Calimoto: Motorrad-Navigation zum Saisonabschluss mit 25 Prozent Rabatt aufs Jahresabo Motorradfahrer können aktuell mit Calimoto sparen.

Motorradfahrer können aktuell mit Calimoto sparen.

Calimoto (App Store-Link) ist eine Navigations-App für iOS, die speziell auf die Bedürfnisse von Motorradfahrern zugeschnitten worden ist. Der Download ist grundsätzlich kostenlos und beinhaltet zudem den Download einer Offline-Karte für eine Region, beispielsweise Niedersachsen und Bremen. Für die Installation der deutschsprachigen App sollte man neben 213 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 10.0 oder neuer bereithalten.

Weiterlesen

Google Maps: Neue Integration von Hashtags soll Suche nach Lokalitäten einfacher machen Nutzer können in Google Maps auch Hashtags in ihre Reviews einbinden.

Nutzer können in Google Maps auch Hashtags in ihre Reviews einbinden.

Das Team von Google arbeitet stetig daran, die eigene Navigations- und Karten-App Google Maps (App Store-Link) noch umfangreicher zu gestalten. Die Installation der deutschsprachigen Anwendung ist weiterhin kostenlos und erfordert vom Nutzer mindestens iOS 10.0 oder neuer sowie etwa 193 MB an freiem Speicherplatz auf dem iOS-Gerät.

Weiterlesen

MapFactor Navigator: Neue Version 1.4 kommt mit kostenpflichtigen Premium-Funktionen Neuigkeiten gibt es von der Navi-Lösung MapFactor zu berichten.

Neuigkeiten gibt es von der Navi-Lösung MapFactor zu berichten.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir zuletzt über die Navi-App MapFactor Navigator (App Store-Link) berichtet haben, die sich kostenlos im deutschen App Store als Universal-App herunterladen lässt. Ende September dieses Jahres ging es um die Integration von TomTom-Kartenmaterial in die Onboard-Navigations-App, nun folgt ein weiteres erwähnenswertes Update. Der Download von MapFactor ist etwa 83 MB groß, erfordert iOS 10.0 oder neuer, und verfügt auch über eine deutsche Lokalisierung.

Weiterlesen

Waze: Community-basierte Navigation integriert Musikplayer für Spotify, TuneIn und Co. Ein neues Feature für Musik-Freunde wartet in der Navi-App Waze.

Ein neues Feature für Musik-Freunde wartet in der Navi-App Waze.

Kennt ihr Waze Navigation und Verkehr (App Store-Link) bereits? Die Anwendung für iPhone und iPad hat bereits knapp 1.400 Bewertungen im deutschen App Store gesammelt und kommt auf sehr gute 4,2 Sterne. Seit kurzem bietet die 167 MB große und ab iOS 9.0 zu nutzende Anwendung auch Apples CarPlay für eine noch bequemere Verwendung im Auto an.

Weiterlesen

Magic Earth Navigation & Maps: On- und Offline-Navi integriert per Update Apples Car Play Eine weitere Navigationsanwendung wurde nun fit für Car Play gemacht.

Eine weitere Navigationsanwendung wurde nun fit für Car Play gemacht.

Magic Earth Navigation & Maps (App Store-Link), so der volle Titel der Universal-App, ist bereits seit längerem im deutschen App Store zu haben. Die 157 MB große Anwendung benötigt zur Installation iOS 10.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache kostenlos verwendet werden.

Weiterlesen

Maps 3D Pro debütiert auf der Apple Watch Kostenloses Update jetzt verfügbar.

Kostenloses Update jetzt verfügbar.

Im April dieses Jahres wurde Maps 3D Pro (App Store-Link) umfassend aktualisiert, ein paar Wochen später haben wir uns mit den In-App-Käufe innerhalb von Maps 3D Pro befasst – und die Diskussion war groß. Wer damals noch gemeckert hat, kann sich jetzt freuen. Der Entwickler liefert nämlich die neue Apple Watch-App als kostenloses Update aus.

Weiterlesen

Bertha: Kostenlose Spritpreis-App mit den wichtigsten Funktionen Ein Angebot von Mercedes-Benz

Ein Angebot von Mercedes-Benz

In den letzten Wochen und Monaten ist es um die zahlreichen Spritpreis-Apps für iPhone und iPad ziemlich ruhig geworden. Ich nutze seit jeher 1-2-3 Tanken und bin damit auch weiterhin sehr zufrieden, für Neukunden kommt bei dieser Anwendung aber ein ungeliebtes Abo-Modell zum Einsatz, wenn man alle Funktionen nutzen möchte.

Weiterlesen

Sygic Travel Reiseplaner: Neue Version kann jetzt auch öffentliche Verkehrsmittel anzeigen Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir über den Sygic Travel Reiseplaner berichtet haben.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir über den Sygic Travel Reiseplaner berichtet haben.

Vor einigen Tagen erst hat Kollege Freddy über eine neue Apple Watch-Funktionalität in der Sygic Travel Reiseplaner-App (App Store-Link) informiert. Nun gibt es im Zuge eines weiteren Updates für die Universal-App zusätzliche Neuigkeiten zu vermelden. Der Download der Reiseplaner-App ist kostenlos und kann mittels einmaligem In-App-Kauf zur Vollversion freigeschaltet werden. Für die Installation sollte man iOS 10.0 und 129 MB an freiem Speicherplatz zur Verfügung stellen. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits für die App vorhanden.

Weiterlesen

Footpath: Outdoor- und Routenplanungs-App bekommt erweiterte Listen-Funktionen Wer kennt das nicht: Man möchte einen Spaziergang oder eine Radtour machen, aber weiß nicht, wie lang die geplante Route letztendlich wird. Footpath weiß Rat.

