure Verantwortung! Ich entschuldige mich natürlich nicht dafür, dass ich diesem Personenkreis in gleicher Weise mit fast denselben Worten geantwortet habe.

            Wenn Ihr Leser erwartet, die sich hier völlig grundlos aufgrund ihres Hobbies beleidigen lassen (Knilch, verhaltensgestört, Troll usw. usw. usw.) und sich nicht dagegen wehren sollen
            und lieber sind und ein: „Scheiß Apple“, Drecksteil, Fan-Boy Gelaber usw. usw. usw.! Beleidigungen von Apple-Fans mögen Euch vielleicht mehr Traffic bringen, aber ich frage mich zu welchem Preis!

            Dass Kommentare wie heute von fire2002de dagegen vollkommen unkommentiert bleiben, sagt so einiges aus.

            Schade! Vielleicht recherchiert Ihr ja mal all meine Kommentare und die vorangegangenen Kommentare, die hier eigentlich nichts zu suchen hätten.

            LG

          4. Eines noch: Jemanden mit Links zum Duden zu den Begriffe: Rezession und Rezension noch zusätzlich zu demütigen, fand ich von Euch auch nicht so „witzig“! Obwohl ich mit dem Urheber dieses Kommentars fast nie übereinstimmen! Schönes WE

          5. Ehrlich gesagt, versteh ich auch nicht, womit du dich zurückhalten sollst. ?Ich fand euren kleinen „Schlagabtausch“ witzig und völlig harmlos! Und finde, offen gestanden, auch, dass es hier zum Teil wirklich fiese, herablassende Kommentare gibt.

          6. @Fabian

            Auch wenn EiDi in Anzahl einem Spammer gleichkommt, so sind viele seiner Beiträge Repliken auf penetrante Anti-Apple-Trolle und er nimmt dann die Fahne auf und schlägt zurück. Gut mag nicht jedermanns Ding sein, verstehen kann ich ihn da schon.

            Warum Du jetzt EiDi hier so prominent und public zurechtweist wenn z.b. Karl & Co. weiter oben den Thread mit ihren toxischen Beiträgen unnötig aufblähen ist mir völlig unverständlich und total daneben. Keine 10 Beiträge weiter oben werden Zuschreibungen verteilt die EiDi dann „in Aktion“ setzen. Dazu kein Wort?

            Das EiDi oft ebenso off topic textet, ja mei, toxisch sind seine Beiträge selten bzw. gar nicht. Eher die Kategorie redselig.

            Kurz Fabian, das ist daneben, völlig. Eine Mail an EiDi hätte völlig ausgereicht.

            /Kopfschütteln

          7. Hallo @Nemios, danke für Deine Worte! Habe ein wenig ein schlechtes Gewissen, da Deine Kommentare bei mir nur selten Zustimmung gefunden haben! Natürlich folge ich noch den Artikeln und den daraus resultierenden Kommentaren! Nach der Zurechtweisung durch die Redaktion enthalte ich mich jedoch von eigenen Kommentaren. Meine grundsätzlich positive Einstellung zu dieser App und dem Blog hat sich vollkommen verändert und ich nutze die Artikel nur noch als Informationsquelle! Nochmals „Danke“ und ein schönes WE!

          8. @Nemios: Volle Zustimmung, eine nicht-öffentliche Nachricht hätte es auch getan, hätte es was gegeben was man beanstanden muss, was hier IMHO nicht vorliegt

            @EiDi: Da wo Du jetzt bist, bin ich auch vor einiger Zeit angekommen was diesen Ort hier angeht. Lass Dich nicht runterziehen und vor allem lass Dich nicht von Spinnern provozieren. Wenn sie aus der Schule raus sind und irgendwann (hoffentlich) feststellen, was es bedeutet, selbst etwas auf die Beine zu stellen, viel Mühe zu investieren, nur damit dann irgendwelche Milchbubis daherkommen, die selbst in ihrem Leben bisher noch nichts geschafft haben, aber zu allem eine Meinung haben und mit einem Satz alles niederreden („Apple produziert nur Sch…“). Und sie werden feststellen dass das Leben da draußen anders ist als dieser Kindergarten hier.

          9. Hallo @zeroG es war mir schon vorher aufgefallen, dass es etwas „still“ um Dich geworden ist, umso mehr freuen mich Deine Worte! Aber keine Sorge, ich lass mich nicht runterziehen! Ich mag weiter Apple und seine Produkte! Davon hält mich auch dieser Blog nicht ab und ganz bestimmt nicht diese Redaktion! Gerade in der vergangenen Woche ist mir aufgefallen, dass mir die aufgewärmten Artikel von 9 to 5 und den Google Nachrichten nicht annähernd so fehlen, wie ich eigentlich dachte. Also auch Dir meinen herzlichsten Dank für Deine Stellungnahme! Ich bereue nichts, außer die Äußerung an @Ally82, die anscheinend vollkommen missverstanden wurde! Dafür entschuldige ich mich aber gerne nochmals von ganzem Herzen! Gruß

          10. @EiDi: Kann an Deinem Herumgeschäkere mit Ally nichts anstößiges finden, auch wenn Du „ihren“ * Filmgeschmack angeblich sowas von gar nicht getroffen hast.

