Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Könnt ihr noch zwei kleine Mac-Tools gebrauchen, die euren Arbeitsalltag erleichtern? Derzeit sind die beiden Anwendungen Blinks und MonthlyCal gratis erhältlich.

Insgesamt lässt sich so momentan immerhin 4 Euro sparen, denn Blinks (Mac App Store-Link) kostete zuletzt 3,49 Euro, für MonthlyCal (Mac App Store-Link) musste noch 0,49 Euro bezahlt werden. Beide Mac-Apps können ab macOS 10.9 (Blinks) bzw. macOS 10.10 (MonthlyCal) installiert werden und stehen in englischer Sprache bereit. Weiterlesen

Apple selbst bietet mit der in iOS integrierten App „Sprachmemos“ bereits eine Möglichkeit, Sprachnotizen aufzunehmen. Besser geht es mit Say&Go Sprachnotizen.

SayAndGo Sprachnotizen

Zwischendurch mal schnell ein paar Gedanken in Worte fassen und sichern, oder auch an Pflichten erinnert werden, Ideen sammeln und weiteres – für diese Zwecke eignen sich kleine Sprachnotizen, die sich bequem mit dem iPhone einsprechen lassen. Die zuletzt für 3,49 Euro im App Store erhältliche Anwendung Say&Go Sprachnotizen (App Store-Link) erweitert die Funktionen der von Apple bereit gestellten Sprachmemos-App und lässt sich momentan kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen. Weiterlesen

Der praktische Automatisierungs-Dienst Workflow wurde vor einiger Zeit von Apple aufgekauft und hat nun ein Update erhalten.

workflow

Workflow (App Store-Link) steht bereits seit mehreren Jahren im deutschen App Store als Universal-App zum Download bereit. War die App zunächst noch kostenpflichtig, wird sie seit der Übernahme durch Apple nun gratis angeboten. Workflow nimmt auf iPhone oder iPad 101 MB an freiem Speicherplatz in Anspruch und benötigt zur Installation mindestens iOS 9.0 oder neuer. Eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden. Weiterlesen

Für iPhone und iPad steht Firefox jetzt in neuer Version zum Download bereit.

firefox 10

Am 14. November wird der große Relaunch von Firefox Quantum für macOS erwartet, vorab wurde die iOS-App auf Version 10 (App Store-Link) gehoben und bieten ein neues Erscheinungsbild namens „Photon“. Hierbei handelt es sich um ein modernes Design, das einen einfacheren Zugriff auf die Menüs, besser sortiere Menüelemente und einen minimalistischen Look bietet. Weiterlesen

Wer mit dem Mac viel Musik hört und entsprechende Soundeinstellungen vornehmen will, fährt mit der Gratis-App eqMac sehr gut.

eqMac2

eqMac ist bereits seit längerem auf der Website des Entwicklers erhältlich, und kann dort als kostenlose Open Source-Anwendung geladen werden. Seit einigen Wochen steht das nur 5 MB große eqMac in Version 2 zum Download bereit und ist seitdem bereits mehr als 155.000 Mal von Nutzern bezogen worden. Weiterlesen

Mal eben eine Wand ausmessen oder gucken, ob der Bilderrahmen gerade hängt? Das geht mit der App TapMeasure.

TapMeasure

TapMeasure (App Store-Link) wurde von Occipital in den App Store gebracht, die auch schon die Anwendung 360 Panorama veröffentlicht haben. TapMeasure erschien im September dieses Jahres und kostete bisher 2,29 Euro. Nun ist die App zum zweiten Mal seit dem Erscheinen gratis im App Store erhältlich. Für den Download sollte man neben 27 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 11.0 oder neuer mitbringen. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato verzichtet werden. Weiterlesen

Der App Store ist mittlerweile gut gefüllt mit Tastaturen von Drittherstellern, die um die Gunst der iOS-Nutzer buhlen. Auch Fleksy zählt dazu.

Fleksy 1

Im App Store mit vollem Namen als „Fleksy – The Fast GIF Tastatur“ (App Store-Link) angepriesen, kann die Universal-App für iPhone und iPad kostenlos heruntergeladen werden. Die Anwendung finanziert sich über In-App-Käufe für Tastaturlayout-Pakete und lässt sich ab iOS 8.0 oder neuer sowie bei 53 MB an freiem Speicherplatz herunterladen. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht. Weiterlesen

Die neuste Aktualisierung der Google-App bringt neue Funktionen mit. Darauf könnt ihr euch freuen.

google drag and drop

Mit dem Update auf Version 37.0 unterstützt die Google-App (App Store-Link) auf dem iPad jetzt auch Drag-and-Drop. Ist iOS 11 installiert, lassen sich Inhalte aus der Google-App schnell und einfach in andere Applikationen verschieben. Habt ihr zum Beispiel die Dateien-App geöffnet, könnt ihr die Google-App als kleines Fenster einblenden und Inhalte schnell und einfach austauschen. Umgekehrt ist das natürlich auch möglich. Ihr habt die Google-App geöffnet und könnt andere Applikationen als kleines Fenster darstellen, um so Inhalte zu verschieben. Weiterlesen

Der Kalender miCal wurde auf Version 7.9.1 aktualisiert. Diese Änderungen greifen ab sofort.

mical 7.7

Welchen Kalender man auf iPhone und iPad nutzt hängt vom persönlichen Geschmack ab. Ich setze seit Jahren auf Fantastical und bin mit dem Kalender mehr als zufrieden. In der Community ist aber auch miCal (App Store-Link) sehr beliebt. Jetzt hat der Entwickler Holger Frank ein eher kleines Update veröffentlicht, das aber die Funktion mit bringt, die sich die meisten Nutzer gewünschte haben: Eine Anpassung der Schriftgröße. Weiterlesen

Die moderne Notizen-App Bear hat per Update neue Funktionen erhalten.

bear ipad

Wer auf iPhone und iPad Notizen schnell, einfach und elegant verwalten möchte, ist bei Bear (App Store-Link) an der richtigen Adresse. Das neuste Update auf Version 1.3.1 bringt jetzt erstmals eine App für die Apple Watch-App mit. So kann man per Zuruf mit Siri Notizen direkt in Bear hinterlegen. Ebenso könnt ihr die letzten 10 Notizen einsehen, neuen Text hinzufügen oder Aufgaben als abgeschlossen markieren. Weiterlesen

Smart TVs sind mittlerweile in vielen Haushalten Standard geworden. Oft verstehen sich diese bei der Bildschirmspiegelung allerdings nur mit Android-Geräten. Airbeam weiß Rat.

Airbeam iOS

Airbeam (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen im deutschen App Store und kann dort zum Preis von 5,49 Euro auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Die Anwendung erfordert mindestens iOS 11.0 oder neuer sowie etwa 43 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato noch verzichtet werden. Weiterlesen