Maps 3D: GPS-Tracking-Tool inklusive 3D-Karte

Auch Maps 3D ist heute im Preis reduziert – statt den sonst 2,39 Euro werden jetzt nur 79 Cent fällig.

Maps 3D (App Store-Link) ist ein Projekt von Moritz Gaupp, der auch schon für die Karten der Navigon-Apps zuständig war. In den meisten Karten- und Navi-Apps ist das Kartenmaterial ja meist nur zweidimensional. Wie der Name Maps 3D schon sagt, gibt es in dieser App tolle 3D-Aufnahmen.


Doch wie ist das möglich? Erstmals wurden NASA-Scans über das Höhenprofil der Erde mit der Outdoor-Karte OSM (OpenStreet Map) kombiniert. Durch den Kauf der Applikation gibt es alle Karten der Welt kostenfrei hinzu, In-App-Käufe gibt es nicht. Dabei werden alle Straßen und Pfade, für Wintersportler sogar Posten und Loipen angezeigt.

Der Download ist mit 10 MB recht klein. Damit das Kartenmaterial offline verfügbar ist, muss es nachgeladen werden. Außerdem kann man mit Maps 3D Touren per GPS aufzeichnen, welche sowohl die Strecke als auch den Höhenunterschied misst und protokolliert. Doch es können nicht nur Touren aufgezeichnet, sondern auch vorher geplant werden. Dazu setzt man einfach ein Ziel und die Wegpunkte die man passieren möchte und kann diese Tour dann sogar exportieren und per Mail verschicken.

Maps 3D wird kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt, das letze Update ist erst einige Wochen alt. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei guten vier von fünf Sternen und das Angebot gilt nur noch heute.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Danke für den tollen Hinweis. Und überhaupt mal ein dickes Dankeschön für die klasse Arbeit die Ihr Euch alle macht. Einen sonnigen Tag an alle, die ihn haben möchten.

    1. Dem kann ich nur zustimmen!
      Ich habe schon einige Wander apps angetestet, aber keine gefällt mir so richtig.
      Mal ist das Kartenfenster zu klein, mal sind die Menüs zu verwirrend…
      Hier gefällt mir spontan alles!

  2. Tolle Tracking-App für Touren, vor allem weil man Karten VORAB laden und somit offline nutzen kann.
    Update auf Version 2.7 kam erst am 16.05.’12 und ermöglicht KMZ-Dateien mit allen Wegpunkten und Fotos zu exportieren.
    Empfehlenswerte App.

  3. KAnn die app auch nur empfehlen, in Verbindung mit evertrail können touren kostenfrei importiert werden, die man dann offline wandern kann.
    Heute noch in Frankreich getestet. 1a.
    Einzig, was ich vermisse, ist bei einem track ein höhenprofil,das man sieht was eine bevorsteht.
    Ansonsten die beste tracking app, die ich getestet habe.
    In Verbindung mit openmaps sind viele Details in den karten, die ich anderswo vermisse.
    Wer sich nicht sicher ist, kann die lite version kostenlos testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de