Gesamtwert von über 80 Euro: MacPhun-Foto-Apps aktuell gratis im Mac App Store

Die Software-Schmiede MacPhun wurde vor nicht allzu langer Zeit zu Skylum – und viele Mac-Apps aus dem alten Sortiment werden nun gratis angeboten.

MacPhun bzw. Skylum konzentriert sich nun auf umfangreicher ausgestattete, hochwertige Bildbearbeitungs-Software und hat mit Luminar 2018 bereits eine Adobe Lightroom-Alternative sowie mit Aurora HDR 2018 eine HDR-Anwendung für macOS veröffentlicht. Wer noch auf der Suche nach Foto-Apps für bestimmte Zwecke ist, sollte sich nun im Mac App Store umsehen, denn dort werden aktuell viele Anwendungen von MacPhun gratis angeboten. Der Gesamtwert der Gratis-Apps liegt bei über 80 Euro – allerdings sollte man keine Updates für die Foto-Applikationen mehr erwarten. Wir listen die sieben Vertreter auf und sagen euch, was ihr damit anstellen könnt.

Weiterlesen

Toodledo: Verwaltung für Aufgaben und Notizen kann aktuell kostenlos geladen werden

Sucht ihr noch nach einem praktischen Aufgaben-Manager, der sich auch mit Notizen versteht? Voilà, hier kommt Toodledo.

Toodledo (App Store-Link) ist schon seit langem im deutschen App Store vertreten und konnte dort als Universal-App zuletzt zum Preis von 4,99 Euro heruntergeladen werden. Aktuell gibt es die Produktivitäts-App allerdings zum Nulltarif, abgesehen von zwei optionalen In-App-Käufen von jeweils 1,09 Euro für ein Sound Pack oder eine kleine Kaffee-Spende an die Entwickler. 

Weiterlesen

Navmii: Weltweite und werbefreie Offline-Navigation lässt sich kostenlos verwenden

Nachdem der Platzhirsch Navigon vor nicht allzu langer Zeit die Weiterentwicklung eingestellt hat, buhlen andere Navigations-Apps um die Gunst der iOS-User. Auch Navmii gehört dazu.

Wenn es um Alternativen zur eingestellten Navigon-iOS-App geht, hören wir oft von Apps wie HERE WeGo (App Store-Link) oder auch das gute alte Google Maps (App Store-Link). Weniger Aufmerksamkeit hat bisher die Universal-App Navmii (App Store-Link) bekommen, die ebenfalls mit kostenloser Offline-Navigation per GPS samt Sprachanweisungen aufwarten kann. Für die 216 MB große „World“-Variante der Anwendung ist iOS 8.0 oder neuer bei der Installation erforderlich. Auch eine deutsche Lokalisierung wurde von den Entwicklern bereits umgesetzt.

Weiterlesen

„Unser Lieblingsspiel“ Mind Cards: Überleben ist alles im neuen strategischen Kartenspiel

In dieser Woche findet sich das Kartenspiel Mind Cards in Apples eigener Sammlung von Lieblingsspielen im deutschen App Store wieder.

Mind Cards (App Store-Link) gehört zu den Neuerscheinungen im deutschen App Store und wurde dort Mitte Juli als App für das iPhone veröffentlicht. Der Download ist kostenlos, für die Einrichtung auf dem Smartphone benötigt man iOS 9.0 oder neuer sowie 13 MB an freiem Speicherplatz. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht. Erfreulicherweise verzichtet der Entwickler des Spiels, Christophe Coyard, komplett auf Werbung oder In-App-Käufe. Wer ihm aber etwas Gutes tun möchte, kann in den Einstellungen von Mind Cards per PayPal ein Bier spendieren.

Weiterlesen

PodCruncher: Simpler Podcast-Player aktuell gratis statt für 3,49 Euro im App Store

Freunde von Audio- und Videopodcasts sollten bei diesem Angebot bezüglich PodCruncher genauer lesen.

PodCruncher (App Store-Link) ist eine iPhone-App, die zuletzt zum Preis von 3,49 Euro im deutschen App Store zum Download bereit stand. Aktuell kann die nur etwa 6 MB große und ab iOS 11.0 kompatible Anwendung gratis heruntergeladen werden, und das ohne Werbung, In-App-Käufe oder Folgekosten. Einziges Manko: Das Interface steht bisher nur in englischer Sprache bereit.