            * „ihren“ deshalb, weil man im Internet nie wirklich weiß mit wem man es zu tun hat

          11. @zeroG: Ich fand bei @Ally82 die Reaktion mit dem ? Emoji ganz lustig, mehr nicht! Da Videos recht viel Speicherplatz benötigen, habe ich die Filme aufgezählt, von denen ich wusste, dass sie von vielen Vertretern des weiblichen Geschlechts gemocht werden!

            Da ein Blog meines Erachtens auch ein wenig Spaß vertragen kann und nicht nur von Fachsimpeleien leben sollte, habe ich mich zu diesem erneuten Post entschieden!

            Aber ich glaube gar nicht, dass der Post das Problem war, sondern meine vorherige indirekte Kritik an der Redaktion über ihre Links zum Duden bezüglich des Kommentars von @Teddy2001 und man nur auf eine Gelegenheit gewartet hat, um ihren Zorn freien Lauf zu lassen!

            Kritik wird von dieser Redaktion nicht gewünscht bzw. geduldet, wie man schon am Beispiel von @KAM verfolgen konnte.

            Ich jedenfalls bin meiner Verantwortung gerecht geworden und habe mich bei @Ally82 entschuldigt. Zusätzlich gab es meinerseits keine Posts mehr, außer die jetzigen Antworten auf Eure Kommentare! Mehr geht nicht!

  1. Ea sind noch einige Software Probleme mit dem X und die Apps sind auch noch nicht alle optimiert. Somit 900€ sind immer noch viel zu viel. Das Ding ist maximal 649€ wert.

    1. Ich habe bisher keine Probleme mit dem iPhone X feststellen können! Bei Deinen Preisvorstellungen wirst Du nie eines besitzen! Aber träumen ist ja nicht verboten!

      1. Hey Edi, das X kann ich seit nov mein eigen nennen und darum kann ich sagen dass es Softwareprobleme hat.
        Ich sage nur dass Apple eine beschissene Preispolitik hat.
        Die Hardware ist seit ca. 2Jahren nur noch zweitklassig zu überteuertem Preis.
        Ich werde mir fix nie mehr ein neues Modell holen.

        1. Ich konnte bisher wirklich keine Softwareprobleme feststellen! O.K. – den Fehler mit dem Rechner, hatte ich auch! Aber das ist ja ein Problem, dass alle iOS 11 kompatiblen Geräte betraf! Aber wenn Du soviel Geld investiert hast, wusstest Du doch vorher worauf Du Dich einlässt! Und wenn ich so unzufrieden wäre, würde ich den Hersteller wechseln. Das ist doch kein Problem!

          1. Ch habe auch diesen Preis gezahlt und es bisher nicht eine Sekunde bereut. Die von dir beschriebenen Fehler hat meins allerdings nicht. Du hast ein Herät mit Schäden. Reklamier das!

          2. Ich bin mit Apple in Kontakt, (Chat,Telefon…) leider waren da nur Infos wie stelle mal alles zurück auf Werkseinstellung. Mit der 11.3 Beta gehts jetzt zum Glück besser.

      1. Öfters kein Netz trotz Sim Tausch,
        Kamera APP stoppt hin und wieder bei 4K und 60fps und wird schwarz.
        Bitte nicht stören an beim Autofahren und die Favoriten werden aufs iPhone durchgestellt nicht auf die watch (Serie3)
        Beim Telefonieren öfters Abbrueche und schlechte Verbindung …

        1. 2/4 Problemen klingen eher durch einen richtig schlechten Provider verursacht.
          Die anderen zwei – sollte es sich wirklich um Bugs handeln – scheinen mir nicht iPhone X spezifisch, sondern eher Betriebssysteminduziert zu sein und treten genauso auf jedem anderen iPhone mit iOS 11 auf. OK der 4K60p Absturz nur auf sehr wenig anderen…

  2. Kein X. Hab meins zurück gegeben. Fühlen sich nicht mehr verarscht von Apple in Bezug auf Design, Preis, Software Qualität und dem Verhalten Kunden gegenüber!?

  3. Das diskutieren auf einem einigermaßen anständigen Niveau geht im anonymen Internet doch immer mehr verloren. Das ist sehr schade.

    Die Preispolitik von Apple. Ja die kann man ankreiden. Aber letztlich ist es Angebot und Nachfrage die den Preis bestimmen. Es sind wohl immernoch genug bereit den Preis zu zahlen.

    Persönlich muss ich sagen, dass ich sehr selten Probleme mit den Endgeräten iPad MacBook oder iPhone hatte. Wenn es welche gab war der Service gut.

    Für mich funktioniert die Zusammenarbeit zwischen den Geräten gut und ist für mich Grund genug nicht zu wechseln.

    1. Das sind wahre Worte ?? ich wünschte mir manchmal, dass die Leute genau so viel Engagement und Weitsicht für die wichtigeren Dinge im Leben hätten als nur für ein Smartphone.

      Ich hab erst seit gut einem Jahr ein iPhone und bin soweit zufrieden. Wie die Preispolitik zu beurteilen ist kommt drauf an mit welcher Brille man sie sieht. Der Erfolg zeigt schon mal dass es nicht ganz verkehrt zu sein ?

    1. Bei mir zeigt die Bestellstatusseite schon seit Tagen, dass das Handy noch nicht versandt worden sei. Gleichzeitig steht aber auch, dass der voraussichtliche Liefertermin wie bei dir der 21. Februar sei. Seit meiner Bestellbestätigung habe ich per E-Mail auch keine weitere Info mehr erhalten. Ist das bei dir auch so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de