Wer kennt das nicht: Man möchte einen Spaziergang oder eine Radtour machen, aber weiß nicht, wie lang die geplante Route letztendlich wird. Footpath weiß Rat.

Die Universal-App Footpath (App Store-Link) steht bereits seit 2013 im deutschen App Store zum Download bereit. Der Download ist grundsätzlich kostenlos, die App kann aber über In-App-Käufe  für einen sogenannten Elite-Pass in ihrer Funktionalität aufgewertet werden. Für die Installation der deutschsprachigen Anwendung sollte man neben 76 MB an freiem Speicher auch iOS 10.0 oder neuer bereitstellen. 

Weiterlesen

ÖPNV Navigator: Öffi-App mit erleichterter Siri-Shortcut-Erstellung und neuer Watch-Komplikation Der Entwickler Alexander Albers ist bekannt für seine häufigen Updates seiner App ÖPNV Navigator.

Der Entwickler Alexander Albers ist bekannt für seine häufigen Updates seiner App ÖPNV Navigator.

Erst vor einigen Wochen haben wir über die letzte Aktualisierung für den ÖPNV Navigator berichtet – nun folgt bereits das nächste. Der ÖPNV Navigator (App Store-Link) lässt sich als Universal-App kostenlos aus dem deutschen App Store laden und auch ohne weitere Einschränkungen nutzen. Wer die Arbeit des Entwicklers schätzt – und davon ist aufgrund des aktuellen Funktionsumfangs auszugehen – sollte überlegen, ob er nicht eine kleine Spende per In-App-Kauf in Auftrag gibt, um die weitere Arbeit zu unterstützen. Der ÖPNV Navigator ist etwa 68 MB groß, erfordert iOS 9.3 und kann natürlich auch in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

Google Maps zeigt jetzt Ladestationen für Elektrofahrzeuge an Nur Stationen von Tesla & Chargepoint

Nur Stationen von Tesla & Chargepoint

Fährt euer Auto schon mit Strom? Die Bedeutung der Elektromobilität nimmt immer weiter zu und genau aus diesem Grund zeigt Google Maps (App Store-Link) ab sofort auch Ladestation auf der Karte an. Tippt einfach den Suchbegriff „Ladestation“ in die Suche ein und schon erhaltet ihr passende Ergebnisse.

Weiterlesen

Reiseplaner „Sygic Travel“ ab sofort für die Apple Watch erhältlich Für den nächsten Urlaub oder Städtetrip.

Für den nächsten Urlaub oder Städtetrip.

Das Sygic Navi für iPhone, iPad und Apple Watch ist sehr bekannt, der Reiseplaner „Sygic Travel“ (App Store-Link) war mir bis dato jedoch kein Begriff. Die Entwickler haben uns auf das neuste Update aufmerksam gemacht – Version 5.3 steht ab sofort zum Download bereit und hält nun eine Apple Watch-App bereit.

Weiterlesen

Google Maps: Karten-App mit neuem Pendler-Tab & Integration für Spotify und Apple Music

Google Maps zählt wohl zu den beliebtesten Anwendungen des Tech-Giganten aus dem Silicon Valley. Nun gibt es einige Neuigkeiten zur Karten-App zu vermelden.

Auch auf meinem iPhone kommt die kostenlose Universal-App Google Maps (App Store-Link) häufiger mal zum Einsatz, vor allem dann, wenn es um Verkehrsinfos, Navigation sowie Shopping- und Gastronomie-Infos in fremder Umgebung geht. Die Anwendung ist 170 MB groß und kann ab iOS 10.0 oder neuer verwendet werden, auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits seit längerem mit an Bord. 

Weiterlesen

ÖPNV Navigator: Nah- und Fernverkehrs-App ab sofort mit neuem Icon und Siri-Integration

Auch auf meinen iOS-Geräten ist der ÖPNV Navigator mittlerweile das Mittel der Wahl, wenn es um Verbindungen für Bus und Bahn geht. 

Der ÖNPV Navigator (App Store-Link) bietet in einem übersichtlichen Design alles Wissenswerte für Nah- und Fernverkehrs-Verbindungen. Die Universal-App lässt sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen und auch komplett ohne störende Werbung nutzen. Wenn ihr wie ich zufrieden mit den Diensten des ÖPNV Navigators seid, erwägt doch ebenfalls eine kleine Spende an den Entwickler. Dies kann problemlos in der App per In-App-Kauf erledigt werden.

Weiterlesen

Navi-News: MapFactor jetzt mit TomTom-Karten, Navigon unter iOS 12 mit Problemen

Auch im Bereich der Navigations-Apps im deutschen App Store ist gerade einiges in Bewegung. Wir haben die Neuigkeiten gesammelt.

Zum einen haben wir von den Machern der Offline-Navi-App MapFactor (App Store-Link) heute eine Nachricht ins Postfach gelegt bekommen, in der bekanntgegeben wird, dass die GPS-basierte Anwendung nun auch auf Kartenmaterial von TomTom zurückgreift. Dazu heißt es von Seiten des Pressedienstes von MapFactor: „Wir haben gerade die Version 1.1 für iOS veröffentlicht, die Unterstützung für professionelle Navigationskarten von TomTom bietet. Die TomTom-Karten werden von Profis erstellt und bieten deshalb eine bessere und genauere Kartenabdeckung, einschließlich Hausnummern, Tempolimits, detaillierten Postleitzahlen im Vereinigten Königreich und weitere Funktionen wie den Fahrspurassistent. Dies macht sie zuverlässiger und genauer für die Fahrzeugnavigation.“

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de