Ohne Update: Neue Filterfunktion in der appgefahren-App

Ganz ohne Update könne wir euch heute eine neue Funktion in der appgefahren-App präsentieren: Wir haben den Filter verbessert.

Bisher war es, gerade bei Universal-Apps oder Zubehör, nicht immer möglich, eine genaue Kategorie für das Thema auszuwählen. So gab es immer wieder Fälle, in denen iPhone-Nutzer auch iPad-News oder umgekehrt erhalten haben. Diesen Missstand haben wir nun behoben.


Unter Kategorien findet ihr nun drei neue Punkte: iPad, iPhone und Spiele, die standardmäßig alle aktiviert sind. Solltet ihr kein iPad haben, könnt ihr iPad deaktivieren – oder natürlich den Schalter iPhone umlegen, wenn ihr kein iPhone besitzt.

Aufgrund einiger Nachfragen ist es außerdem möglich, Spiele komplett auszusortieren. Da sich iPad und iPhone unserer Meinung nach aber perfekt zum Spielen eignen, empfehlen wir nicht, Spiele zu deaktivieren.

Wenn ihr die Punkte unter Kategorien eingestellt habt, müsst ihr nur noch oben auch “Sichern” klicken und dann die Artikelübersicht aktualisieren. Der neu eingestellte Filter betrifft natürlich auch die Push-Funktion.

Sollte es zu Problemen kommen, würden wir uns über eine E-Mail mit einer kleinen Problembeschreibung freuen. Wenn alles klappt wären wir erfreut, wenn ihr eure Bewertung im App Store gegebenenfalls korrigiert. Viel Spaß!

Kommentare 27 Antworten

  1. Ich les auch alle eure beiträge gern 🙂 egal ob iPad iPhone oder Sonstiges  und echt mal n dickes lob weil ihr eure app ständig verbessert 

  2. Als iPad-Besitzer würde ich aber auf keinen Fall die Meldungen für iPhone und iPod abstellen. Viele Apps für diese Geräte laufen ja auch problemlos auf dem iPad.

  3. Ich guck mir auch immer alles an,wusste gar nicht,dass man so etwas grundlegendes auch ohne update ändern kann.super gemacht leite weiter so.

  4. Was mir grade auffällt, was ihr verbessern könntet.. Man kann ja auf beiträge antworten, aber auf die “Antwort” kann man nicht mehr antworten.. Ich denke, es gibt oft “Antworten” auf die man auch antworten möchte, damit es direkt an die Person gerichtet ist.
    Ach und in ferner Zukunft wäre so etwas wie Push wenn jemand auf meinen beitrag antwortet oder ne mail oder so.. Das wäre echt genial. Aber das eilt nicht.

  5. Leider ist immer noch ein Fehler im App.

    Eine einmal gespeicherte News kann nicht gelöscht werden – es stürtzt beim Versuch zu löschen immer ab…..

    1. Wir haben für das nächste Update die komplette Datenstruktur überarbeitet und viele Verbesserungen hinzugefügt. Der Schwerpunkt liegt allerdings auf eine erweiterte Kommentarfunktion.
      Der Filter ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was in diesem Monat noch kommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de