Weiterlesen

Autodesk SketchBook: Künstlerische Zeichen-App für den Mac ab sofort gratis nutzbar

Das sind mal gute Nachrichten für alle kreativen Zeichenkünstler, die mit dem Mac arbeiten: Die App Autodesk SketchBook kann ab sofort in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.

Die entsprechende Information zu dieser positiven Neuigkeit findet sich im Forum der Entwickler von Autodesk: Dort wird vom Support-Mitglied David Lau verkündet, dass sich die SketchBook-Apps für Mac und Windows ab sofort im vollem Umfang komplett kostenlos nutzen lässt.

Weiterlesen

The School – White Day: 3D-Remake des Horror-Klassikers ist derzeit kostenlos erhältlich

Die Entwickler von The School – White Day haben ein ganz besonderes Ereignis zum Anlass genommen, um ihren Spieletitel aktuell gratis anzubieten.

The School – White Day (App Store-Link) wird zur Feier des Treffens der beiden Regierungen von Nord- und Südkorea momentan zum Nulltarif im App Store angeboten – zuletzt wurde dafür 7,99 Euro fällig. Das aus koreanischer Hand stammende Horror-Game ist ein Remake des 2001 erschienenen Spiels „White Day: A Labyrinth Named School“, das erstmals 2015 für iOS veröffentlicht wurde. Für die Installation des auch in deutscher Sprache spielbaren Titels sollte man auf dem iPhone oder iPad mindestens über 1,77 GB an freiem Speicher und iOS 8.0 oder neuer verfügen.

Weiterlesen

iWoman: Zykluskalender mit Temperaturaufzeichnung und Erinnerungen ist aktuell gratis

Bei dieser Berichterstattung kann die männliche Leserschaft wohl getrost zum nächsten Artikel weiterscrollen – es geht mit iWoman um einen Zykluskalender.

Wann sind meine fruchtbaren Tage, wie stark war meine Menstruation im letzten halben Jahr, und wie hat sich meine Basaltemperatur in diesem Zyklus verändert? Mit der aktuell kostenlos erhältlichen iPhone-App iWoman (App Store-Link) lassen sich diese Fragen beantworten. iWoman kostete zuletzt 2,49 Euro im deutschen App Store und verzichtet derzeit auf einen Obolus. Für die Installation der App sollte man neben iOS 8.0 oder neuer auch mindestens 33 MB an freiem Speicherplatz bereitstellen. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bei iWoman bereits mit an Bord.

Weiterlesen

Neues Casual Game The Leap: Entspannte Umgebung, herausforderndes Gameplay

Alle Ästheten unter den iOS-Gamern sollten einen genaueren Blick auf das neue Casual Game The Leap werfen.

The Leap (App Store-Link) gehört zu den Neuerscheinungen der letzten Tage im deutschen App Store. Die Anwendung ist 115 MB groß, erfordert zur Einrichtung auf dem iPhone oder iPad mindestens iOS 8.0 oder neuer, und kann bisher in englischer Sprache genutzt werden. Auch Apple ist aktuell vom Spiel sehr angetan und bewirbt The Leap prominent in der Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“. 

Weiterlesen

Scelta: Pro-Version der Gewichtskontrolle-App noch bis zum 17. April gratis statt 4,99 Euro

Der Entwickler Joe Waldow bietet seine Gesundheits-App Scelta momentan gratis an.

Scelta (App Store-Link) lässt sich in einer Basis-Variante grundsätzlich kostenlos nutzen. Die Pro-Version der App ist sonst zum Preis von 4,99 Euro per In-App-Kauf erhältlich, aktuell jedoch bietet der Entwickler Joe Waldow – noch bis einschließlich 17. April 2018 – komplett kostenlos an. Nach dem Download der App kann man diesen unter anderem im App Store auf der Produktseite von Scelta gratis hinzuladen, die App wird dann automatisch auf die Pro-Variante umgestellt.

