EasyPark: Finden und Bezahlen von Parkplätzen jetzt auch über Apple CarPlay Erster Dienst seiner Art in Europa

Erster Dienst seiner Art in Europa

Digitale Parkscheine per App buchen zu können, ist eine relativ neue Angelegenheit und wird mittlerweile von vielen Parkplatz-Apps unterstützt. Leider ist die Auswahl der Anbieter im Verlauf der Zeit immer größer geworden, so dass man sich gerade im Urlaub oder in einer fremden Stadt fragen muss, welche Anwendung auf den lokalen Parkplätzen unterstützt wird. HandyParken München, We Park, Park and Joy oder Park Now sind nur einige der Apps, die aktuell auf dem Markt sind.

Weiterlesen


Cowboy: App des E-Bikes schlägt sauberste Fahrradroute durch die Stadt vor Für alle europäischen Städte verfügbar

Für alle europäischen Städte verfügbar

Das smarte E-Bike Cowboy hat vor einiger Zeit im Rahmen eines Tests auch schon den Weg in unser Hauptbüro gefunden, wo es von Kollege Fabian ausführlich unter die Lupe genommen wurde. Mittlerweile hat der belgische Hersteller die dritte Version des beliebten E-Bikes auf den Markt gebracht, die unter anderem über einen wartungsarmen Carbon-Riemenantrieb, ein niedrigeres Übersetzungsverhältnis, pannensichere Reifen, maßgefertigte neue Schutzbleche und neue Farbvarianten verfügt.

Weiterlesen

Go Map: Kostenloser OpenStreetMaps-Editor erstrahlt in neuem Design Nutzbar auf iPhone und iPad

Nutzbar auf iPhone und iPad

Möchte man möglichst aktuelle Karten inklusive Öffnungszeiten von POIs und weiteren Informationen haben, bietet sich das von Freiwilligen unterhaltene OpenStreetMaps-Projekt an. Im Vergleich zu Apples Karten, denen man auch Änderungswünsche mitteilen kann, werden bei diesem kostenlos zugänglichen Kartenmaterial Neueinträge und Änderungen verhältnismäßig schnell umgesetzt.

Weiterlesen


Waze findet den Weg in das CarPlay-Dashboard Jetzt neues Update installieren

Jetzt neues Update installieren

Wenn ihr die Applikation Waze (App Store-Link) zur Navigation nutzt, könnt ihr ja auch CarPlay verwenden. Und nachdem Waze ziemlich vil getestet hat, verteilt man jetzt die Dashboard-Integration. Demnach könnt ihr Waze auch auf dem Startbildschirm als favorisierte Navi-App anzeigen lassen.

Weiterlesen

MapFactor Navigator PRO: Neues Offline-Navi für Pkws und Großfahrzeuge Professionelle Karten von TomTom integriert

Professionelle Karten von TomTom integriert

Vor einiger Zeit haben wir bereits die Navigations-App MapFactor Navigator vorgestellt. Mit MapFactor Navigator PRO (App Store-Link) hat es im Oktober dieses Jahres nun eine weitere Anwendung der Entwickler in den deutschen App Store geschafft, die sich sowohl an Fahrer von Pkws und Lkws richtet. Der Download von MapFactor Navigator PRO ist kostenlos und wird über ein Premium-Abonnement finanziert. Für die Installation ist mindestens iOS 11.0 oder neuer notwendig, zudem wird etwa 89 MB an freiem Speicherplatz benötigt. Auch eine deutsche Lokalisierung ist gleich zum Start mit an Bord.

Weiterlesen


Google Maps: Karten-App zeigt jetzt auch Benzinpreise von Tankstellen an Daten von der Markttransparenzstelle

Daten von der Markttransparenzstelle

Google Maps (App Store-Link) ist mittlerweile zu einem Allround-Talent im Hinblick auf Navigation, POIs, Nahverkehr und Shopping geworden. Wer öfters mit dem Auto, Motorrad oder anderen Fahrzeugen unterwegs ist, kann nun auch eine lang ersehnte Funktion in Anspruch nehmen. Google Maps hat nämlich nun auch aktuelle Benzinpreise in die eigene App integriert.

