LG 38UC99-W: Ultrawide-Monitor mit 38 Zoll heute bei Cyberport im Angebot

Insbesondere für Nutzer eines MacBooks dürfte dieser Deals sehr interessant sein. Cyberport verkauft den LG 38UC99-W zum Internet-Bestpreis.

LG 38UC99-W

Kann man bei so einem Preis noch von einem Schnäppchen sprechen? Vermutlich nicht, denn 829 Euro sind sicherlich eine Stange Geld. Für einen 38 Zoll Monitor mit USB-C ist das aber nicht wirklich viel – und bei Cyberport bekommt ihr aktuell den Internet-Bestpreis. Bei anderen Händlern zahlt ihr aufgrund der Versandkosten mindestens 50 Euro mehr, bei Amazon kostet der Monitor sogar mehr als 1.000 Euro.

Aus technischer Sicht kann sich der LG 38UC99-W absolut sehen lassen, auch wenn anders als bei den teureren LG UltraFine Modellen kein 4K-Display verbaut ist. Dafür bekommt man beim LG 38UC99-W vor allem eines: Richtig viel Platz. Die 38 Zoll entsprechen in etwa zwei nebeneinander bestellten Monitoren mit einer Displaygröße von jeweils 24 Zoll, nur eben ohne Rand in der Mitte.

  • LG 38UC99-W für 829 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 880 Euro

Mit einer Auflösung von 3840 x 1600 Pixeln bietet der LG 38UC99-W noch etwas mehr Platz als mein aktueller UltraWide-Monitor mit 34 Zoll. Und mit dem bin ich bereit sehr zufrieden, vor allem im Office-Umfeld macht der Bildschirm einfach jede Menge Spaß. Browser, Texteditor und Mail oder Skype passen mehr als bequem nebeneinander, ohne dass sich die einzelnen Fenster überlagern. Mittlerweile haben wir unsere LG-Monitore seit über drei Jahren im Einsatz und möchten die Technik nicht mehr missen.

Der LG 38UC99-W hat noch einige andere Spezialitäten auf Lager, wie etwa das Curved-Display. Was bei einem Fernseher mittlerweile wieder außer Mode bekommen ist, macht am Schreibtisch durchaus Sinn. Schließlich sitzt man hier ja deutlich näher vor dem Bildschirm und da ist es doch angenehm, wenn die äußeren Bereiche ein bisschen in Richtung Nutzer gerichtet sind.

Bluetooth-Lautsprecher und USB-Hub sind mit an Board

Ebenfalls praktisch sind die eingebauten Bluetooth-Lautsprecher, mit denen ein Problem umgangen wird: Bei einem über USB-C angeschlossenen MacBook ist normalerweise keine Lautstärkeregelung über die Tastatur möglich, bei einer Kopplung der Soundausgabe via Bluetooth ist das dagegen kein Problem.

Neben vier USb-Anschlüssen bietet der LG 38UC99-W sogar eine Möglichkeit, mit zwei Computern gleichzeitig genutzt werden zu können. Hier ist nicht nur ein einfaches Umschalten zwischen den System möglich, sondern auch eine Split-Screen-Ansicht. Kurzum: Der LG 38UC99-W mag zwar nicht die maximal mögliche Pixeldichte besitzen, hat aber einiges auf dem Kasten und bietet vor allem eines: Platz.

Kommentare 5 Antworten

  1. Ich hab den Monitor! Allerdings hatte vor etwa einem Jahr deutlich mehr bezahlt. 🙁
    Aber das Gerät ist wirklich Spitzenklasse! Wenn man an das Format und die Größe gewöhnt ist, kommt einem jeder andere Bildschirm wie ein antiquiertes Spielzeug vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de