Weiterlesen

Alloy Launcher and Automator: Automatisierungs- und Launcher-Tool aktuell gratis im App Store

Wer Apps und Aufgaben schnell und einfach starten will, kann momentan zur iOS-App Alloy Launcher and Automator greifen, die kostenlos erhältlich ist.

Alloy Launcher and Automator (App Store-Link) steht schon seit längerem im deutschen App Store zum Download für iPhone und iPad bereit. Zuletzt musste für die etwa 87 MB große und ab iOS 9.0 zu installierende Universal-App 5,49 Euro im App Store bezahlt werden, gegenwärtig gibt es die App von 32Parrots jedoch komplett kostenlos. Verzichtet werden muss allerdings leider auch auf eine deutsche Lokalisierung – Alloy ist lediglich in englischer Sprache verfügbar.

Weiterlesen

Vectornator Pro: Grafikdesign-Tool für iPhone und iPad ist ab sofort kostenlos erhältlich

Freunde von kreativer Arbeit auf iOS-Geräten sollten nun genauer lesen: Vectornator Pro verzichtet ab sofort auf einen Obolus beim Download der App.

Bisher war Vectornator Pro (App Store-Link) noch zum Preis von 8,99 Euro im deutschen App Store erhältlich – nun haben sich die Entwickler offenbar entschlossen, ihre Anwendung ab sofort komplett gratis anzubieten. Langfristig soll im Zuge dessen dann wohl auch die bisher ebenfalls erhältliche Vectornator Free-Version aus dem App Store verschwinden. Die Pro-Variante benötigt neben iOS 10.0 auch 94 MB an freiem Speicherplatz und kann in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

Towaga: Casual-Kampfspiel um Zauber und Teufelsaustreibungen ist aktuell gratis zu haben

Als wir vor mehr als einem Jahr über die Neuerscheinung Towaga berichteten, kostete das Kampfspiel noch 2,99 Euro.

Aktuell kann Towaga (App Store-Link), das sich auf dem iPhone spielen lässt, zum Nulltarif aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden. Zuletzt musste für den Titel ein Preis von 1,09 Euro bezahlt werden. Für die Installation benötigt es 215 MB sowie iOS 6.0 oder neuer auf dem Gerät, auf eine deutsche Sprachversion muss noch immer verzichtet werden. Immerhin: Mit dem just erfolgten Update auf Version 1.0.3 haben die Entwickler von Sunnyside ihrem Spiel eine Anpassung an das iPhone X und einen vereinfachten Schwierigkeitsgrad spendiert.

Weiterlesen

Superflow!: Herausforderndes Casual Game mit 5-Sterne-Bewertung derzeit gratis im Store

Das zuletzt für 2,99 Euro im App Store erhältliche Spiel Superflow! kann momentan kostenlos auf eure iDevices geladen werden.

Superflow! (App Store-Link) steht bereits seit Ende des letzten Jahres im deutschen App Store zum Download bereit. Zuletzt musste dafür ein Preis von 2,29 Euro bezahlt werden, momentan gibt es das kleine Casual- und Geschicklichkeits-Game komplett kostenlos. Für die Installation heißt es, neben 22 MB an freiem Speicher auch mindestens iOS 10.0 oder neuer bereitzustellen. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato noch verzichtet werden.

Weiterlesen

Coding, the Musical: Musik-App zum Erlernen von Programmier-Basics ist aktuell kostenlos

Je eher man die Kleinen für Themen wie Programmierung begeistern kann, desto besser. Mit Coding, the Musical können Kinder nun auf innovative Art und Weise damit beginnen.

Über Coding, the Musical (App Store-Link) haben wir zuletzt Ende Januar dieses Jahres berichtet, als die Anwendung neu im deutschen App Store erschienen war. Zu diesem Zeitpunkt ließ sich der 109 MB große Download der Universal-App ebenfalls kostenlos anstoßen, die App verfügte aber über ein Abo-Modell, das mit Preisen von 7,99 Euro/Monat bzw. 59,99 Euro/Jahr zu Buche schlug. Wie die Entwickler von TechSpaghetti nun in einer Nachricht an uns mitteilen, wird Coding, the Musical nun komplett kostenlos angeboten und damit auch alle Abos und In-App-Käufe aus der App entfernt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de