Google Chrome: Browser für iOS erlaubt jetzt das Kopieren von Fotos in die Zwischenablage Der beliebte Webbrowser hat ein Update spendiert bekommen.

Der beliebte Webbrowser hat ein Update spendiert bekommen.

Google Chrome (App Store-Link) dürfte neben Apples hauseigenem Safari-Browser zu den bekanntesten und beliebtesten Webbrowsern unter iOS gelten. Als iOS- und Mac-Nutzer setze ich zwar auch weiterhin auf Safari, kenne aber auch einige Personen, die Googles Chrome für sich beansprucht haben und damit sehr zufrieden sind. Der kostenlose Browser ist für iPhone, iPad und Mac erhältlich, und benötigt unter iOS mindestens 108 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 10.0 oder neuer. 

Weiterlesen

Duet Display mit Hardware-Beschleunigung: Mac-Erkennung als externes Display Mit Duet Display lassen sich iPhone und iPad als Zweitmonitor nutzen.

Mit Duet Display lassen sich iPhone und iPad als Zweitmonitor nutzen.

Wer seinen Mac-Arbeitsbereich vergrößern möchte, muss nicht gleich einen neuen Monitor kaufen. Mit Duet Display (App Store-Link) kann man auch iPhone und iPad verwenden. Die 10,99 Euro teure Universal-App erfordert mindestens iOS 8.0 oder neuer sowie etwa 54 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät, und verfügt ebenso über eine deutsche Lokalisierung.

Weiterlesen

Paketverfolgung: „Deliveries“ unterstützt jetzt Siri-Kurzbefehle Update auf Version 8.3 ist da.

Update auf Version 8.3 ist da.

Ihr habt beim Black Friday oder Cyber Monday ordentlich zugeschlagen und erwartet noch zahlreiche Pakete? Mit der Applikation „Deliveries“ (App Store-Link), auch als „Lieferungen“ betitelt, könnt ihr eure Pakete perfekt verfolgen. Und ab sofort gibt es in Version 8.3 neue Funktionen.

Weiterlesen

Little Snitch 4: Netzwerk-Tool für macOS aktuell mit 50-prozentigem Black Friday-Rabatt laden Netzwerk-Überwachung wird mit diesem Werkzeug leicht gemacht.

Netzwerk-Überwachung wird mit diesem Werkzeug leicht gemacht.

Ohne Zweifel gehört Little Snitch zu den beliebtesten Netzwerk-Tools auf Desktop-Rechnern. Denn selbst auf dem Mac wollen viele Anwendungen „nach Hause telefonieren“, sprich eine Verbindung zwischen Mac und dem Anwendungs-Server herstellen. Dass dieser Umstand nicht immer gewollt ist, dürfte klar sein. Und eine Firewall schützt lediglich vor Angriffen aus dem Internet, nicht jedoch, wenn Apps Daten vom Mac aus in die weite Welt senden.

Weiterlesen

HomeRun: HomeKit-App für die Apple Watch ab sofort auch auf Deutsch verfügbar Mit HomeRun lassen sich HomeKit-Szenen schnell per Apple Watch ansteuern.

Mit HomeRun lassen sich HomeKit-Szenen schnell per Apple Watch ansteuern.

HomeRun (App Store-Link) ist zum Preis von 3,49 Euro im deutschen App Store erhältlich und kann ab iOS 12.0 oder neuer auf dem iPhone installiert werden. Ebenfalls notwendig ist ein freier Speicherplatz von 28 MB.

Weiterlesen

Disk Drill PRO 3: Mac-Recovery-Tool kostet heute nur 18 statt 30 USD Neues Angebot bei Stacksocial.

Neues Angebot bei Stacksocial.

Disk Drill PRO 3 ist sonst auf der Website der Entwickler von Cleverfiles zum Preis von 89 USD zu haben. Dank einer Preisaktion bei StackSocial lässt sich das Recovery-Paket mit insgesamt fünf verschiedenen Tools als lebenslange Lizenz für nur 18 USD als Mac-Variante bzw. für 12 USD als Windows-Version herunterladen. Nutzt dafür bitte den Gutscheincode BFSAVE40, der beim Checkout unter „Promocode?“ eingegeben wird. Das Angebot gilt noch für kurze Zeit und erfordert einen Account bei StackSocial.

Weiterlesen

Google Assistant: iOS-App für Googles Sprachassistenten ab sofort mit Siri-Kurzbefehlen Google hat ein Update für den eigenen Sprachassistenten herausgegeben.

Google hat ein Update für den eigenen Sprachassistenten herausgegeben.

Auch wenn Apple-User mit der hauseigenen Stimme Siri bereits eine Sprachassistentin geliefert bekommen, kann es unter gewissen Umständen nützlich sein, auch Alternativen wie den Google Assistant (App Store-Link) zu verwenden. Die Entwickler von Google haben der kostenlosen und etwa 210 MB großen iOS-App nun ein weiteres Update spendiert, das eine ganz besondere Neuheit beinhaltet.

Weiterlesen

ProtonVPN: Neuer und kostenloser VPN-Client für iOS gestartet & Sale-Aktion bei StackSocial Gute Neuigkeiten auf dem Markt für VPN-Clients.

Gute Neuigkeiten auf dem Markt für VPN-Clients.

Bei uns in der Redaktion setzen wir bei VPN-Angelegenheiten primär auf ZenMate: Mit entsprechenden Anwendungen für Mac und iOS sowie einer einfachen Möglichkeit der Einrichtung deckt es unsere Bedürfnisse des sicheren und privaten Surfens ausreichend ab. Auch auf mobilen Geräten kommen VPN-Clients aus Datenschutz- und Privatsphäre-Gründen immer häufiger zum Einsatz.

