Outlook: Microsoft bringt E-Mails auf die Apple Watch

Als Alternative zu Apples Mail-Programm ist Microsofts Outlook durchaus zu gebrauchen. Per Update gibt es mal wieder neue Funktionen.

Outlook Watch 2 Outlook Watch 3 Outlook Watch 4 Outlook Watch 1

Eigentlich ist es sehr schade, dass Apple es nicht erlaubt, auf dem iPhone oder iPad bestimmte Apps als Standard-Anwendungen festzulegen, insbesondere Browser oder Mail-Apps. Hier hätte der Nutzer nicht nur mehr Auswahl, sondern in den meisten Fällen auch mehr Funktionen und mehr Aktualisierungen. Bei Apples hauseigenen Apps tut sich in den meisten Fällen ja nur jedes Jahr mit dem großen iOS-Update etwas.


Eine App, die sich als Alternative zu Bordmitteln empfiehlt, ist Outlook für iOS (App Store-Link). Ab sofort unterstützt die Universal-App für iPhone und iPad auch die Apple Watch. Am Handgelenk werden neben den Mails auch Kalendereinträge und Erinnerungen angezeigt. E-Mails lassen sich komplett lesen und auf Wunsch auch beantworten, entweder mit voreingestellten kurzen Sätzen oder über die Diktierfunktion der Apple Watch.

Auf dem iPhone oder iPad ist das Layout selbstverständlich an iOS 8 angepasst – sowohl optisch als auch funktional. So gibt es eine vereinheitlichte Ansicht für E-Mails, Kalenderdaten, Kontakte und Anhänge. Zudem können im Handumdrehen Dateien von OneDrive oder Dropbox angehangen werden.

Mit intuitiven Wischgesten können Mails einfach ins Archiv geschoben, gelöscht oder als gelesen markiert werden. Über die integrierte Suche lassen sich ältere Mails aufspüren, auch werden Unterhaltungen mit mehreren Mails zusammengefasst.

Im App Store gibt es für Outlook aktuell leider nur zweieinhalb Sterne, was aber vor allem an den ersten Versionen lag. Zum Start der App konnte man noch keine IMAP-Konten hinzufügen, mittlerweile wurde aber auch diese Funktion per Update nachgereicht.

Kommentare 10 Antworten

  1. Solange Outlook am Mac sich nicht in der Lage sieht Kalendereinträge mit der iCloud abzugleichen ist das Programm auch für iOS für mich persönlich eher witzlos.

  2. Wenns eh ums Thema Microsoft geht : hat jemand eine Ahnung, wie das geht, mit der Standard Mail App Mails in One Note zu öffnen und dort zu speichern?

  3. Ja danke aber ich meinte die eigentliche Mail. Zwischen Outlook und OneNote geht das ja, aber in der Apple Mail App Krieg ich es nicht hin, die Mail selbst quasi zu exportieren

  4. Also Strato IMAP funktioniert nicht. Hm. Habe das dem MS Support gemeldet, die haben sich innerhalb von wenigen Minuten zurückgemeldet mit den Worten, dass der Screenshot fehlerhaft übertragen wurde. Also so richtig ausgereift scheint mir das nicht zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de