Firefox 14.0: Mehr Optionen zur Verwaltung von Webseiten-Daten Neues Update liegt zur Installation bereit.

Neues Update liegt zur Installation bereit.

Irgendwie hat es bei mir auf iPhone und iPad kein Browser geschafft Safari abzulösen. Immerhin nutze ich Safari auch am Mac und habe so stets alle Inhalte, Daten und Co. synchronisiert. Falls ihr zum Beispiel auf Firefox (App Store-Link) setzt, könnt ihr ab sofort Version 14.0 aus dem App Store laden.

Weiterlesen

CampusNXT: Studentisches Netzwerk für Lehrbücher, Skripte und Nachhilfe

„Werde durch CampusNXT ein besserer Student“ – so heißt es zumindest von den Entwicklern der App CampusNXT im App Store.

CampusNXT (App Store-Link) wird vom 20-jährigen Entwickler Niclas Weisl und seinen beiden Kollegen in den App Store gebracht und soll das Leben von Studierenden deutlich erleichtern – und ganz nebenbei auch noch einiges an CO2 einsparen. Die Universal-App ist 33 MB groß, erfordert iOS 11.4 oder neuer, und kann natürlich auch in deutscher Sprache genutzt werden. 

Weiterlesen

Opera Touch: Neue Alternative zu Apples Safari-Browser im App Store gestartet

Pünktlich zum Release des neuen iPhone XS und XS Max haben die Entwickler von Opera einen neuen Browser im App Store veröffentlicht.

Wie das Opera-Team nun in einem eigenen Blogbeitrag ausführlich berichtet, wurde der neue Opera Touch Browser entwickelt, um insbesondere auf den Touchscreens der neuesten iPhone-Generation für ein besseres Surferlebnis zu sorgen. Opera Touch (App Store-Link) kann als iPhone-App gratis aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt zur Einrichtung auf dem Gerät mindestens 40 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 11.0 oder neuer. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits mit an Bord.

Weiterlesen

Updates für Apple-Apps: Apple TV Remote und Support, Sprachmemos jetzt auch auf dem iPad

Wer die Aktualisierung auf iOS 12 bereits hinter sich gebracht hat, wird einige Neuheiten entdeckt haben. Auch Apple selbst hat an einigen Apps Hand angelegt.

Mittlerweile ist Apple mit einigen eigenen Apps im deutschen Store vertreten. Neben den wohl bekanntesten der iWork-Suite mit Pages, Keynote und Numbers sowie den Kreativ-Anwendungen iMovie und GarageBand gibt es auch noch kleinere Hilfen für den Alltag mit Apple-Produkten. Im Zuge der Veröffentlichung von iOS 12 gibt es nun einige kleine Neuheiten für die stillen Helferlein im Hintergrund, namentlich Apple Support (App Store-Link) und Apple TV Remote (App Store-Link), sowie eine Unterstützung von Apples Sprachmemo-App (App Store-Link) für das iPad.

Weiterlesen

PCalc: Leistungsfähiger Taschenrechner für wissenschaftliche Zwecke erhält Update für iOS 12

Zu einer der besten Taschenrechner-Apps für iOS zählt zweifelsohne die Anwendung von James Thomson, PCalc. 

PCalc (App Store-Link) steht schon seit einiger Zeit im deutschen App Store zum Download bereit und kann dort aktuell zum Preis von 10,99 Euro auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Zwar bietet Apple werksseitig auch eine eigene Taschenrechner-Anwendung an, PCalc jedoch richtet sich mit seinen zahlreichen wissenschaftlichen Funktionen durchaus auch an Mathematiker oder andere Profis. Der Download der englischsprachigen App ist 101 MB groß und kann ab iOS 9.0 gestartet werden. 

Weiterlesen

Better Rename 10: Praktischer Helfer für den Mac auf 1,09 Euro reduziert

Mal eben hunderte Dateien umbenennen? Das schafft macOS ohne Probleme. Better Rename 10 kann es allerdings noch besser.

Anfang des Jahres haben wir euch die neue Version des praktischen Helfers Better Rename 10 (App Store-Link) ausführlich vorgestellt, vor einiger Zeit gab es die App schon einmal für 3,49 Euro im Angebot. Heute könnt ihr noch mehr sparen: Statt des normalen Preises von 19,99 Euro kostet die Mac-Anwendung aktuell nur 2,29 Euro.

Weiterlesen

Mozilla Firefox: Alternativer Webbrowser für iOS erhält dunkles Theme und neue Tab-Optionen

Wer unter iOS nicht auf Apples hauseigenen Browser Safari setzen will, findet mit Mozillas Firefox-Browser eine bewährte Alternative.

Firefox (App Store-Link) steht schon länger im deutschen App Store zum Download bereit und kann dort kostenlos auf iPhones und iPads geladen werden. Die Universal-App ist 99 MB groß und erfordert iOS 10.3 oder neuer zur Installation. Zudem vorhanden ist eine deutsche Lokalisierung für den Webbrowser.