Weiterlesen

Google Maps: Live View-Verbesserungen für Berlin und München Fußgänger-Navigation mit Augmented Reality

Fußgänger-Navigation mit Augmented Reality

Vor etwa einem Jahr hat Google erstmals die neue Fußgänger-Navigation namens Live View für Google Maps (App Store-Link) angekündigt. Damit ist es möglich, über Augmented Reality-Ansichten auf unterstützten Geräten noch besser ans Ziel zu finden. Vor allem in fremden Großstädten dürfte sich dieses Feature bezahlt machen, indem die eigene Route in der Kameraansicht in einem dynamischen Layer samt großen Abbiegehinweisen und Straßennamen dargestellt wird.

Weiterlesen

Cachly: Update bringt Näherungsalarm und Speichern von Fotos Geocaching-App jetzt in Version 6.1

Geocaching-App jetzt in Version 6.1

Schon seit längerem kommt bei mir die tolle Geocaching-App Cachly (App Store-Link) zufriedenstellend für die GPS-basierte Schatzsuche zum Einsatz. Cachly kostet 5,49 Euro im App Store und kann per In-App-Kauf in Höhe von 3,49 Euro auch Offline-Kartenmaterial für Touren abseits des Mobilfunkempfangs speichern. Der Download ist etwa 115 MB groß und fordert vom Nutzer zudem iOS 10.0 sowie watchOS 4.0 oder neuer ein. Alle Inhalte können in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen


Google Maps bald mit neuen Kartendetails zu COVID-19-Fällen Siebe-Tage-Durchschnitt direkt auf der Karte

Siebe-Tage-Durchschnitt direkt auf der Karte

Die Corona-Problematik wird uns sicherlich noch einige Zeit begleiten. Und auch die Technik bietet immer mehr Möglichkeiten, sich über das Infektionsgeschehen zu informieren. Wer viel unterwegs ist oder sein muss, kann bald in Google Maps neue Informationen erhalten.

Weiterlesen

Lambus: Reiseplaner wurde mit Widgets für iOS 14 angepasst Ab sofort in Version 4.0 im App Store

Ab sofort in Version 4.0 im App Store

Über die praktische Reiseplaner-App Lambus (App Store-Link) für iOS haben wir schon in der Vergangenheit mehrfach berichtet. Die kostenlose App Lambus erfordert auf dem Gerät iOS 10.0 sowie 66 MB an freiem Speicherplatz, und kann in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

S-Bahn Berlin Connect: Neue ÖPNV-App mit Routenauskunft und Ticketkauf Gratis-Download im App Store

Gratis-Download im App Store

Nachdem man kürzlich schon den Soft-Launch für die App S-Bahn Berlin Connect (App Store-Link) durchgeführt hat, steht die Anwendung für iPhones und iPads ab sofort auch offiziell im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit. Die Anwendung richtet sich an alle Menschen, die den ÖPNV in Berlin nutzen und bietet eine Vielzahl praktischer Funktionen, um bequem und schnell von A nach B zu kommen.

Weiterlesen


Parkschein per App: Habt ihr diese Technik schon ausprobiert? Gebühren und etliche Anbieter als Hindernis

Gebühren und etliche Anbieter als Hindernis

Vor ein paar Monaten habe ich meinen Parkschein im Sommerurlaub in Büsum per App bezahlt und ab sofort gibt es auch hier bei uns in Bochum die Möglichkeit des Parkscheins per App. Eine wirklich tolle Technik, die allerdings mindestens zwei Haken hat.

Weiterlesen

Looking4Cache Pro: Empfehlenswerte Geocaching-App derzeit zum halben Preis Bewertet mit viereinhalb Sternen

Bewertet mit viereinhalb Sternen

Auch wenn ich selbst kein Geocaching-Fan bin, weiß ich durch meine werte Kollegin Mel, dass aktuell wieder eine spannende Phase beginnt, was Geocaching angeht. Es ist nicht mehr so heiß – und so macht man sich doch viel lieber auf die Suche nach spannenden Objekten.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de