ÖPNV-App nextr sucht nach Update wieder Verbindungen

Wer die iPhone-App nextr einsetzt, kann diese ab sofort wieder im vollen Umfang nutzen.

nextr 3Erst vor wenigen Tagen hatten wir euch Departure empfohlen, doch auch nextr (App Store-Link) ist ein klarer Download-Tipp. Leider kam es aufgrund eine Umstellung bei Bahn.de zu einem Verbindungsfehler in nextr, so dass keine Verbindungen mehr gesucht werden konnten. Der Entwickler hat schnell reagiert und per Update Abhilfe geschaffen – ab sofort funktioniert auch wieder die Verbindungssuche.

Warum uns auch nextr gefällt? Das Layout ist gelungen, die Bedienung sehr einfach und die angezeigten Informationen zuverlässig. Mit nextr lassen sich alle öffentliche Verkehrsmittel wie S-Bahn, U-Bahn oder Busse überblicken. Auf einer Karte werden alle in der Nähe befindlichen Haltestellen angezeigt, wobei ihr mit einem Klick alle Abfahrtzeiten dort haltender Verkehrsmittel einsehen könnt.

Natürlich kann man auch eine direkte Verbindung suchen, dazu tippt man einfach Start und Ziel in die Suche ein, die schon in Echtzeit die Suchbegriffe vervollständigt – sehr praktisch und mit Highspeed. In der Ergebnisliste werden alle gefunden Verbindungen mit Dauer und Abfahrtszeit angezeigt. Durch kleine Symbole werden die verschiedenen Verkehrsmittel gekennzeichnet, ein grünes Kästchen stellt zum Beispiele eine S-Bahn dar. Mit einem weiteren Klick gelangt man in die Detailansicht, in der man sich alle Zwischenhalte anzeigen lassen kann – auf der Karte wird der Weg zusätzlich farblich eingezeichnet.

nextr bietet hübsches Layout

Ebenfalls sehr praktisch: In den Einstellungen lässt sich eine Heimatadresse festlegen, so dass man sich von jedem Standort mit nur einem Fingertipp direkt nach Hause navigieren lassen kann. nextr ruft dabei die Daten von bahn.de ab, so dass Verspätungen nicht berücksichtig werden.

nextr ist genau wie Departure ein Download-Tipp, wenn ihr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt. Beide Apps bieten auf eine andere Art und Weise den Abruf der Abfahrtszeiten, sowie die Möglichkeit Verbindungen zu suchen. nextr kostet 99 Cent, ist 5,4 MB groß und funktioniert nur auf dem iPhone – ein Update für das iPhone 6 steht allerdings noch aus.

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de