Scelta: Pro-Version der Gewichtskontrolle-App noch bis zum 3. Januar gratis statt 4,49 Euro

Mel Portrait
Mel 02. Januar 2018, 20:00 Uhr

Zum Jahresbeginn sollen durch gute Vorsätze ein paar Pfunde purzeln? Der Entwickler Joe Waldow bietet daher seine Gesundheits-App Scelta momentan gratis an.

Scelta

Scelta (App Store-Link) lässt sich in einer Basis-Variante grundsätzlich kostenlos nutzen. Die Pro-Version der App ist sonst zum Preis von 4,49 Euro per In-App-Kauf erhältlich, aktuell jedoch bietet der Entwickler Joe Waldow diesen zum Jahresstart - noch bis einschließlich 3. Januar 2018 - komplett kostenlos an. Nach dem Download der App kann man diesen unter anderem im App Store auf der Produktseite von Scelta gratis hinzuladen, die App wird dann automatisch auf die Pro-Variante umgestellt.

Die etwa 46 MB große Universal-App lässt sich auf alle Geräte herunterladen, die mindestens über iOS 10.0 oder neuer verfügen. Neben einer englischen Sprachversion ist auch eine deutsche Lokalisierung vorhanden. Scelta setzt bei der Gewichtskontrolle vor allem auf langfristig angelegte Ziele sowie ermittelte Durchschnittswerte, die zu zuverlässigeren Ergebnissen und Vergleichen führen sollen.

„Um deinen Fortschritt sinnvoll zu beurteilen, müssen bei der Gewichtsverfolgung immer Durchschnittswerte miteinander verglichen werden - z.B. der Durchschnitt der letzten 14 Tage mit den 14 Tagen davor“, so heißt es von Seiten des Entwicklers in der App Store-Beschreibung. „Die Berechnung dieses ‚Scale Delta‘ nimmt dir jetzt jemand ab: Scelta. Scelta macht Gewichtsverfolgung zugänglich, sinnvoll, dabei jede Menge Spaß und ist unheimlich motivierend.“

Gewichtseingabe auf der Apple Watch möglich

Neben der Eingabe von Gewichtsdaten mit 100-Gramm-Schritten können auch Ziele festgelegt werden, beispielsweise 500 Gramm pro Woche abzunehmen. Mit Hilfe einer Prozentbewertung lässt sich dann ersehen, wie gut man das eigene gesteckte Ziel eingehalten hat. Besonders witzig: Mit Scelta kann man sein Gewicht sogar hören und fühlen: Wischt man auf dem Gewichtsgraphen hin und her, gibt das Gerät (sofern eine Taptic Engine vorhanden ist) ein haptisches Feedback und spielt entsprechende Sounds ab. Auch die Eingabe von Gewichtsdaten über die Apple Watch ist mit Scelta möglich.

Für weitere Motivation gibt es in Scelta spielerische Elemente, beispielsweise in Form von Belohnungspunkten, die für das Erreichen von Zielen ausgegeben werden. Damit steigt man, ganz wie in einem Rollenspiel, leveltechnisch auf. Für besondere Leistungen werden zudem Erfolge im Game Center freigeschaltet, und zusätzlich besteht die Option, Online-Ranglisten einzusehen, um sich mit Freunden und der Familie zu vergleichen oder zu sehen, welche Nutzer ihre gesteckten Ziele am besten erreichen.

Scelta Waage Gewichtskontrolle
Entwickler: Joe Waldow
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentare21 Antworten

  1. hirni1 sagt:

    Ich kann den In-App-Kauf zwar auf dem IPad, jedoch nicht auf dem IPhone aktivieren. Hat jemand vielleicht eine Idee?
    Vielen Dank im Voraus!

    • Joe Waldow sagt:

      Hi! Die App lässt sich sobald sie auf iPad oder iPhone gekauft wird auf beiden Plattformen nutzen.
      Da du den Kauf ja schon „abgeschlossen“ hast, könntest du mal sehen, ob sich die Pro-Version durch Auswahl von „Käufe wiederherstellen“ in den Einstellungen von Scelta aktivieren lässt. 🙂

  2. Lausi sagt:

    Wie genau kann ich die Pro-Version laden?
    Auf der Entwickler-HP finde ich kein Upgrade und in der App ebenfalls nicht.
    Unter Einstellungen kann ich evt. Käufe wiederherstellen, aber ich muss ja zuerst einmal etwas upgraden.