Weiterlesen

iCab Mobile: Webbrowser für die neusten iOS-Geräte optimiert So viele Funktionen gibt es nur hier.

So viele Funktionen gibt es nur hier.

Ihr nutzt iCab Mobile (App Store-Link) als Webbrowser auf iPhone und iPad? Der Entwickler Alexander Clauss war mal wieder fleißig und liefert das Update auf Version 9.12 aus, das sich besonders an Nutzer der neusten iOS-Geräte richtet.

Weiterlesen

Transmit 5: FTP-Programm jetzt auch im Mac App Store erhältlich Kostet pro Jahr 25,99 Euro.

Kostet pro Jahr 25,99 Euro.

Im Januar dieses Jahres haben die Entwickler von Panic mitgeteilt, dass Transmit für iOS eingestellt wird, da es einfach nicht rentabel ist. Das Programm für iPhone und iPad ist nicht mehr im Store, die Macher fokussieren sich unter anderem auf die Mac-Version von Transmit 5 (Mac Store-Link). Und hier gibt es jetzt Neuigkeiten.

Weiterlesen

iMazing 2: Quick Transfer-Feature lässt sich ab sofort auch in kostenloser App-Version nutzen Die iTunes-Alternative iMazing 2 wartet mit einer praktischen neuen Funktion auf.

Die iTunes-Alternative iMazing 2 wartet mit einer praktischen neuen Funktion auf.

Das Team von DigiDNA hat mit iMazing 2 eine großartige Mac-Anwendung geschaffen, mit der iTunes-Verweigerer definitiv glücklich werden können. iMazing 2 „wurde als Alternative zu iTunes entwickelt“, so heißt es auf der Website von DigiDNA. Mit der Mac- und Windows-App können Daten von einem alten auf ein neues iOS-Gerät übertragen, sichere Backups per Kabel oder WLAN auf dem Mac oder Windows-Rechner angefertigt und editiert, Zugriff auf Musik, Fotos und Videos erlangt, sowie Nachrichten wie iMessages, SMS, MMS und Nachrichtenanhänge transferiert werden.

Weiterlesen

Cloudflare 1.1.1.1: Dienst für mehr Internet-Privatsphäre jetzt auch unter iOS nutzbar Bereits ab April dieses Jahres konnte Cloudflares 1.1.1.1-Service auf Desktop-Rechnern genutzt werden.

Bereits ab April dieses Jahres konnte Cloudflares 1.1.1.1-Service auf Desktop-Rechnern genutzt werden.

Nun hat das Team von Cloudflare in einem eigenen Blogeintrag berichtet, dass ab sofort auch eine mobile Version des eigenen 1.1.1.1-Dienstes für iOS und Android zum Download bereit steht. Die Universal-App (App Store-Link) ist kostenlos im deutschen App Store verfügbar und kann ab iOS 10.3 oder neuer sowie bei 34 MB an freiem Speicherplatz installiert werden. 

Weiterlesen

Breaks For Eyes: Kleine Mac-App hilft, die Augen bei Bildschirmarbeit zu entlasten Kommen euch trockene oder rote Augen und Kopfschmerzen bei der Arbeit am Mac bekannt vor?

Kommen euch trockene oder rote Augen und Kopfschmerzen bei der Arbeit am Mac bekannt vor?

Diese Symptome können auf CVS (Computer Vision Syndrome) hinweisen und betreffen mittlerweile etwa 90 Prozent aller Menschen, die am Computer arbeiten. „Wenn du dich zu lange auf einen Computer-Bildschirm konzentrierst, erholen sich deine Augen nicht mehr von der Anstrengung, und es kommt zu einer Vielzahl von Problemen“, erklären die Entwickler von Twopeople Software in der Mac App Store-Beschreibung von Breaks For Eyes. 

Weiterlesen

Parallels Toolbox 3.0: Mac-Version erhält neue Werkzeuge für Weltzeit und App-Deinstallation Das Team von Parallels ist einer der führenden Anbieter von plattformübergreifenden Lösungen.

Das Team von Parallels ist einer der führenden Anbieter von plattformübergreifenden Lösungen.

Neben der beliebten Virtualisierungs-Software Parallels, mit der sich unter anderem Windows- und Linux-Betriebssysteme auch unter macOS nutzen lassen, stellt das Software-Unternehmen seit einiger Zeit auch die Parallels Toolbox zur Verfügung, in dem sich einige nützliche Werkzeuge befinden, die das Alltagsleben mit Mac oder PC deutlich leichter gestalten sollen. 

Weiterlesen

Spark: E-Mail-Client erhält Update mit Mail-Vorlagen und Unterstützung für das neue iPad Pro E-Mails sind aus dem beruflichen und privaten Umfeld nicht mehr wegzudenken.

E-Mails sind aus dem beruflichen und privaten Umfeld nicht mehr wegzudenken.

Warum sollte man sich daher mit dem Versand von E-Mails mehr Arbeit machen, als eigentlich notwendig ist? Das Entwicklerteam von Spark, einem Drittanbieter-Mail-Client für iOS (App Store-Link) und Mac (Mac App Store-Link), will seinen Nutzern daher das Leben mit dem eigenen Mail-Programm weiter erleichtern. Im neuesten Update für die App gibt es daher nun die Möglichkeit, Mail-Vorlagen zu nutzen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de