Tarif-Tipp: 1 GB Daten & 300 Einheiten für 6,99 Euro im D-Netz (wieder da)

In Kooperation mit 1&1 bietet GMX aktuell drei sehr interessante Tarife für Smartphone-Nutzer an, die auf LTE verzichten können.

Update am 26. Februar: Ihr sucht noch einen guten und günstigen Smartphone-Tarif? Die Tarife von 1&1 und GMX sind richtig gut. Da der Anbieter die Konditionen gerne am Monatsanfang ändert, hier noch einmal der Hinweis auf den Artikel. Die aktuellen Angebote findet ihr auf dieser Webseite, alle Basis-Infos zum Tarif im folgenden Artikel aus dem Archiv.

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, halten wir immer die Augen nach interessanten Tarifen für eure iPhones offen. Von einem besonderen Sommer-Special profitiert man aktuell noch bei GMX, wo es in Kooperation mit 1&1 drei sehr interessante Smartphone-Tarife im D-Netz (Vodafone) gibt. Unserer Meinung nach sind die drei Angebote perfekt für alle iPhone-Besitzer geeignet, die hauptsächlich im mobilen Netz surfen wollen, sich aber auch keine Gedanken um ein paar Anrufe und SMS machen möchten.

  • All-Net 300: 1 GB & 300 Einheiten für 6,99 Euro
  • All-Net 300 Plus: 1,5 GB & 300 Einheiten für 9,99 Euro
  • zu den Angeboten

Weiterlesen

Der Tarif-Check: So sind wir im mobilen Netz unterwegs

Am Dienstag hat die Fachzeitschrift Connect seinen neuen Netztest veröffentlicht. Aber mit welchem Tarif fährt man eigentlich am besten?

Die schlechte Nachricht vorweg: Wir können euch leider keine Antwort auf diese Frage mitteilen. Für den passenden Tarif kommt es auf viele verschiedene Faktoren hat, nicht nur auf das bevorzugte Netz. Vor einem Abschluss eines neuen Mobilfunkvertrags, egal ob mit oder ohne Laufzeit, sollte jeder Nutzer seinen Verbrauch überblicken: Wie viel Datenvolumen wird benötigt, wie viele Minuten telefoniert man im Monat und werden tatsächlich noch SMS verschickt? Darf es eine Vertragslaufzeit geben und soll das iPhone über den Vertrag subventioniert werden?

Wir wollen diesen Artikel einfach mal dazu nutzen, euch mitzuteilen, mit welchen Tarifen wir momentan unsere iPhones ausgestattet haben. Gleichzeitig habt ihr die Chance, eure Empfehlungen und Fragen in den Kommentaren zu hinterlassen.

Weiterlesen

Provider-News: MultiSIM und Datenvolumen

Immer mal wieder gibt es Neuigkeiten von den Netzbetreibern. Wir haben ein paar Informationen für euch gesammelt.

Fangen wir mit T-Mobile an, schließlich ist das der Provider, der bei den meisten Nutzern im Einsatz sein sollte. Noch bis zum 30. April können Kunden der neuen Complete-Mobile-Tarife eine kostenlose MultiSIM-Karte beantragen – und somit 25 Euro sparen. Damit ist es zum Beispiel möglich, Datenvolumen vom eigenen Tarif mit einem zweiten Gerät zu nutzen, zum Beispiel mit dem iPad. Buchbar über die Hotline, das Kundencenter oder einfach im nächsten Telekom-Shop.

Neues gibt es auch von Simyo. Der Günstig-Provider hat sein 1GB-Datenpaket in eine Flatrate umgewandelt. Ab dem 1. April ist man so vor der Überschreitung des Datenvolumens geschützt – man muss nicht erneut zahlen, sondern surft nach einem Gigabyte in verringerter Geschwindigkeit.

Auch 1&1 hat sich etwas getan. Das bisherige Mobil-Paket mit 250 MB wurde auf 500 MB aufgestockt, der Preis blieb allerdings gleich. Von der Firma kann man halten was man will, Mobilfunk wird hier allerdings im D-Netz (Vodafone) betrieben, was ja nicht gerade die schlechteste Lösung ist.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de