    • Joe Waldow sagt:

      Hi Lausi,
      wie die netten Nutzer unter dir schon erklärt haben, findest du die Pro-Version wenn du den 14 oder 30 Tage Zeitraum auswählst. Der 7 Tage Zeitraum ist ansonsten in der Basic-Version kostenlos.

      Viel Spaß mit Scelta!

  3. icarus sagt:

    Ich kann es auf dem iPhone auch nicht finden.

  4. tomzet sagt:

    Ich konnte denn In-App-Kauf anstoßen sobald ich in der App auf der Seite Aktuell auf die 30 Tage Übersicht geklickt hab. Dann kam das Fenster für die Pro-Version für 0€ zum kaufen.

  5. Doktor sagt:

    Danke!

  6. hirni1 sagt:

    Mit der tollen und schnellen Unterstützung des Entwicklers hat es bei mir nun auch auf dem IPhone geklappt:
    Nach einem Neustart des IPhones ist nun alles Bestens!
    Echt toller Service, vielen Dank!

  7. ahg75 sagt:

    Läuft bei Euch der Sync mit Health? Ich musste Werte manuell eingeben.

  8. bloxmox sagt:

    Vielen lieben Dank für den Tip. Ich nutze derzeit „WeightDrop (Pro)“. Allerdings fehlt hier die Apple Watch Anbindung. Da ich mich jede Woche Donnerstag wiege, kommt die App auch gleich morgen zum Einsatz. Ich nutze eine „klassische“ digitale Personenwaage und trage das Gewicht manuell ein. Mir reicht das völlig aus zur Kontrolle.

    • Joe Waldow sagt:

      Hey Bloxmox,

      Scelta funktioniert am besten wenn du dich täglich wiegst, da die wöchentlichen Durchschnitte dann deutlich aussagekräftiger sind. Sonst ist es ja mehr oder weniger Zufall, wie viel du am Donnerstag gerade mal wiegst. 🙂

      Scelta funktioniert allerdings auch so… Für alle Tage, zu denen kein Eintrag verfügbar ist, wird das letzte bekannte Gewicht verwendet.

  9. Der-Pimp sagt:

    Nutze die Withings App zusammen mit der Withings Waage, glaube daher nicht das diese App mir einen Mehrwert bietet.

    • ahg75 sagt:

      Genau so bei mir auch. Wenn ich die Withings-Werte in die App nicht rein bekomme absolut Null Mehrwert. So schön wie sie auch aussieht.

      • Joe Waldow sagt:

        Hatte mit ahg75 schon per Twitter Kontakt. 🙂

        Ich nutze Scelta seit Beginn der Entwicklung mit einer Withings Waage und trage wirklich nur zu Testzwecken Gewicht manuell ein.

        Aktuell kommuniziert Scelta leider noch nicht alleine mit der Withings/Nokia API, aber ihr könnt folgendes tun:
        • Health Sync in Scelta aktivieren (Lese + Schreibzugriff erlauben)
        • Nokia Health Mate App installieren, dort auch Lese + Schreibzugriff für Health erlauben

        -> Viel Spaß! Die Werte eurer Waage erscheinen automatisch in Scelta!

        Wie gesagt, ich nutze Scelta exklusiv auf diesem Wege, es war von Anfang an ein Designziel der App, dass sie so funktioniert. 🙂

        Wenn es noch weitere Fragen dazu gibt, meldet euch gern per Email an idee@joewaldow.de!

        • DB sagt:

          Kann ich inzwischen bestätigen!
          Am Sonntag das Amazon Angebot der Nokia Body+ wahrgenommen und gestern getestet. Die Übertragung der Daten funktioniert einwandfrei und vollkommen automatisch. Sowohl in der App von Scelta, als auch der Fitness Point App habe ich zuverlässig meine aktuellen Werte von der Waage bezogen. Einfach wie erwähnt die Lese – und Schreiberechte in Verbindung mit der Health App aktivieren. Funktioniert auch problemlos mit zwei Nutzern! Top 👍🏼

Kommentar schreiben