Ikea stellt neuen Symfonisk Rahmen mit Lautsprecher für 179 Euro vor Mit integrierter Sonos-Technik

Mit integrierter Sonos-Technik

Es wurde ja schon seit längerer Zeit darüber gemunkelt, nun ist es offiziell: Ikea hat in Kooperation mit Sonos einen neuen Lautsprecher vorgestellt. „Der Symfonisk Rahmen mit WiFi-Speaker ist einerseits dekorativer Einrichtungsgegenstand und begeistert zugleich mit herausragendem Sound“, schreibt Ikea in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen


Belkin Soundform Connect: AirPlay-Adapter bereit für den Marktstart Knapp 100 Euro werden gefragt

Knapp 100 Euro werden gefragt

Ende Februar haben wir erstmals über den Belkin Soundform Connect berichten können. Damals sind bei der Zulassungsstelle FCC erste Dokumente aufgetaucht, die Details über den AirPlay-Adapter verraten haben. Von Belkin gab es bisher keine offizielle Mitteilung, allerdings scheint der Marktstart kurz bevor zu stehen.

Weiterlesen

Apple TV: Dritte Generation ab März ohne YouTube-Unterstützung Es wird Zeit für ein Upgrade

Es wird Zeit für ein Upgrade

Ihr habt tatsächlich noch ein Apple TV der dritten Generation im Einsatz und nutzt dort regelmäßig die vorinstallierte YouTube-App? Dann haben wir heute leider schlechte Nachrichten für euch: Die Anwendung wird bereits in wenigen Wochen deaktiviert.

Weiterlesen


LG: Apple TV App für ältere Fernseher, HomeKit und AirPlay kommen doch Was ein Wirrwarr

Was ein Wirrwarr

Damals kündigte LG an, dass nicht nur die neuen TV-Modelle aus den Jahren 2019 und 2020 HomeKit und AirPlay 2 bekommen, sondern auch ältere Varianten aus dem Jahre 2018. Vor ein paar Tagen dann die große Aufruhr: Der UK-Support hat bei Twitter gesagt, dass die alten Modelle doch kein HomeKit und AirPlay bekommen. Der Tweet wurde kurze Zeit später wieder gelöscht.

Weiterlesen

iPad mit dem Fernseher verbinden: Diese Möglichkeiten könnt ihr nutzen AirPlay oder Kabel?

AirPlay oder Kabel?

Inhalte vom iPad auf den Fernseher zu bringen, beispielsweise, um gemeinsam Fotos anzusehen oder ein Video auf einem größeren Screen zu zeigen, ist eine praktische Sache. Doch welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, und welche Optionen gibt es, damit das iPad-Bild auf dem Fernseher landen kann? Natürlich gilt dies auch für andere Apple-Geräte mit dem gleichen Anschluss, wie iPhones mit Lightning-Port oder einem MacBook mit USB-C-Anschluss. Wir zeigen euch in aller Kürze die Möglichkeiten auf und sagen euch, was ihr für diese Schritte braucht. 

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche: AirPlay-Fernseher & Fanboy-Shirts Was war in den letzten sieben Tagen besonders spannend

Was war in den letzten sieben Tagen besonders spannend

Unseren kleinen Wochenrückblick starten wir heute mit einem Thema, das bis vor ein paar Monaten noch unvorstellbar gewesen wäre. Apple hat es TV-Herstellern tatsächlich erlaubt, AirPlay in ihre Geräte zu integrieren. Mit der altbekannten Technik können Inhalte drahtlos von iPhone, iPad oder Mac auf den Empfänger gesendet werden. Zudem gibt es noch Apples TV-App als iTunes-Schnittstelle. Wir zeigen euch die Neuheit auf einem Samsung-Fernseher.

Weiterlesen


Ausprobiert: Apple TV App und AirPlay auf einem Samsung-Fernseher So einfach funktioniert die neue Technik

So einfach funktioniert die neue Technik

Wir haben ja bereits zu Beginn der Woche darüber berichtet: Zusammen mit dem Start von iOS 12.3 erlaubt Apple die Verwendung der Apple TV App und der AirPlay-Technik auf Fernsehgeräten. Als erster Hersteller nutzt Samsung die neue Technik, nach dem neuesten Firmware-Update steht sie auf allen 2019er-Modellen und ausgewählten Geräten aus 2018 zu Verfügung.

Weiterlesen

Netflix: Kein AirPlay mehr mit iPhone und iPad Funktion aufgrund technischer Einschränkungen gestrichen

Funktion aufgrund technischer Einschränkungen gestrichen

Da war doch was? Als wir heute Morgen auf die ersten Medienberichte rund um das Aus von AirPlay in der Netflix-App gestolpert sind, haben wir uns gleich an eine Leser-Mail erinnert, die bereits vor ein paar Tagen in unserem Postfach eintrudelte. Am Mittwoch schrieb uns Birgit folgendes:

Weiterlesen

Sonos One: Doppelpack für 350 Euro im Angebot Neukunden können noch mehr sparen

Neukunden können noch mehr sparen

Bei Otto.de gibt es heute Morgen einen echten Kracher, bei dem wir uns kurz halten wollen: Das Doppelpack der beliebten Streaming-Lautsprecher Sonos One wird aktuell in den Farben Weiß und Schwarz für nur 350,82 Euro verkauft. Das macht einen sehr guten Stückpreis von nur 175 Euro. Da fallen auch die Versandkosten in Höhe von 5,95 Euro kaum noch ins Gewicht.

