StillShot: Einzelne Bilder aus Videos extrahieren

Die Macher von GroupShot haben heute eine neue Applikation veröffentlicht. Sie trägt den Namen StillShot.

Kennt ihr das Problem? Ihr will nur ein einzelnes Bild aus einem Video verwenden, zum Beispiel für einen Upload bei Facebook? Oder ihr wolltet nur kurz einen Schnappschuss machen, habt aber vergessen in der Foto-App zurück auf ein Einzelbild zu stellen? Wenn ja, gibt es jetzt eine passende App.


StillShot (App Store-Link) kann für 79 Cent auf das iPhone geladen werden und ist mit 12,5 MB schnell geladen. Die Funktionsweise ist schnell erklärt: Man importiert ein Video aus der eigenen Fotobibliothek und wählt danach den passenden Moment aus.

Daraus resultiert natürlich eine Einschränkung: Die Auflösung. Zumindest bei den neuesten beiden iPhone-Generationen sollte das zumindest für kleine Schnappschüsse kein großes Problem darstellen, immerhin schafft das iPhone 4S ja 1.920 x 1.080 Pixel.

Nachdem man das Video importiert hat, wird es automatisch in Einzelbilder aufgeteilt. Das Ergebnis kann sich hier durchaus sehen lassen, die einzelnen Frames sind scharf und wirken nicht verwaschen (den Effekt hat man ja häufiger, wenn man ein Video pausiert).

Hat man sich für ein Bild entschieden, kann man es entweder in der Bibliothek speichern oder direkt verteilen. Das geht problemlos aus der App heraus auf Facebook, Twitter und per Mail.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Kann man damit auch mehr aus seiner iPod touch Kamera rausholen?
    Der iPod touch 4g kann ja auch Videos in 720p aufnehmen wo hingegen die Fotoqualität echt „grottig“ ist.

    1. Dann sind die Bilder natürlich auch in der 720p Auflösung. Leider habe ich keinen Touch zum testen da. Auf dem 4S hat es mit dem Probevideo in guter Qualität jedenfalls auch mit guter Qualität geklappt.

  2. Eine technisch vielleicht völlig bescheuerte Frage: Wenn ich das Video importiere um es zu bearbeiten wird es dann irgendwohin übertragen? Oder geschieht die ganze Bearbeitung nur auf meinem iPhone und alle Dateien bleiben bei mir??
    Hoffe die Frage ist zu verstehen…
    Danke für Infos

    1. Deine Frage ist natürlich verständlich. Ich bin leider kein Experte, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das Video importiert werden muss.
      Aber keine Sorge: Apple überprüft jedes Programm auf das sorgfältigste, bevor es in den AppStore kommt, und somit ist es ausgeschlossen, dass das Video in fremde Hände gerät. Die App. braucht doch höchstwahrscheinlich nicht ein mal eine Internetverbindung?

      Ich hoffe, dass du das mit deiner Frage gemeint hast. Wenn nicht, einfach noch mal als Antwort nachhaken, dann bekomme ich ne Mail.

      MvG Jakob

      1. Guten Abend, ich hoffe keiner wird jetzt geweckt ;-))
        Vielen Dank für die Infos wollte ich aber dennoch sagen!
        Also Danke an Euch zwei!! Und ich Denk ich probiere das mal aus. Würde das gern für Filme mit meinem Sohn nutzen und da bin ich noch sensibler als wenn es nur mich angeht!!!!
        Danke und schönen Abend noch

  3. Kann man im Video nicht auch einfach einen Screenshot bei der richtigen Stelle machen? 😀
    Oder ich habe das Prinzip der App. nicht verstanden..

    1. Prinzipiell mag das möglich sein. Die Auswahl des gewünschten Einzelbilds ist mit Stillshot aber deutlich genauer möglich. Außerdem hast du bei einem Screenshot eine deutlich geringere Auflösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de