Neuer Kritzelblock für das iPad

8 Kommentare zu Neuer Kritzelblock für das iPad

Nicht nur neu, sondern auch kostenlos ist die App Clockwork Notebook.

Um nach den ersten Eindrücke zu urteilen, ist die App sicher für einige Leute interessant. Clockwork Notebook ist wirklich total simpel aufgebaut: Der größte Teil des Displays wird vom virtuellen Notizblock eingenommen, am unteren Rand gibt es ein paar Einstellmöglichkeiten wie Schriftart oder Symbole.

Der Block kann entweder zum Kritzeln benutzt werden, oder aber auch um in Schule oder Uni etwas mitzuschreiben. Da es nicht allzu viele Funktionen gibt, sollte sich das Mitschreiben auf Texte oder kleine Zeichnungen beschränken. Da es eine kostenlose App ist, kann man den Funktionsumfang nicht direkt bemängeln.

Außerdem können freihändig farbige Linien gezeichnet werden. Vorher kann man noch Farbe und Dicke bestimmen.

Die knapp drei MB große App Clockwork Notebook nimmt nicht viel Speicherplatz ein und ist zudem kostenlos. Allerdings würden wir die App eher zum Kritzeln emfpehlen, als für die Arbeit.

Kommentare 8 Antworten

  1. Ich habe das App gerade mal installiert. Läuft 1A.
    Für kostenlos ist es mehr als brauchbar.
    Es muss ja nicht immer ein komplettes Office-Paket sein.

  2. Der die das App Programm bietet den Vorteil eigene Bilder als Sticker zu verwenden. Das eröffnet neue Collage Möglichkeiten. Die erstellte Seite kann dann per Mail versandt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de