Weiterlesen


Sonos erklärt: Darum sind ältere Lautsprecher nicht mit AirPlay 2 kompatibel

Auf älteren Sonos-Lautsprechern ist AirPlay nicht verfügbar. Aber warum eigentlich?

Vor knapp einem Monat hat Sonos endlich geliefert und seine Lautsprecher mit AirPlay 2 kompatibel gemacht. Das notwendige Firmware-Update haben allerdings nur die neuen Modelle Sonos Beam, Sonos One, Sonos Playbase sowie Sonos Play:5 der neuesten Generation erhalten. Auf Play:1 und Play:3 steht AirPlay dagegen nicht zur Verfügung, zur Enttäuschung der zahlreichen Benutzer.

Weiterlesen

Sonos Beam ausprobiert: Die smarte Soundbar mit den meisten Extras

In der vergangenen Woche ist die Sonos Beam auf den Markt gekommen. Wir haben die Soundbar in den vergangenen Tagen ausprobiert.

Wer im heimischen Wohnzimmer auf Sonos setzt, musste bisslang tief in die Tasche greifen. Die Sonos Playbar kostet direkt beim Hersteller 799 Euro, die erst im vergangenen Jahr vorgestellte Playbase hat den gleichen Kostenpunkt. Aber geht es auch günstiger? Ja, wie Sonos jetzt beweist. Die Soundbar Beam ist bereits für 449 Euro erhältlich.

Weiterlesen

Sonos: So funktionieren AirPlay 2 und HomeKit nach dem Update

Gestern hat Sonos seine hauseigene App und die Firmware der Multiroom-Lautsprecher endlich mit AirPlay 2 kompatibel gemacht. Wir haben die ersten Eindrücke für euch.

Seit Jahren warten Sonos-Besitzer auf AirPlay-Unterstützung für ihre Multiroom-Lautsprecher. Jetzt ist es endlich soweit: Wie bereits gestern von uns verkündet sind die Sonos-Lautsprecher nach dem vom Hersteller veröffentlichten Update endlich mit AirPlay 2 und auch HomeKit kompatibel. Längst aber nicht alle Modelle: Mitmachen dürfen lediglich Sonos One, Beam, Playbase und der Play:5 der zweiten Generation.

Weiterlesen


AirPlay 2 bei Sonos: Nur ausgewählte Modelle werden die neue Technik nativ unterstützen

Noch immer warten Sonos-Kunden auf die Unterstützung für AirPlay. Nun gibt es mal wieder Neuigkeiten rund um das Thema.

Wann ist AirPlay 2 endlich bereit für den Start? Viele Zubehör-Hersteller scharren bereits mit den Hufen, doch aktuell scheint der Ball bei Apple zu liegen: Wann wird die neue Technik endlich freigeschaltet? Immerhin ist die Technik besonders für Nutzer von iPhone und iPad interessant: Während man über den Mac schon jetzt mehrere AirPlay-Lautsprecher gleichzeitig ansteuern kann, ist das über die iOS-Geräte noch nicht möglich.

Weiterlesen

Urbanears Lotsen: Neuer kompakter WLAN- und Multiroom-Speaker mit kraftvollem Klangbild

Die schwedischen Produktdesigner von Urbanears haben ihre Lautsprecher-Familie mit dem Lotsen um ein kompaktes Modell erweitert.

Mit den Exemplaren Baggen und Stammen hat die schwedische Audiofirma bereits zwei große WLAN- und Multiroom-Lautsprecher im Angebot. Wem die beiden Modelle, die in jeweils sechs verschiedenen Farben erhältlich sind, bisher zu groß und mächtig waren, erhält ab sofort mit dem Modell Lotsen das passende Exemplar für sich. 

Weiterlesen

AudioBridge: Neue Mac-App ermöglicht einfaches AirPlay auf Sonos-Lautsprechern

So toll die Sonos-Lautsprecher auch sind, eine wichtige Funktion für Apple-Nutzer fehlt weiterhin: AirPlay. Die neue App AudioBridge soll Abhilfe schaffen.

Eine native Unterstützung für AirPlay für die Multiroom-Lautsprecher von Sonos fehlt leider immer noch. Bereits seit Jahren angekündigt, müssen wir wohl bis mindestens 2018 warten. Bislang lautet die offizielle Empfehlung von Sonos: Eine AirPort Express Basisstation mit einem AUX-Kabel mit den gewünschten Sonos-Lautsprechern verbinden. Wirklich günstig ist das leider nicht, zudem wird eine weitere Steckdose belegt. Spätestens bei zwei oder drei Sonos-Speakern ist das mehr als unwirtschaftlich.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de