Weiterlesen

iStumbler: Drahtlos-Analyse-Tool jetzt auch im Mac App Store erhältlich & iOS-Version geplant

WLAN-Netzwerke, WiFi, Bonjour… wer die Kontrolle über die eigenen Drahtlos-Netzwerke behalten will, findet das Analyse-Tool iStumbler nun auch im deutschen Mac App Store.

iStumbler (Mac App Store-Link) kann dort zum Preis von 16,99 Euro heruntergeladen werden und benötigt zur Installation auf dem Mac mindestens macOS 10.13 oder neuer sowie nur etwa 3 MB an freiem Speicherplatz auf dem Apple-Gerät. Verzichtet werden muss allerdings weiterhin auf eine deutsche Lokalisierung: iStumbler lässt sich in englischer oder spanischer Sprache verwenden.

Weiterlesen

Google Chrome für iOS unterstützt Downloads im Hintergrund

Der mobile Browser Google Chrome wurde aktualisiert und liefert neue Funktionen aus.

Ihr nutzt Google Chrome (App Store-Link) auch auf iPhone und iPad? Per Update liefern die Entwickler neue Funktionen aus. Ab sofort liegt Version 68.0.3440.70 zum Download bereit, ist 99,4 MB groß und funktioniert ab iOS 10 oder neuer.

Weiterlesen

Fast.com von Netflix misst jetzt auch die Uploadgeschwindigkeit

Wie schnell ist eigentlich meine Internetverbindung? Mit Fast.com könnt ihr es herausfinden.

Im August 2016 hat Netflix Fast.com und die entsprechende iOS-Applikation FAST Speed Test (App Store-Link) veröffentlicht. Und seit knapp zwei Jahren hat sich nichts getan, allerdings bestätigt Netflix nun, dass die App mehr als 500 Millionen Speedtests seit dem Start durchgeführt hat und die App-Nutzung hat sich in den letzten sieben Monaten verdoppelt.

Weiterlesen

Faxbot für FRITZ!Box: iOS-App mit iPhone X kompatibel & weitere Verbesserungen

Ihr müsst oft mit dem Faxgerät hantieren? Das geht auch einfacher.

Vor rund drei Jahren haben wir euch die Applikation Faxbot (App Store-Link) erstmals vorgestellt. Damals war die App noch unter dem Namen „Faxer“ bekannt, wurde aber kurz nach dem Start in Faxbot umbenannt. Nach nun mehr als ein Jahr gibt es endlich wieder ein großes Update auf Version 1.2.

Weiterlesen

Parallels Toolbox: Neue Pakete sollen tägliche Aufgaben am Mac und PC vereinfachen

Die Entwickler von Parallels, einer der führenden Anbieter von plattformübergreifenden Lösungen, haben drei neue Parallels Toolbox Packs veröffentlicht. 

Neben der beliebten Virtualisierungs-Software Parallels, mit der sich unter anderem Windows- und Linux-Betriebssysteme auch unter macOS nutzen lassen, stellt das Software-Unternehmen seit einiger Zeit auch die Parallels Toolbox zur Verfügung, in dem sich einige nützliche Werkzeuge befinden, die das Alltagsleben mit Mac oder PC deutlich leichter gestalten sollen. 

Weiterlesen

Diktiergerät PRO: Für mich eine der besten Sprachrekorder-Apps im deutschen Store

Mit der werksseitig installierten Sprachrekorder-App von Apple lässt sich bereits einiges anstellen. Wer weitere Features und Möglichkeiten wünscht, sollte sich die App Diktiergerät PRO genauer ansehen.

Im Rahmen eines bevorstehenden Interviews war ich auf der Suche nach einer umfangreicheren Voice Recorder-App als der von Apple zur Verfügung gestellte Sprachrekorder. Meine Suche führte mich dann über kurz oder lang, nach einigen ausprobierten Alternativen schlussendlich zur Anwendung Diktiergerät PRO (App Store-Link), der Premium-Version der kostenlosen App Diktiergerät (App Store-Link). Mit einem Preis von 7,99 Euro ist die PRO-Variante zwar nicht ganz günstig, bietet aber einige Vorzüge. Installiert werden kann die Anwendung ab iOS 9.0 oder neuer, zudem wird knapp 10 MB an freiem Speicherplatz benötigt. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits vorhanden.

Weiterlesen

The Unarchiver: Entpackungs-Tool für den Mac liegt ab sofort in Version 4.0 vor

Auch auf meinem Mac ist die kleine App The Unarchiver seit jeher ein treuer Begleiter im Alltag.

Wir alle kennen das: Da wird einem die komplette Fotosammlung des letzten Geburtstags per Mail zugeschickt – und das fein säuberlich verpackt in einem Archiv. Dieses heißt es dann zuerst einmal zu entpacken, um die Inhalte aufrufen zu können. Für solche Zwecke, oder auch, um selbst mehrere Dateien zu komprimieren und in ein Archiv zu verpacken, eignet sich die kostenlos erhältliche Mac-App The Unarchiver (Mac App Store-Link).

Weiterlesen

Firefox: iOS-Update bringt neue Download-Option, Ausblick auf neue Mac-Tools

Neben dem vorinstallierten Safari-Browser dürfte wohl Mozillas Firefox einer der beliebtesten Drittanbieter-Browser für iOS und macOS sein. Nun gibt es Neuigkeiten.

Auch bei uns in der Redaktion kommt neben Safari der Firefox-Browser zum Einsatz. Neben der kostenlosen Universal-App für iOS (App Store-Link) gibt es auf der Website der Entwickler von Mozilla auch die entsprechende Desktop-Variante für macOS-, Windows- und Linux-Geräte. Für beide Varianten gibt es nun Neuheiten zu berichten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de